Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Philematologie

Küssen ist gut für Muskeln und Zähne

03.06.2012 | 05:45 Uhr
Küssen ist gut für Muskeln und Zähne
Zum Küssen werden alle 34 Gesichtsmuskeln gebraucht.

Essen.  Mehr als 76 Tage verbringt ein Mensch im Laufe von 70 Lebensjahren durchschnittlich mit Küssen - und stärkt dabei seine Gesichtsmuskeln und Zähne. Aber Achtung: Beim Knutschen können auch Bakterien übertragen werden.

Hätten Sie’s gewusst: Zum Küssen werden alle 34 Gesichtsmuskeln und 112 weitere für die richtige Schmuse-Haltung gebraucht. Außerdem regt das Küssen den Speichelfluss an, was wiederum gut für die Remineralisierung der Zähne ist und vor Karies schützen kann. Allerdings können beim Knutschen auch Bakterien übertragen werden.

Aus solchen interessanten Beobachtungen hat sich mittlerweile sogar ein neuer exotischer Wissenschaftszweig entwickelt: die so genannte Philematologie, die Lehre vom Küssen . So hat die Kussforschung zum Beispiel herausgefunden, dass ein Mensch im Laufe von 70 Lebensjahren durchschnittlich immerhin mehr als 76 Tage mit Küssen verbringt.

Anika Lautz



Kommentare
03.06.2012
09:02
Küssen ist gut für Zähne
von HansiwurstI | #1

klar! wenn ich der Maid die stinkenden Beläge von den Zähnen schlecke befördert das ihre Zahngesundheit.

Aus dem Ressort
Test für Ebola-Impfstoff vielversprechend angelaufen
Ebola
Amerikanische Wissenschaftler haben gemeinsam mit einem Pharmahersteller einen neuen Ebola-Impfstoff erfolgreich getestet. Das Immunsystem der 20 erwachsenen Probanden habe auf das Mittel "VRC 207" gut reagiert. Es basiert auf einem abgeschwächten Schimpansen-Virus.
"Pille danach": Je schneller, desto besser
Gesundheit
Viele Frauen kennen die Notlage: Sie hatten Sex - freiwillig oder erzwungen - und brauchen nun dringend die "Pille danach". Aber wie kommen sie so schnell wie möglich an das Medikament?
Bei Verdacht auf Schlaganfall ist schnelle Hilfe gefragt
Gesundheit
Beim Verdacht auf einen Schlaganfall sollte sofort der Rettungsdienst (Rufnummer 112) alarmiert werden. Je eher ein Schlaganfall behandelt wird, desto besser lassen sich Folgeschäden vermeiden. Auch Kinder können einen Schlaganfall erleiden.
Krebs ist die am meisten gefürchtete Krankheit
Gesundheit
Die weitaus meisten Deutschen sind mit ihrer Gesundheit zufrieden. Doch viele fürchten sich vor allem vor Krebs. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor.
Gefährliches Deo - Risiken durch Aluminium?
Gesundheit
Viele sprühen es sich morgens unter die Achseln: Doch Deos mit Aluminium sind in den Verdacht geraten, krank zu machen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung sieht Forschungsbedarf.
Umfrage
Das Bundesverwaltungsgericht hat der Sonntagsarbeit engere Grenzen gesetzt. Wie finden Sie das?
 
Fotos und Videos