Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Tübinger Mediziner beginnen Studie zu Ebola-Impfstoff
Epidemie
Tübinger Mediziner beginnen Studie zu Ebola-Impfstoff
Tübingen.  In der kommenden Woche werden Ärzte der Uniklinik Tübingen einen möglichen Ebola-Impfstoff testen. Dabei soll vor allem die erste Phase der Testreihe zeigen, welche Dosis von den Freiwilligen, die sich impfen lassen, vertragen werde. Die Testreihe gehört zu einer von vier Studien weltweit.
Was gegen Osteoporose vorbeugt
Knochen
Was gegen Osteoporose vorbeugt
Berlin.  Damit Osteoporose vorgebeugt und die Knochen gestärkt werden, sollte man täglich mindestens eine hablbe Stunde an der frischen Luft Sonne tanken. Außerdem ist eine ausgewogene Ernährung, die viel Kalzium enthält wichtig. Dieses befindet sich in Gemüse und Milchprodukten. Sport fördert außerdem.
Immer mehr Menschen wegen Osteoporose in Behandlung
Statistik
Immer mehr Menschen wegen Osteoporose in Behandlung
Düsseldorf.  Im vergangenen Jahr wurden in NRW 14.000 Menschen wegen Osteoporose behandelt. Das sind 2,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Im Vergleich zu 2006 ist das sogar eine Steigerung von rund 22,4 Prozent. Rund zwei Drittel aller Patienten waren weiblich.
Eine halbe Stunde Bewegung täglich senkt Brustkrebsrisiko
Vorbeugung
Eine halbe Stunde Bewegung täglich senkt Brustkrebsrisiko
Bonn.  Etwa jede achte Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Doch schon 30 bis 60 Minuten Bewegung am Tag können helfen, das Risiko verringern, an Brustkrebs zu erkranken. Wer regelmäßig Sport treibt, regt nicht nur seinen Stoffwechsel an, sondern kräftigt zudem sein Immunsystem.
Menschen auf dem Land mit ärztlicher Versorgung unzufrieden
Landarzt
Berlin. Der Ärztemangel auf dem Land scheint für Patienten bereits heute Realität zu sein - zufrieden jedenfalls sind viele nicht. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Techniker Krankenkasse. Inzwischen können viele sich sogar vorstellen, ihren Arzt per Videoanruf zu kontaktieren.
Forscherteams entwickeln Neuroprothesen mit feinem Tastsinn
Motorik
Cleveland/Göteborg. Künstliche Gliedmaßen, die sich beinahe wie eigene anfühlen, präsentieren zwei Forscherteams in einem Fachjournal. Mit einer Handprothese lassen sich sogar Weintrauben und Kirschen abzupfen, ohne die Früchte zu zerquetschen. Nutzer der Prothesen berichteten zudem von verringertem Phantomschmerzen.
Spezial
Die 10 beliebtesten Diäten und was Experten von ihnen halten
Gesundheit
Diäten – oft bringen sie Frust. Die, die eigentlich abspecken wollten, sind schnell so dick wie vorher oder bringen noch mehr Kilos auf die Waage. Eine Umfrage hat jetzt gezeigt, mit welchen zehn Diäten die Bundesbürger am liebsten Pfunde schmelzen lassen. Experten sagen, was hiervon zu halten ist.
Fotos und Videos
Haustiere für Allergiker
Bildgalerie
Gesundheit
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Legionellen-Analyse ein Schock
Bildgalerie
Legionellen
Demo gegen Rauchverbot
Bildgalerie
Qualm
Spezial
Darmkrebs – mit regelmäßiger Vorsorge meist vermeidbar
Darmkrebs
Jährlich rund 73.000 Menschen in Deutschland erhalten die Diagnose Darmkrebs. Damit ist diese Krebsart, nach Brust- und Prostatakrebs, die zweithäufigste. Dennoch gehen lange nicht alle Menschen, die dazu berechtigt sind, zur Vorsorge. Dabei kann eine Früherkennung den Krebs vorbeugen.
Schlaganfall - die Risiken, und wie Sie sich schützen können
Schlaganfall

Rund 270 000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Schlaganfall. Welche Risikofaktoren es für die gefährliche Attacke gibt, wie man vorbeugen kann und welche Therapien sinnvoll sind, haben vier Neurologen Lesern am Gesundheitstelefon erklärt. Hier die wichtigsten Tipps der Experten.

Weitere Nachrichten
Launische Frauen haben höchstes Alzheimerrisiko
Studie
Göteborg. Stress und Unausgeglichenheit sind Gift für den Körper. Bei Frauen erhöhen die Faktoren die Wahrscheinlichkeit an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Das zeigt eine Studie schwedischer Wissenschaftler. Die Persönlichkeit eines Menschen kann das Demenzrisiko in mehrerlei Hinsicht beeinflussen.
Marburg-Virus ist ein tödlicher Verwandter vom Ebola-Virus
Filoviren
Berlin. Das Marburg-Virus gehört zu den gefährlichsten Krankheitserregern, ist aber glücklicherweise sehr selten. Im Labor eines Pharma-Unternehmens wurde er 1967 zum ersten Mal registriert. Symptome sind hohes Fieber, Organversagen, Herz-Kreislauf-Beschwerden und sogar Blutungen.
Schwangerschafts-Medikamente gegen Übelkeit kaum untersucht
Wirksamkeit
Köln. Ärzte verschreiben gegen Schwangerschaftsübelkeit oft Medikamente, die ursprünglich nicht dafür gedacht waren. "Off-Label-Use" ist die Bezeichnung dafür. Wie gut sie bei Schwangeren wirken, dazu gibt es kaum Untersuchungen. Betroffene sollten sich ausführlich zu Nebenwirkungen beraten lassen.
Kaiserschnitt-Quote ist stark vom Bundesland abhängig
Geburt
Wiesbaden. Im Bundesdurchschnitt bringt fast jede dritte Frau ihr Kind per Kaiserschnitt zur Welt, aber es gibt starke regionale Unterschiede. Das Statistische Bundesamt hat nun ein Ranking herausgegeben. Demnach kommen in westdeutschen Bundesländern mehr Babys per Kaiserschnitt zur Welt als im Osten.
Umfrage
Statt mit Aufkleber will Verkehrsminister Dobrindt die Pkw-Maut mit automatischer Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrollieren lassen. Was halten Sie davon?

Statt mit Aufkleber will Verkehrsminister Dobrindt die Pkw-Maut mit automatischer Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrollieren lassen. Was halten Sie davon?

 
Spezial
Lindenrund, Ruhr-Atolle und Baustellen
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Lindenrund, die Ruhr-Atolle und reichlich Baustellen fotografierte Hans Blossey bei seinem Flug über Essen.
Loveparade in Essen aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
So viele Menschen! Fotograf Hans Blossey hat die Loveparade 2007 aus der Vogelperspektive fotografiert.
Industriekultur von oben
Bildgalerie
Extraschicht
Luftbildfotograf Hans Blossey hat die Extraschicht in Essen auf der Vogelperspektive abgelichtet.
Berliner Platz und Kennedyplatz mit Eisbahn
Bildgalerie
Essen von oben
Das Georg-Melches-Stadion, der Berliner Platz und die Kennedyplatz-Eisbahn von oben.
Georg-Melches-Stadion und Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Aus der Luft
Das Georg-Melches-Stadion und der Weihnachtsmarkt von oben.
Essener Karneval 2012 von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Unser Luftbildfotograf hat den Rosenmontagsumzug aus der Vogelperspektive festgehalten.
A40 Sperrung - fast staufrei
Bildgalerie
A40 aus der Luft
Beinahe so entspannt wie das Wochenende zeigte sich die Stausituation rund um die A40 Sperrung aus der Sicht unseres Luftbildfotografen.
Extraschicht von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Es funkelt, blitzt und blinkt im ganzen Ruhrgebiet. Die Extraschicht 2010 aus der Luft fotografiert.
Still-Leben aus der Luft
Bildgalerie
Fotostrecke
Menschenmassen auf der A40: Die Luftbilder zeigen, wie die Besucher durchs Ruhrgebiet strömten.
Extraschicht aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Unser Fotograf überflog die Extraschicht - und nahm auch auf, was sonst noch leuchtete.
Essener Umzug aus der Luft
Bildgalerie
Rosenmontag
Unsere Luftbilder zeigen den Essener Rosenmontagszug durch Rüttenscheid aus der Vpgelperspektive.
Sperrung der A40 in Essen
Bildgalerie
Baustelle von oben
Jede Minute im Stau ist ärgerlich: doch aus der Luft betrachtet, hielten sich die Autoschlangen in Grenzen.
Weitere Nachrichten
Immer mehr Erwachsene leiden an chronischem Juckreiz
Pruritus
Münster. Von Chronische Juckreiz (Pruritus) sind laut Uniklinik Münster 13 bis 26 Prozent der Erwachsenen in Deutschland betroffen. Für viele der Betroffenen ist der Juckreiz eine wahre Tortur. Trotz der hohen Zahl an Erkrankten, gibt es in ganz Deutschland nur sechs Puritus-Ambulanzen an Universitäten.
Demenz-Experte fordert mehr Verständnis für die Krankheit
Senioren
Greifswald. Wenn ein Mensch an Demenz leidet und sein Gedächtnis verliert, stellt sich die Frage, wie er bestmöglich betreut werden soll. Das bestehende Gesundheitssystem ist auf die Betreuung von zunehmend mehr Menschen mit Demenz nicht genug vorbereitet, meint ein Gesundheitsforscher.
Gesunde Zähne minimieren Nebenwirkungen bei Krebstherapie
Onkologie
Heidelberg/Berlin. Wer sich einer Krebsbehandlung unterzieht, sollte im Vorfeld darauf achten, dass Zähne und Zahnfleisch intakt sind. Denn in diesem Falle fallen die Nebenwirkungen der Therapie weniger stark aus. Zudem kann durch das häufige Übergeben bei einer Chemotherapie die Magensäure das Gebiss stark angreifen.
Jeder Dritte ist Luftverschmutzung im Haushalt ausgesetzt
Analyse
London. Luftverschmutzung ist ein globales Problem. Doch nicht nur die Luftverschmutzung in den Straßen der Großstädte schadet den Menschen, sondern auch die Luftverschmutzung im eigenen Zuhause. Weltweit atmet fast jeder Dritte gefährliche Luft, die unter anderem beim Verbrennen von Kohle entsteht.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Nachrichten
Spezial
Gesund von A bis Z
Serie

Unsere Serie „Gesund von A bis Z“ gibt in loser Folge in 26 Artikeln quer durch das Alphabet Tipps zur Gesundheit. Auf dieser Seite finden Sie bisher veröffentlichte Folgen.

Adipositas bekämpfen - Was gegen extremes Übergewicht hilft
Gesundheit
Köln. Ein Fünftel der Deutschen ist nicht nur übergewichtig, sondern adipös, also fettleibig. Um die Erkrankung in den Griff zu bekommen, ist eine Umstellung der Ernährung und eine Bewegungs- und Psychotherapie sinnvoll. Manchmal geht das nur in einer Klinik.
Gesundheit
Köln. Myome sind gutartige Wucherungen in der Gebärmutter. Sie lassen sich operativ entfernen. Dieser Eingriff will aber gut überlegt sein. Oft hilft eine zweite Meinung.
Gesundheit
Saarbrücken. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Dieses Sprichwort trifft auch aufs Laufen zu. Wer das Zwiebelprinzip und einige andere Tipps befolgt, kann auch bei Kälte durchstarten.
Eltern sollten ihre Kinder keine Medikamente abholen lassen
Arzneimittel
Berlin Laut Gesetz dürfen auch minderjährige Kinder Medikamente für ihre Eltern in der Apotheke abholen. Dabei besteht jedoch die Gefahr, dass der Nachwuchs wichtige Einnahmehinweise nicht richtig ausrichten kann. Sind Eltern verhindert, bitten sie am besten andere Erwachsene darum, die Arzneien abzuholen.
Gebärmuttertumore
Köln. Starke Regelschmerzen oder ein Kinderwunsch, der nicht in Erfüllung geht: Dahinter können Myome stecken - gutartige Tumore in der Gebärmutter. Ein operativer Eingriff zur Entfernung der Tumore ist nicht immer nötig. Entscheiden sich Patientinnen für eine OP, sollten sie sich zuvor genau informieren.
Grippe
Köln. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte rät Familienmitglieder von chronisch erkranken Kindern, sich gegen die Grippe impfen zu lassen. Denn bei einer Grippewelle können die Kleinen sich leichter mit den Grippeviren infizieren. Durch die Impfung hingegen lässt sich das Anstecken vermeiden.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fotos aus aller Welt
Halloween im Duisburger Horrorhaus
Bildgalerie
Halloween
Sportliche Heimat der Zebras
Bildgalerie
Die MSV-Stadien
So verkleiden sich die Stars
Bildgalerie
Halloween
Rakete explodiert bei Start zur ISS
Bildgalerie
Katastrophe
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Videos aus der Region
Facebook
@| Facebook-Follow | WP | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
Twitter Follow Button WP / Sauerland
Ihre WP im Abo-Shop
Abonnements
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
16°C
Regenwahrscheinlichkeit:
10%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-