Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Autoindustrie

Toyota will Schwellenländer erobern

28.05.2012 | 05:45 Uhr
Toyota will Schwellenländer erobern
Toyota will nun mit Kleinwagen Schwellenländer erobernFoto: MICHAL CIZEK

Tokio.  Toyota will mit neuen preiswerten Autos Käufer in den Schwellenländern gewinnen. Acht neue Kleinwagenmodelle sollen dort auf den Markt kommen. Produziert wird in Thailand, Indien, Indonesien und Brasilien.

Der japanische Autobauer Toyota will mit neuen preiswerten Autos Käufer in den aufstrebenden Schwellenländern gewinnen. Acht neue Kleinwagen-Modelle zu einem Kaufpreis von umgerechnet je knapp 10.000 Euro sollen zunächst nur in Schwellenländern wie China, Indonesien und Brasilien verkauft werden, wie der weltgrößte Autokonzern in Tokio mitteilte. Produziert werden die Kleinwagen in Werken in Thailand, Indonesien, Indien und Brasilien.

Toyota hatte in Indien bereits 2010 den Etios für einen Kaufpreis von umgerechnet knapp 8000 Euro auf den Markt gebracht. Seitdem wurden dort nach Konzernangaben mehr als 100.000 Autos verkauft. Das Modell ist allerdings weit teurer als der Nano des einheimischen Konkurrenten Tata Motors, der für rund 2300 Euro zu haben ist. Toyota hatte im ersten Quartal mit weltweit insgesamt 2,49 Millionen verkauften Fahrzeugen seine Stellung als Weltmarktführer der Autoindustrie von General Motors zurückerobert. (afp)



Kommentare
28.05.2012
13:31
Toyota will Schwellenländer erobern
von wohlzufrieden | #1

Wieso Schwellenländer "erobern, die verkaufen doch schon in Deutschland...

Aus dem Ressort
Fiat nimmt letzte Hürde für Fusion mit Chrysler
Autoindustrie
Es ist der letzte Schritt auf dem Weg zur italienisch-amerikanischen Auto-Ehe: Die Fiat-Aktionäre haben dem Zusammenschluss mit Chrysler zugestimmt. Es war gleichzeitig ihre letzte Sitzung in Turin.
Zeitschrift: VW E-Golf schlägt BMW i3
Verkehr
E-Golf gegen i3: Diesen Vergleichstest hat eine Autozeitschrift angestellt. Dabei erwies sich der VW als praxistauglicher als der BMW - auch, weil sich Fahrer im E-Golf aus Sicht der Tester weniger umstellen müssen.
Anderes Fahrverhalten: An neues Pedelec erstmal gewöhnen
Verkehr
Das gibt Schub: Fahrräder mit elektrischem Hilfsmotor (Pedelecs) entwickeln ungeahnte Kräfte. Deshalb sollte man sich mit dem neuen Fahrverhalten erstmal vertraut machen.
Schneller oder stressfreier? - Tipps fürs Stauwochenende
Verkehr
Am Wochenende wird es voll auf den Autobahnen: Die letzten Bundesländer starten in die Sommerferien. Um Staus zu entgehen, stehen Urlauber besser früh auf - oder bleiben länger liegen als die anderen.
Die mächtigsten Lichter der Welt: Die Ampel wird 100
Verkehr
Alle Räder stehen still, wenn ihr rotes Licht es will. Die Ampel regelt die Wege von Milliarden Menschen. Jetzt wird sie 100 - aber wird es sie auch noch in Zukunft geben?
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?