Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Parkplätze

Kein Anspruch auf Behindertenparkplatz wegen Problem beim Aussteigen

15.08.2012 | 14:45 Uhr
Kein Anspruch auf Behindertenparkplatz wegen Problem beim Aussteigen
Die Zuerkennung des Merkzeichens "aG" würde die Chance für schwerst Gehbehinderte drastisch verringern, erklärte das Gericht.

Mainz.  Wer beim Ein- und Aussteigen aus einem Pkw eine weit geöffnete Wagentür braucht, gilt deswegen nicht als gehbehindert und hat daher auch keinen Anspruch auf Behindertenparkplatz. Das hat das Sozialgericht Mainz nun entschieden.

Menschen, die beim Ein- und Aussteigen aus einem Pkw eine weit geöffnete Wagentür benötigen, gelten deswegen nicht als außergewöhnlich gehbehindert (Merkzeichen "aG" im Schwerbehindertenausweis). Sie sind daher nicht berechtigt, einen Behindertenparkplatz zu benutzen. Das entschied das Sozialgericht Mainz.

Die Notwendigkeit einer weit geöffneten Wagentür beim Aussteigen rechtfertige nicht die Zuerkennung des Merkzeichens. Die Parkerleichterungen verfolgten den Zweck, möglichst kurze Gehstrecken vom Parkplatz bis zum Ziel zu ermöglichen.

Würde das Merkzeichen auch Menschen zuerkannt, die Schwierigkeiten beim Ein- und Aussteigen aus dem Pkw haben - wie viele Menschen mit Wirbelsäulenproblemen und Übergewicht, würde sich die Chance für schwerst Gehbehinderte , einen günstig gelegenen Parkplatz zu erhalten, drastisch verringern, erklärte das Gericht. (dapd)

Kommentare
15.08.2012
22:02
Kein Anspruch auf Behindertenparkplatz wegen Problem beim Aussteigen
von Glucken-Mutti | #2

Generell sollten die Städte mal darüber nachdenken, wie breit ein ganz normaler Parkplatz heute sein sollte, damit die Leute vernünftig ein- und...
Weiterlesen

1 Antwort
Kein Anspruch auf Behindertenparkplatz wegen Problem beim Aussteigen
von Krawulski | #2-1

Ein Kaufentscheidungsmerkmal sollte die Nutzbarkeit eines Fahrzeuges sein. Dazu gehört auch die Benutzbarkeit von Garagen und Parkplätzen. Wer dieses Kriterium nicht berücksichtigt, der darf sich auch anschließend nicht über die Folgen seiner Kaufentscheidung beschweren.

Funktionen
Aus dem Ressort
Organspenden für Oldtimer - Ersatzteilservice der Autobauer
Verkehr
Die Zahl der Oldtimer in Deutschland wächst stetig: Laut dem Kraftfahrtbundesamt waren zum Jahreswechsel fast eine halbe Million klassischer Fahrzeuge...
Mehr Frischluft: Regelmäßig Pollenfilter wechseln
Verkehr
Für viele Allergiker beginnt jetzt wieder die schwere Zeit. Um die Pollenbelastung im Auto zu verringern, haben fast alle neueren Modelle einen Filter...
Die Fahrzeug-Neuheiten
Verkehr
Die Autohersteller zeigen derzeit vor allem sportliche Ambitionen. Nicht nur in dem VW Scirocco GTS steckt eine Turboaufladung, auch der Alfa Romeo 4C...
Gebrauchtwagen-Verkauf: Händler hat Gewährleistungspflicht
Verkehr
Beim Gebrauchtwagen-Verkauf ist der Händler gesetzlich zur Gewährleistung verpflichtet. Das bedeutet, dass Verkäufer zwei Jahre ab der Übergabe des...
Stabile Heckträger am sichersten für Pedelec-Transport
Verkehr
Heckträger auf der Anhängerkupplung eines Autos eignen sich besser für den Transport von Pedelecs als Dachträger. Darauf weist das Allianz Zentrum für...
article
6982272
Kein Anspruch auf Behindertenparkplatz wegen Problem beim Aussteigen
Kein Anspruch auf Behindertenparkplatz wegen Problem beim Aussteigen
$description$
http://www.derwesten.de/wp/auto/kein-anspruch-auf-behindertenparkplatz-wegen-problem-beim-aussteigen-id6982272.html
2012-08-15 14:45
Ratgeber,Auto,Behindertenparkplatz,Rechtstipp
Auto