Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Glatteis

Fahren bei Glatteis und Schnee - Zehn Tipps für Autofahrer

24.01.2013 | 17:53 Uhr
Was unter normalen Umständen eine Autobahn ist, kann bei Glatteis schnell zur Rutschbahn werden. Autofahrer müssen da sehr vorsichtig sein.Foto: Dirk Bauer, WAZ FotoPool

Essen.  Auf Glatteis ist der Bremsweg länger - das weiß jeder Autofahrer. Doch trotzdem kommt es jedes Jahr zu Unfällen, sobald die Straßen glatt sind. Und vielen Autofahrern wird mulmig, wenn ihr Auto nicht wie gewohnt reagiert. Wir haben zehn Tipps, wie Sie trotz Eis und Schnee sicher ans Ziel kommen.

Schnee, Glatteis, Matsch - Wer sich bei diesen Witterungsverhältnissen ins Auto setzt, muss aufpassen. Das Auto reagiert nicht so, wie Autofahrer es gewohnt sind, zudem sind die Sichtverhältnisse meist miserabel. Wer Pech hat, der kommt gar nicht vom Fleck, weil der Motors seines Autos nicht starten will. Wir haben zehn Tipps zusammengestellt, die Autofahrern helfen, auch im Winter sicher ans Ziel zu kommen.

1) Gefühlvoll Gas geben

Um zu verhindern, dass das Auto ausbricht, sollte das Gaspedal auf glatter Straße nur sehr behutsam bedient werden. Das gilt sowohl fürs Gas geben als auch fürs Gas wegnehmen. Sonst droht das Auto, ins Schlingern zu geraten.

2) Vorsicht vor fliegenden Eisplatten

Der ADAC warnt vor Eisplatten auf fahrenden Lkws. Die Platten könnten durch den Fahrtwind ins Rutschen geraten und auf nachfolgende Autos stürzen. "Wenn Platten auf die Windschutzscheibe fallen,  kann lebensgefährlich werden", sagen die Experten.

Wer auf der Straße vor sich einen Lkw mit Eisplatten entdeckt, sollte großen Abstand halten. Zudem sollte man den Lkw-Fahrer per Lichthupe auf seine unerwünschte Ladung aufmerksam machen.  Im Zweifelsdalle rät der ADAC sogar dazu, die Polizei zu informieren.

Neuer Schnee in NRW

 

Kommentare
25.01.2013
06:43
Fahren bei Glatteis und Schnee - Zehn Tipps für Autofahrer
von Faehrtensucher | #1

Und nicht den 11. Tipp vergessen: Ausschneiden und aufhängen, fürs nächste mal.
Also nächsten Winter, oder so. :Grins:
Gruß

Funktionen
Aus dem Ressort
Renault Kadjar startet bei 19 990 Euro
Verkehr
Renault schließt mit dem Kadjar Ende Juni die Lücke zwischen dem handlichen Captur und dem großen Koleos. Der kompakte Geländewagen wird mindestens 19...
Wer bei Schäden in der Waschstraße haftet
Autowäsche
Schäden nach der Fahrt durch die Waschanlage sorgen oft für Streit. Viele Autobesitzer bemerken den Schaden erst, wenn es zu spät ist, warnt der ADAC.
Papierloses Auto gibt es nicht - Grenzen der Digitalisierung
Verkehr
E-Paper statt Tageszeitung, Smartphone-Ticket statt klassischer Fahrkarte, Online-Verzeichnis statt Service-Scheckheft: Die Digitalisierung macht vor...
Porsche 911 - Neue Sondermodelle und Leistungskits
Verkehr
Die neue Black Edition des Porsche 911 fällt dank Teilleder-Interieur ins Auge. Auch die Ausstattung des Sportwagen-Klassikers kann sich sehen lassen.
Gute Scheibenreiniger sind meist etwas teurer
Verkehr
Gute Scheibenreiniger kosten meist etwas mehr. Zu diesem Ergebnis kommt die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ).
article
7510184
Fahren bei Glatteis und Schnee - Zehn Tipps für Autofahrer
Fahren bei Glatteis und Schnee - Zehn Tipps für Autofahrer
$description$
http://www.derwesten.de/wp/auto/fahren-bei-glatteis-und-schnee-zehn-tipps-fuer-autofahrer-id7510184.html
2013-01-24 17:53
Glatteis,Eis,Schnee,Winter,Matsch,Auto
Auto