Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Lagerung

Wie man Fäulnis beim Lagern von Äpfeln vermeidet

30.10.2012 | 11:45 Uhr
Wie man Fäulnis beim Lagern von Äpfeln vermeidet
Wer seine Äpfel falsch lagert, der riskiert Lagerfäule.Foto: WAZ FotoPool

Neustadt.  Dieses Jahr sollte man Äpfel besonders gut lagern, da die Früchte sonst schnell anfangen können zu faulen. Durch die extreme Witterung während der Reifezeit soll die Haltbarkeit der Äpfel niedriger sein als normal. Gartenexperten raten zu kühlen und feuchten Lagerverhältnissen.

Beim Lagern von Äpfeln ist in diesem Jahr viel Fingerspitzengefühl nötig. Denn die Wahrscheinlichkeit von Lagerfäulen wie Gleosporium (Bitterfäule), Monilia (Schwarz- beziehungsweise Braunfäule) und Botrytis (Graufäule) sei recht groß, sagen die Obstexperten der Gartenakademie Rheinland-Pfalz.

Schuld sei die wechselhafte und zum Teil feuchte Witterung mit starken Extremen während der Reifezeit. Diese habe die Haltbarkeit der Früchte herabgesetzt. Auch schwankten etwa Zuckergehalte und Festigkeit der Äpfel deutlich. Die Experten raten, reifes Obst, das bereits Faulstellen aufweisen, sofort zu verbrauchen und nicht einzulagern. Hierfür eigneten sich nur absolut gesunde und trockene Früchte.

Die Lagerung selbst sollte dann so kühl wie möglich erfolgen - ideal sei eine Lagertemperatur zwischen zwei und vier Grad, je nach Sorte. Der Tipp der Gartenexperten: Etwas Wasser auf den Boden geschüttet erhöhe die Luftfeuchtigkeit und gebe zusätzlich noch etwas Verdunstungskälte. Werden die Früchte in perforierten Folienbeuteln gelagert, sollten sie ständig auf Fäulnis kontrolliert werden. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Vermieter muss Beseitigung eines Wespennestes bezahlen
Wohnen
Der Vermieter muss die Kosten für die Beseitigung eines Wespennestes an einer Mietwohnung übernehmen. Vor allem dann, wenn der Balkon dadurch nicht nutzbar ist.
Für Wasserrohrbruch im Haus ist Eigentümer verantwortlich
Wohnen
Bei einem Wasserrohrbruch ist der Inhaber der Versorgungsleitung für die Beseitigung des Schadens verantwortlich. Dies ist in der Regel die Gemeinde, in der das Grundstück liegt. Doch auch den Hauseigentümer kann es treffen.
Betriebskosten dürfen sich nicht auf frühere Werte beziehen
Wohnen
Die Betriebskostenabrechnung hält für so manchen Mieter eine böse Überraschung parat: die Nachzahlung. Mieter sollten genau hinsehen, ob die zugrunde liegenden Kosten tatsächlich im jeweiligen Abrechnungszeitraum anfielen.
Verzogene Tür entlarven und richten
Bau
Wenn es durch die Haustür zieht, kann sie verzogen sein. Wo sich der Spalt befindet, finden Hobby-Handwerker mit einer Visitenkarte heraus. Gerichtet wird sie auf verschiedene Weise - je nachdem, wo die Luft durchdringt.
Neuer Estrich unter dem Laminat: Ein Jahr auf Leisten verzichten
Wohnen
Wer in seinem Heim gerade erst einen neuen Bodenbelag auf frischem Estrich verlegt hat, wird sich wundern, wenn sich nach kurzer Zeit dort Schimmel breit macht. Das könnte an den Fußleisten liegen.
Umfrage
Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet . Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet. Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos