Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Garten

Warum Sie Kastanienlaub gründlich beseitigen sollten

14.10.2012 | 08:45 Uhr
Warum Sie Kastanienlaub gründlich beseitigen sollten
Im Laub können Larven und Puppen von Schädlingen zu finden sein.Foto: Ute Gabriel

Bonn.   Um die Kastanienminiermotte wirksam zu bekämpfen, sollten Gartenbesitzer Laub möglichst bald und vollständig entfernen und entsorgen - allerdings nicht auf dem Komposthaufen. Dort können die Larven und Puppen überwintern und im nächsten Jahr erneut die Bäume befallen.

Gartenbesitzer sollten abgefallenes Kastanienlaub konsequent entfernen. Es ist nämlich oft von Larven und Puppen der Kastanienminiermotte befallen, wie die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen informiert.

Von dem Schädling befallene Rosskastanien zeigten häufig braun gefleckte Blätter, die vorzeitig abfallen. Die Larven verursachen nach Angaben der Gartenexperten während ihrer etwa dreiwöchigen Fraß- und Entwicklungszeit charakteristische Kammern innerhalb der Blätter, die wie Minen angelegt sind. Nach einer zwei- bis dreiwöchigen Puppenruhe schlüpfen dann die Falter der zweiten Generation. Bis zu vier Generationen könnten es pro Jahr sein.

Geschwächte Bäume sind anfällig für andere Erreger

Vor allem die weiß blühenden Rosskastanien würden befallen. Die geschwächten Bäume seien dann anfällig für Pilze und andere Krankheitserreger. Um den Schädling wirksam zu bekämpfen, sollte das Laub möglichst bald und vollständig entfernt und vernichtet werden - auch unter Büschen und Hecken, empfiehlt die Landwirtschaftskammer. So könne eine erneute Besiedlung der Blätter mit der nächsten Faltergeneration verhindert und der Befall im kommenden Frühjahr deutlich verringert werden.

Die Experten raten, das Laub in der Biotonne zu entsorgen und nicht auf dem Kompost. Denn dort biete sich den Miniermottenpuppen eine ideale Überwinterungsmöglichkeit im Garten. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Heide - Rund zwei Zentimeter Granulat in den Topf füllen
Staunässe
Bevor Hobbygärtner Heide in einen Pflanzentopf einsetzen, sollten sie vorab eine Schicht Granulat hineingeben. So kann das Gießwasser besser abfließen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Heide so tief in die Erde kommt, wie sie auch im Plastiktopf aus dem Handel war.
Welche Versicherungen bei Sturmschäden die Reparatur zahlen
Herbststürme
Der Herbst ist nun da und dieser bringt auch einige Stürme mit sich. Damit Sie im Falle eines Sturmschadens nicht alleine da stehen, erläutert der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), welche Versicherung wofür aufkommt. Im Folgenden eine kleine Aufzählung.
Motorkettensägen nicht in geschlossenen Räumen nutzen
Abgase
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) weist darauf hin, dass Motorkettensägen nicht in geschlossenen Räumen benutzt werden sollten. Einige Geräten produzieren so viel Kohlenmonoxid, das schädlich für das Herz und das Zentralnervensystem sein kann. Viele Kettensägen überschreiten gesetzliche Grenzwerte.
Kein Vorbehalt bei Bauabnahme erklärt - Schadensersatz
Recht
Eigentümer haben auch dann Anspruch auf Schadensersatz, wenn für Baumängel bei der Abnahme kein Vorbehalt erklärt wird. Das entschied nun der Bundesgerichtshof. Eine Eigentümergemeinschaft hatte in dem entsprechenden Fall die Beseitigung von Baumängeln an den Balkonen verlangt.
Türkranz aus Tannenzapfen einfach selbst basteln
Dekoration
Tannenzapfen sind als Dekoration ein Blickfang in jeder Wohnung. Besonders am Türkranz bestechen sie durch ihr herbstliches Braun. Zusammen mit anderen Materialien aus Garten und Wald ergeben sie ein stimmiges Bild. Hier erfahren Sie, wie sie einen Türkranz einfach selbst basteln können.
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos