Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Müllentsorgung

Vorbildliche Mülltrennung beeinflusst Kosten für Entsorgung nicht

12.11.2012 | 08:45 Uhr
Vorbildliche Mülltrennung beeinflusst Kosten für Entsorgung nicht
Um Mülltrennung kümmern sich die Mieter oft unterschiedlich genau. Für die Entsorgung zahlen alle das Gleiche.Foto: WAZ FotoPool

Berlin.  Bei der Mülltrennung im Mietshaus gehen die Parteien oft unterschiedlich gründlich vor. Am Ende zahlt der Umweltbewusste aber dasselbe wie der Gedankenlose. Denn die Kosten für die Entsorgung werden auf die Mieter umgelegt. Auf die Gesamtkosten haben die Mieter indessen nur wenig Einfluss.

Die einen trennen ihren Abfall penibel, andere Mieter des Hauses werfen gedankenlos Restmüll, Papier und Kunststoff zusammen in die Tonne . Doch am Ende zahlen alle das Gleiche. "Die Kosten für die Müllbeseitigung werden auf die Mieter von Mehrfamilienhäusern umgelegt. Sie machen etwa zehn Prozent der Betriebskosten aus", sagt der Sprecher des Deutschen Mieterbundes (DMB), Ulrich Ropertz.

Stehen Wohnungen leer, hat grundsätzlich der Vermieter die anteiligen Abfallkosten zu tragen. "Bei zehn Mietparteien fällt für jede Wohnung ein Zehntel der Kosten an", erklärt Ropertz. "Stehen zwei leer, muss der Vermieter für diese beiden aufkommen."

Kommunen legen Gebühren fest

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs dürfen Vermieter auch die Kosten für die Sperrmüllentsorgung in die Betriebskostenabrechnung aufnehmen. Und das sogar, wenn Fremde unerlaubt Müll auf den Freiflächen hinterlassen (Aktenzeichen: VIII ZR 137/09). Zwar entstünden diese Sperrmüllkosten nicht jährlich. Entscheidend sei aber, dass sie laufend anfallen, nämlich immer dann, wenn Mieter unberechtigt Müll entsorgen.

Anders als bei den warmen Betriebskosten wie Heizung und Warmwasser haben Mieter bei den Müllentsorgungskosten kaum Möglichkeiten, deren Höhe zu beeinflussen. "Es sind kommunale Gebühren, die von den Städten und Gemeinden festgelegt werden", sagt Ropertz. "Die Kommunen entscheiden auch, ob und wie der Müll getrennt wird. Entsprechend der Ortssatzung muss der Vermieter dann die verschiedenen Abfallbehälter bereitstellen."

  1. Seite 1: Vorbildliche Mülltrennung beeinflusst Kosten für Entsorgung nicht
    Seite 2: Vermieter muss für genug Tonnen sorgen

1 | 2



Kommentare
28.01.2013
09:50
Vorbildliche Mülltrennung beeinflusst Kosten für Entsorgung nicht
von dutsche | #1

Der ehrliche und ordentliche Mensch war schon immer der blöde. Warum sollte es bei der Mülltrennung anders sein?

Aus dem Ressort
Industrial Design – Schöne Möbel aus Stahl, Rost und Holz
Wohnen
Ein neuer Einrichtungsstil hält seit geraumer Zeit Einzug in deutsche Häuser: Das sogenannte „Industrial Design“ setzt auf industrielle Materialien wie Rohstahlteile, Räder von alten Loren, Metallspinde oder auch Fabrikleuchten. In Verbindung mit rustikalem Holz entstehen so besondere Möbelstücke.
Hobbygärtner sollten schon das Frühjahr vorbereiten
Pflanzen
Auch wenn viele Pflanzen bereits im Oktober ihren Winterschlaf beginnen, bleibt für Hobbygärtner noch genug zu tun. Denn sie müssen dafür sorgen, dass auch im nächsten Frühjahr alles wächst und blüht. Auch in den Wintermonaten kann mit etwas Vorbereitung der Garten blühen.
Wie Eigenheimbesitzer ihren Immobilienkredit richtig tilgen
Finanzierung
Ein Baugrundstück oder das passende Eigenheim ist gefunden, die Verhandlungen mit der Bank in Sachen Immobilienfinanzierung laufen. Bei der Tilgung des Darlehens sollten Verbraucher darauf achten, dass sie ihren gewohnten Lebensstandard beibehalten können. Sonst kann es schnell zu Frust kommen.
Schnitt des Apfelbaums verhindert Regenfleckenkrankheit
Obstgehölze
Ein gesunder Apfelbaum zeichnet sich durch eine locker aufgebaute Krone aus. Denn so haben es Schädlinge schwerer, sich anzusiedeln. Blätter und Früchte trocknen nach einem Regenguss schneller, was die Chance eines möglichen Pilzbefalls minimiert. Die Krone sollte also gut gelichtet werden.
Beim Kauf einer Eigentumswohnung an die Nebenkosten denken
Hausgeld
Bei einer Eigentumswohnung schauen Käufer zunächst auf den Preis. Doch das ist längst nicht alles. Denn unter Umständen müssen sie auch für teure Sanierungen zahlen, von denen sie noch gar nichts wissen. Um böse Überraschungen zu vermeiden, müssen sie sich vorab genau informieren.
Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos