Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Mietrecht

Vermieter muss kaputte Wohnungstür nach Einbruch ersetzen

08.02.2013 | 11:45 Uhr

Berlin.  Bei einer Beschädigung der Wohnungstür durch einen Einbruch ist der Vermieter für die Reparatur verantwortlich. Dieser darf die Kosten für die Reparatur also nicht an den Mieter weitergeben. Allerdings müssen Mieter einiges beachten, damit sie am Ende nicht doch die Zeche zahlen.

Wird die Wohnungstür bei einem Einbruch beschädigt, ist der Vermieter für die Reparatur verantwortlich. "Es handelt sich dabei um eine Instandsetzung ", erklärt Gerold Happ vom Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland in Berlin.

Die Kosten für die Reparatur dürften daher nicht an den Mieter weitergegeben werden. "Der Vermieter muss schließlich dafür sorgen, dass die Wohnungstür abschließbar ist." Andernfalls sei das ein erheblicher Mangel , etwa vergleichbar mit einer nicht funktionierenden Heizung im Winter.

Mieter müssen Vermieter unverzüglich informieren

Im Schadensfall müssten Mieter ihren Vermieter unverzüglich informieren, damit er entsprechende Maßnahmen einleiten kann, erklärt Happ. Ist der Vermieter nicht zu erreichen, weil der Einbruch beispielsweise am Wochenende stattfand, dürften Mieter selber eine Reparatur veranlassen.

"Wurde zum Beispiel das Schloss beschädigt, dürfen Sie einen Schlüsseldienst rufen", sagt Happ. "Die Rechnung muss dann der Vermieter übernehmen." Allerdings sollte die Maßnahme auch sinnvoll sein. So sollte etwa nicht unbedingt auf eigene Initiative ein teures Sicherheitsschloss eingebaut werden. (dpa)

Kommentare
08.02.2013
14:28
Vermieter muss kaputte Wohnungstür nach Einbruch ersetzen
von prorevier | #3

Ginge es nicht um eine Wohnung, wäre die Rechtslage völlig klar, dann müßte selbstverständlich der Mieter zahlen. Wenn ich ein Auto miete oder ein...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Duschen im Garten sorgen für Abkühlung
Garten
Wer hat schon Platz im Garten für einen Pool? Eine Gartendusche ist da die platzsparende, kostengünstigere, aber nicht weniger erfrischende...
Mit Socken und Strumpfhosen - Tipps zur Parkettpflege
Wohnen
Versiegelter Parkettboden hat lediglich einen Schutz vor Feuchtigkeit, nicht aber vor Nässe. Bei seiner Pflege gilt es, in drei Schritten vorzugehen.
Fliegen, Mücken, Wespen: Plagen an heißen Tagen loswerden
Immobilien
Obstfliegen sind eine Sommerplage. Sie vermehren sich an warmen Tagen explosionsartig. Wespen bedrohen die Kaffeetafel im Freien, und Mücken stechen...
Essen erhält Ende des Jahres einen neuen Mietspiegel
Wohnungsmieten
In Essen soll es einen neuen Mietspiegel geben. Mieter- und Vermieter-Vertreter rechnen mit einem steigenden Niveau der Vergleichsmieten.
Hitze drückt Leistung der Solarstromanlage
Immobilien
Gute Nachrichten für Besitzer von Photovoltaikanlagen: Sie werden in diesen Sommertagen viel Solarstrom produzieren. Aber zugleich mindert die Hitze...
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
article
7579545
Vermieter muss kaputte Wohnungstür nach Einbruch ersetzen
Vermieter muss kaputte Wohnungstür nach Einbruch ersetzen
$description$
http://www.derwesten.de/wohnen/vermieter-muss-kaputte-wohnungstuer-nach-einbruch-ersetzen-id7579545.html
2013-02-08 11:45
Wohnung, Wohnen, Miete, Vermieter, Schlüssel, Schloss, Einbruch, Tür, Ersatz, Kosten
Wohnen