Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Urteil

Vermieter müssen für angenehme Badetemperatur sorgen

13.11.2012 | 11:45 Uhr
Vermieter müssen für angenehme Badetemperatur sorgen
Der Vermieter muss dafür sorgen, dass eine ausreichend dimensionierte Gastherme installiert ist.

München  Ein Mieter hatte vor dem Münchener Amtsgericht geklagt, weil seine Warmwassertherme für Temperaturen über 37 Grad eine Anlaufzeit von über 42 Minuten benötigte. Das Gericht verurteilte diesen Zustand als unzumutbar, Vermieter hätten eine angenehme Badetemperatur sicherzustellen.

Vermieter sind verpflichtet, eine angenehme Badetemperatur in ihren Wohnimmobilien sicherzustellen. Es muss eine ausreichend dimensionierte Gastherme installiert werden, die eine Badewanne in einem zumutbaren Zeitraum mit mindestens 41 Grad befüllt, wie aus einem am Montag veröffentlichten Urteil des Münchner Amtsgericht hervorgeht.

Geklagt hatte ein Mieter , in dessen Wohnung die Warmwassertherme zunächst nur 37 Grad schaffte und für eine höhere Temperatur eine Anlaufzeit von 42 Minuten brauchte. Das sei unzumutbar, urteilte das Gericht. Dagegen hatte der Vermieter argumentiert, hohe Wassertemperaturen würden Herz und Kreislauf überlasten und die Haut austrocknen.

Das Urteil ist rechtskräftig. Der Mieterverein München begrüßte die Entscheidung. In der heutigen Zeit gehöre es ja wohl zur Grundausstattung, dass dem Mieter sowohl in der Küche als auch im Bad ausreichend warmes Wasser zur Verfügung stehe, betonte Sprecherin Anja Franz. (dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
Pensionäre - Großes Vermögen durch Immobilien
Statistisches Bundesamt
Wiesbaden. Pensionäre sind aktuell die vermögendste Bevölkerungsgruppe in Deutschland. Das hat eine Erhebung des Statistisches Bundesamts zutage gefördert. Grund für den Reichtum der Beamten im Ruhestand sind neben Ersparnissen vor allem Immobilien.
Für Südseite des Hauses Kletterpflanzen mit Laub verwenden
Botanik
Ob Efeu, Wein oder Klematis - Kletterpflanzen an Fassaden sind bei vielen Mietern beliebt. Doch nicht jede Kletterpflanze ist für die Südseite des Hauses geeignet. Worauf Hausbesitzer bei der Bepflanzung von Fassaden achten sollten, verrät die Verbraucherzentrale Thüringen.
Wohneigentum ist in Nordrhein-Westfalen bezahlbar
Postbank-Studie
Bonn. Eine 110 Quadratmeter große Wohnung ist in Nordrhein-Westfalen in vielen Teilen des Landes auch für Normalverdiener finanzierbar. Das ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen Postbank-Studie. Münster weist darüber hinaus die größten Wertsteigerungschancen bei Immobilien auf.
Sozialverband fordert mehr altersgerechte Wohnungen in NRW
Barrierefreiheit
Die Menschen werden immer älter, die Zahl der Pflegebedürftigen steigt stetig. Bislang gibt es in Deutschland nur rund 500.000 Wohnungen, die mehr oder weniger auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet sind. Der Sozialverband VdK fordert daher, die Zahl altersgerechter Wohnungen zu erhöhen.
Geschirrspültabs von Drogeriemarken schneiden gut ab
Warentest
Eine Spülmaschiene kann eine große Erleichterung im Alltag sein. Doch damit das Geschirr auch richtig sauber wird, sollten Verbrauchen auf die richten Geschirrspültabs achten. Die Stiftung Warentest hat verschiedene Tabs getestet und viele günstige Produkte gut bewertet.
Umfrage
Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

 
Fotos und Videos
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Kölner Möbelmesse
Bildgalerie
Fotostrecke
Tapetentrends im Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke