Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Gartenarbeit

Umweltschützer raten den Laubsauger stehen zu lassen

06.11.2012 | 11:45 Uhr
Umweltschützer raten den Laubsauger stehen zu lassen
Laubsauger stellen eine große Gefahr für Kleintiere da.Foto: WR

Wetzkar  Laut Umweltschützer soll man den Laubsauger bei der Gartenarbeit nicht benutzen. Die starke Sogkraft könne immense Schäden an Pflanzen- und Vogelwelt verursachen, so Gerhard Eppler vom NABU. Beispielsweise kann der Sauger einem Igel lebensbedrohliche Verletzungen zufügen.

Bei den jetzt anstehenden Gartenarbeiten raten Umweltschützer, auf Laubsauger zu verzichten. "Mit einer Luftgeschwindigkeit von bis zu 160 Stundenkilometern saugen die Geräte nicht nur Blätter, sondern auch unzählige für den Boden und die Vogelwelt wichtige Kleinlebewesen auf", sagt Gerhard Eppler vom Landesverband Hessen des Naturschutzbund Deutschland (NABU) .

Wer im nächsten Jahr Singvögel in seinem Garten genießen wolle, solle auf solche Geräte verzichten. "Selbst für Igel , die jetzt noch letzte Nahrung suchen, können die modernen Luftbesen lebensbedrohlich sein, da die Saugkraft zu gefährlichen Verletzungen führen kann", sagt Eppler. Sinnvoller sei es, Laubhaufen für die Tierwelt anzulegen oder die Blätter zu kompostieren.

Auch die Nutzung der Geräte als Laubbläser sieht der NABU als problematisch an. Da die Geräte bis in die kleinste Ecke gelangen könnten, seien selbst Hecken, Gartennischen und Randbepflanzungen nicht mehr sicher. (dapd)

Kommentare
06.11.2012
18:23
Die gärtnernden Rentner berührt das leider wenig!
von Finnjet | #5

Solange bei Discountern wie ALDI diese Lärmapparate angeboten werden und die Gartenbesitzer immer wieder gerne zugreifen (man möchte ja technisch dem...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Grundierung nach Auftragen auf Holzfenster anschleifen
Immobilien
Um den Rahmen eines Holzfensters auf den Anstrich vorzubereiten, nehmen Heimwerker für unbehandeltes Holz und rohe Holzstellen oft...
Betriebskosten-Abrechnung kann nicht einfach geändert werden
Immobilien
Mieter und Vermieter können frei vereinbaren, wie die Miete die Betriebskosten abdeckt. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland...
Nur Backofen war gestern - Dampf-Kombigeräte liegen im Trend
Wohnen
Mit einem Backofen kann man nicht nur backen. Mit den Geräten lässt sich auch braten und grillen. Doch das ist noch lange nicht alles: Neue Backöfen...
Wohnung zu verkaufen - Wann Mieter ein Vorkaufsrecht haben
Immobilien
Fälle wie diese gibt es immer wieder: Seit sechseinhalb Jahren lebt das Ehepaar mit seinen beiden Kindern in der großzügig geschnittenen Mietwohnung....
Nicht aus der Reihe tanzen: Vorgaben zur Dachform streng
Wohnen
Das Dach prägt den Charakter eines Gebäudes. Ob Satteldach mit Ziegeln, schiefergedecktes Walmdach oder puristisches Flachdach - Dächer erzählen viel...
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
article
7261457
Umweltschützer raten den Laubsauger stehen zu lassen
Umweltschützer raten den Laubsauger stehen zu lassen
$description$
http://www.derwesten.de/wohnen/umweltschuetzer-raten-den-laubsauger-stehen-zu-lassen-id7261457.html
2012-11-06 11:45
Ratgeber,Wohnen,Laubsauger, Gartenarbeit, NABU, Tierwelt
Wohnen