Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Apfelbäume

Tipps zum richtigen Ernten von Apfelbäumen

13.09.2012 | 05:45 Uhr
Tipps zum richtigen Ernten von Apfelbäumen
Damit Äpfel lange gelagert werden können, muss die Umgebung extra dafür leicht angepasst werden.Foto: WAZ FotoPool

Stuttgart.  Auch eine einfache Sache, wie etwa das Pflücken von Äpfel, kann falsch gemacht werden. Experten kennen einige Tipps und Tricks, wie und wann man Äpfel am besten erntet - und wie diese dann gelagert werden sollten, damit sie lange haltbar und knackfrisch bleiben.

Apfelbaum-Besitzer sollten reife Früchte nach Möglichkeit nicht an einem einzigen Tag pflücken, sondern zu zwei oder drei unterschiedlichen Zeitpunkten vom Baum holen. So können auch Früchte reifen, die beim ersten Mal noch etwas Zeit benötigen.

Allerdings sollten Hobbygärtner beachten, dass nur die ersten beiden Ernten für eine längere Lagerung geeignet sind, informieren die Experten von Ulmers Gartenkalender in Stuttgart. Die letzte Pflücke wird am besten schnell verbraucht.

Zudem sollte man grundsätzlich immer früh morgens ernten, um die Kühle der vorangegangenen Nacht mit ins Lager zu nehmen. Dort halten sich die Äpfel am besten bei Temperaturen von zwei bis fünf Grad Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von etwa 80 Prozent. Wie die Garten-Experten raten, erhöht man die Luftfeuchtigkeit, indem man einen Eimer Wasser auf den Boden des Lagerraums ausleert. (dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
So werden Ihre Fenster streifenfrei sauber – Tipps vom Profi
Wohnen
In der Theorie ist Fensterputzen ja so einfach: ein Eimer Wasser, ein Putzlappen, ein bisschen Wisch-Wisch – und alles ist blitzblank. In der Praxis ist Fensterputzen aber ganz anders und oft bleiben hässliche Streifen auf der Scheibe. Ein paar Tipps, mit denen sich gute Ergebnisse erzielen lassen.
Besser auf das Pflanzen in der Sommerhitze verzichten
Umpflanzen
Bei starker Sonnenstrahlung sollten Hobbygärtner besser keine neuen Pflanzen in die Erde setzen. Viele Pflanzen leiden unter der Hitze und können nur schwer wachsen. Ideal ist das Umpflanzen für Beetpflanzen, Stauden und mehrjährige Kräuter in der Zeit ab Ende August und September.
Kein Rauchmelder - Versicherung zahlt bei Schäden trotzdem
Brandschutz
Auch wenn Rauchmelder in Privatwohnungen vielerorts gesetzlich vorgeschrieben sind, werden hierzu keine Kontrollen durchgeführt. Kommt es zum Brand und zur Beschädigung von Hausrat, hat das Fehlen von Rauchmeldern keinen Einfluss auf mögliche Versicherungsleistungen.
Mischmietverhältnis - BGH stärkt Rechte der Mieter
Gerichtsurteil
Karlsruhe. Mischmietverhältnisse erlauben dem Mieter, den Raum sowohl zum Wohnen als auch fürs Gewerbe zu nutzen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich in einem Urteil nun auf die Seite der Mieter gestellt: Im Zweifel gelte das Wohnraummietrecht.
Hendricks hält 250.000 neue Wohnungen im Jahr für notwendig
Politik
Bauen, Bauen, Bauen: Im Kampf gegen hohe Mieten und immer höhere Immobilienpreise setzt die große Koalition auf neue Wohnungen. Geld vom Bund, mehr Bauland und neue Gesetze sollen dabei helfen, Wohnraum in Deutschland wieder erschwinglich zu machen. Doch der Trend setzt sich vermutlich fort.
Umfrage
Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

Türkische Bürger, die zu ihrem Ehepartner nach Deutschland ziehen wollen, müssen nach einem EuGH-Urteil keine Sprachtests absolvieren. Eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Kölner Möbelmesse
Bildgalerie
Fotostrecke
Tapetentrends im Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke