Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Elektronik

Tipps und Tricks gegen den Kabelsalat

25.09.2012 | 11:45 Uhr
Tipps und Tricks gegen den Kabelsalat
Nicht immer reicht wie hier ein Kabel aus. Doch auch der schlimmste Kabelsalat lässt sich bändigen.Foto: Thinkstock

Wiesbaden.  In vielen deutschen Haushalten herrscht das Chaos: Das Kabel-Chaos. Doch das muss nicht sein. Mit ein paar Tricks und Tipps lässt sich der Kabelsalat ganz einfach bändigen oder in Kabelführungen und Plastikrohren verstecken. Wir erklären Ihnen die vielen Möglichkeiten.

Der PC hängt mal wieder, die Software macht schlapp, es reicht. Jetzt wird einfach der Stecker gezogen - aber welcher bloß? Unter dem Tisch herrscht Kabel-Gewirr. Die Autorin des Buches "Ordnung ist möglich", Iby Ippold, ordnet das Chaos. Es sei zum Beispiel ratsam, sämtliche Kabel auszusortieren, die keinerlei Zweck mehr erfüllen, meint die Ordnungs-Expertin.

Viele Computer-Nutzer tauschten Bildschirme oder steckten USB -Geräte aus, ohne die zugehörigen Verbindungskabel zu entfernen, sagt sie. Außerdem sei es hilfreich, Kabelführungen und Plastikrohre zu verwenden, mit denen Kabel in geordneten Bahnen vom Tisch und an Möbeln entlang geleitet werden können. "Ich habe auch schon einmal jemanden gesehen, der seine Kabel einfach mit sogenannten Foldback-Klammern (Vielzweck-Klemme) an der Tischkante fixiert hat", erinnert sich Lippold. Das sind Klammern aus Stahlblech, die mit zwei Metallgriffen geöffnet werden.

Kabelbinder helfen

Ein bisschen aufwendiger sei es, alle Kabel durch ein Loch in einen kleinen Schrank unter dem Tisch zu führen und dort zu verstauen. Dafür sei dann aber auch kein Kabel mehr zu sehen. Manchmal verheddern sich Kabel immer wieder, selbst wenn man sie ordentlich zusammen- und weggelegt hat. In dem Fall empfiehlt Lippold, das Problem-Kabel im mittleren Teil zusammenzurollen und mit einem Kabelbinder oder einer Klammer festzuzurren. Nur Anfang und Ende bleiben so lose und sind jederzeit einsatzbereit. (dapd)



Kommentare
25.09.2012
19:49
Mein Vorschlag:
von DerRheinberger | #1

Komplett auf batteriebetriebe Geräte umsteigen

Aus dem Ressort
Radicchio sollte idealerweise im Hochsommer ausgesät werden
Salat
Radicchio ist ein klassischer Herbstsalat. Damit er im Oktober geerntet werden kann, sollte er am besten im Hochsommer ausgesät werden. Falls die Köpfe zur Erntezeit im Herbst dennoch nicht groß genug sein sollten, können sie in ein geschütztes Frühbeet umgepflanzt werden.
Baustelleneinrichtung – Bauherren sind nicht zuständig
Hausbau
Berlin. Vor der Unterschrift des Bauvertrags mit der beauftragten Firma sollten Bauherren das Dokument sorgfältig prüfen lassen. Viele Unternehmer versuchen kostenintensive Aufgaben hinsichtlich der Baustelleneinrichtung an den Kunden abzuwälzen, obwohl sie eigentlich selbst verantwortlich sind.
Spielende Kinder und große Hunde vertreiben Maulwürfe
Schädlinge
Maulwürfe haben schon so einige penibel gepflegte Grünflächen verunstaltet. Dabei gibt es ein einfaches Mittel um sie loszuwerden: Das getrampel spielender Kinder und Hunde gefällt dem sensiblen Säugetier gar nicht und kann ihn dazu bringen das Weite zu suchen.
Das Parfüm des Gartens einfangen
Botanik
Blumen unterscheiden sich nicht nur in Farbe und Form, sondern verströmen unterschiedliche Düfte. Pflanzen duften, um Insekten anzulocken und um sich gegen Fressfeinde zu wehren. Worauf Hobbygärtner achten sollten, um Pflanzendüfte zu intensivieren, verrät eine Expertin.
Welche Veränderungen Mieter beim Renovieren vornehmen dürfen
Umbau
Früher oder später wird es auch in einer Mietwohnung Zeit für eine Renovierung. Solange die Veränderungen einfach rückgängig zu machen sind, dürfen Mieter frei schalten. Doch bestimmte bauliche Veränderungen sind nur mit der Zustimmung des Eigentümers möglich. Was Mieter dürfen, lesen Sie hier.
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

 
Fotos und Videos
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Kölner Möbelmesse
Bildgalerie
Fotostrecke
Tapetentrends im Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke