Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Essen

Speisen werden im Kugelgrill besonders saftig

08.06.2013 | 08:45 Uhr
Speisen werden im Kugelgrill besonders saftig
Sollen Speisen besonders saftig werden, eignet sich am besten ein Kugelgrill zum Grillen.Foto: Getty

Bonn.  Sollen Fleisch und Gemüsespieße besonders saftig werden, eignet sich zum Grillen am besten ein Kugelgrill. Durch eine Schale Wasser, die zwischen der Kohle platziert wird, kann das Wasser verdunsten. Gleichzeitig werden die Speisen mit heißem Dampf umgeben und hinuntertropfendes Fett aufgefangen.

Ein Kugelgrill ist das richtige Modell, wenn Fleisch und Gemüsespieße besonders saftig werden sollen. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hin.

Zwischen der Kohle steht eine mit Wasser gefüllte Schale, die hinuntertropfendes Fett auffängt. Zugleich verdunstet das Wasser und umgibt bei geschlossenem Grill -Deckel die Speisen auf dem Rost als heißer Dampf. Dadurch trocknen sie auch außen kaum aus. Um die Temperatur zu verändern, gibt es Lüftungsschlitze. Auch das Anheben des Deckels reguliert die Hitze.

Auf GS-Zeichen beim Kauf achten

Aufgrund ihres geschlossenen System sind Kugelgrills auch geeignet, um große Stücke zuzubereiten, ein ganzes Hähnchen etwa oder größere Fische. Beim Kauf eines Geräts sollten Verbraucher darauf achten, dass es keine scharfen Kanten oder spitze Ecken hat und dass es das GS-Zeichen trägt, empfiehlt der aid. Das Zeichen bekommen nur Produkte, deren Sicherheit unabhängig geprüft wurde. Auch bei der Kohle und den Anzündhilfen ist es ratsam, auf eine entsprechende Kennzeichnung zu achten. (dpa/tmn)


Kommentare
09.06.2013
01:09
Speisen werden im Kugelgrill besonders saftig
von halberLiter | #3

Grillt ihr mal ruhig nach Eurer Methode, 100 Gramm Fleisch pro Person und sonstiges Vergnügen.
Ein Kugelgrill kann genial sein und ich betone "Genial" und "kann".
Es kommt beim Grillen nicht nur auf dem Grill an, sondern auch auf die Anzündung der Holzkohle sowie auch welche Kohle verwendet wird. Desweiteren empfehle ich die Holzkohle auf ein zusätzliches Kohlenrost zu legen, damit von unten die Luft zirkulieren kann. Zum Anzünden der Kohle verwendet der Insider einen Heissluftföhn, weil alle Anzündhilfen, in Form von Pads oder Fllüssig, ziehen in die Holzkohle und geben ihren üblen Geschmack weiter ins Grillgut und das ist ein NoGo. Und das nennt man Holzkohlegrill: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=348886398566245&set=a.103840529737501.4823.100003346629198&type=1&theater

08.06.2013
14:35
Nicht zu viel Fleisch und kein scharfes Anbraten
von MarkRuengermann | #2

Der Kugelgrill ist zu begrüßen, weil dort das scharfe Anbraten bis zum Schwarzwerden verhindert wird, denn schwarzes Grillgut ist äußerst gesundheitsschädlich. Ansonsten sollte man beim Grillen immer darauf achten, nicht zu viel Fleisch zu sich zu nehmen, was unter anderem zu Gelenkerkrankungen führen kann. Eine Grenze von etwa 100 Gramm Fleisch pro Person und Grillabend scheint mir angemessen, und ansonsten sollte man auf vegetarisches Grillgut ausweichen.

08.06.2013
09:06
Speisen werden im Kugelgrill besonders saftig
von Ichhaltsnichaus | #1

hier wird das Dampfgaren beschrieben. Was hat das bitteschön noch mit Grillen zu tun?

Aus dem Ressort
Weichholz im Ofen bringt wenig Hitze aber viel Licht
Feuerholz
Wer Holz in seinen Ofen oder Kamin verbrennen will, hat dabei die Wahl zwischen Weichhölzern und Harthölzern. Wer es schön hell haben möchte, benutzt am besten Weichhölzer wie Kiefer und Fichte. Wer es vor allem warm haben möchte, wirft besser Harthölzer wie Kastanie oder Eiche in die Glut.
Blüten der Hortensie bieten sich gut zum Dekorieren an
Gestalten
Blüten der Hortensie bieten sich vor allem gut zum Dekorieren an. Dafür werden die Pflanzen für die Vase abgeschnitten und nach Verbrauch des Wassers nicht mit frischen Wasser aufgefüllt. Die Blüte vertrocknet langsam und gleichmäßig. Allerdings verwelkt sie nicht - die Hortensie behält ihre Farbe.
Laien sollten Elektroarbeiten dem Fachmann überlassen
Heimwerker
Auch wenn die Arbeit simpel erscheint, sollten Heimwerker grundsätzlich die Finger von Elektroarbeiten lassen und diese besser den Spezialisten anvertrauen. Denn Arbeiten an der Steckdose sind nicht nur gefährlich, sondern für den Laien auch verboten.
Harzgalle am Bauholz aushobeln und mit Kitt verschließen
Heimwerker
Offene Harzgallen führen zu lästiger Mehrarbeit in der Heimwerkstatt. Sogenanntes blutendes Holz muss zunächst entfernt werden, bevor die Schnittstelle mit Holzkitt wieder versiegelt werden kann. Die Stiftung Warentest empfiehlt hierfür ein spezielles Werkzeug.
Mieter sollten auch in Ferienzeit erreichbar sein
Mietrecht
Wer in den Urlaub fährt, möchte ein paar Tage nicht an das eigene Zuhause denken. Trotzdem gibt es gute Gründe, während einer Reise für den Vermieter erreichbar zu bleiben. Für den Ernstfall ist es außerdem sinnvoll Ansprechpartner zu nennen, an die sich der Vermieter wenden kann.
Umfrage
Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

 
Fotos und Videos
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Kölner Möbelmesse
Bildgalerie
Fotostrecke
Tapetentrends im Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke