Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Essen

Speisen werden im Kugelgrill besonders saftig

08.06.2013 | 08:45 Uhr
Speisen werden im Kugelgrill besonders saftig
Sollen Speisen besonders saftig werden, eignet sich am besten ein Kugelgrill zum Grillen.Foto: Getty

Bonn.  Sollen Fleisch und Gemüsespieße besonders saftig werden, eignet sich zum Grillen am besten ein Kugelgrill. Durch eine Schale Wasser, die zwischen der Kohle platziert wird, kann das Wasser verdunsten. Gleichzeitig werden die Speisen mit heißem Dampf umgeben und hinuntertropfendes Fett aufgefangen.

Ein Kugelgrill ist das richtige Modell, wenn Fleisch und Gemüsespieße besonders saftig werden sollen. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn hin.

Zwischen der Kohle steht eine mit Wasser gefüllte Schale, die hinuntertropfendes Fett auffängt. Zugleich verdunstet das Wasser und umgibt bei geschlossenem Grill -Deckel die Speisen auf dem Rost als heißer Dampf. Dadurch trocknen sie auch außen kaum aus. Um die Temperatur zu verändern, gibt es Lüftungsschlitze. Auch das Anheben des Deckels reguliert die Hitze.

Auf GS-Zeichen beim Kauf achten

Aufgrund ihres geschlossenen System sind Kugelgrills auch geeignet, um große Stücke zuzubereiten, ein ganzes Hähnchen etwa oder größere Fische. Beim Kauf eines Geräts sollten Verbraucher darauf achten, dass es keine scharfen Kanten oder spitze Ecken hat und dass es das GS-Zeichen trägt, empfiehlt der aid. Das Zeichen bekommen nur Produkte, deren Sicherheit unabhängig geprüft wurde. Auch bei der Kohle und den Anzündhilfen ist es ratsam, auf eine entsprechende Kennzeichnung zu achten. (dpa/tmn)



Kommentare
09.06.2013
01:09
Speisen werden im Kugelgrill besonders saftig
von halberLiter | #3

Grillt ihr mal ruhig nach Eurer Methode, 100 Gramm Fleisch pro Person und sonstiges Vergnügen.
Ein Kugelgrill kann genial sein und ich betone "Genial" und "kann".
Es kommt beim Grillen nicht nur auf dem Grill an, sondern auch auf die Anzündung der Holzkohle sowie auch welche Kohle verwendet wird. Desweiteren empfehle ich die Holzkohle auf ein zusätzliches Kohlenrost zu legen, damit von unten die Luft zirkulieren kann. Zum Anzünden der Kohle verwendet der Insider einen Heissluftföhn, weil alle Anzündhilfen, in Form von Pads oder Fllüssig, ziehen in die Holzkohle und geben ihren üblen Geschmack weiter ins Grillgut und das ist ein NoGo. Und das nennt man Holzkohlegrill: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=348886398566245&set=a.103840529737501.4823.100003346629198&type=1&theater

08.06.2013
14:35
Nicht zu viel Fleisch und kein scharfes Anbraten
von MarkRuengermann | #2

Der Kugelgrill ist zu begrüßen, weil dort das scharfe Anbraten bis zum Schwarzwerden verhindert wird, denn schwarzes Grillgut ist äußerst gesundheitsschädlich. Ansonsten sollte man beim Grillen immer darauf achten, nicht zu viel Fleisch zu sich zu nehmen, was unter anderem zu Gelenkerkrankungen führen kann. Eine Grenze von etwa 100 Gramm Fleisch pro Person und Grillabend scheint mir angemessen, und ansonsten sollte man auf vegetarisches Grillgut ausweichen.

08.06.2013
09:06
Speisen werden im Kugelgrill besonders saftig
von Ichhaltsnichaus | #1

hier wird das Dampfgaren beschrieben. Was hat das bitteschön noch mit Grillen zu tun?

Aus dem Ressort
Moderne Kaminöfen wärmen, nachdem das Feuer erloschen ist
Feuerstelle
Kaminöfen erleben eine umweltfreundliche Renaissance. Die neuen Modelle sind schlank, schick und mit neuer Technik ausgestattet. Zum Beispiel hat die Feuerstelle der Neuzeit einen Wärmespeicher und produziert längst nicht mehr so viel Feinstaub wie Kamine älteren Jahrganges.
Was vor dem Ende des Gartenjahres noch zu erledigen ist
Gartenarbeit
Spätestens im November muss der Hobbygärtner im Garten die letzten Aufgaben erledigen. Denn jeden Tag kann der Winter ins Land einziehen. Es gibt noch ein bisschen was zu tun, zum Beispiel sollten Pflanzen zurückgeschnitten und Kletterpflanzen vor Stürmen gesichert werden.
Einfarbige Treppen können für Senioren gefährlich werden
Sicherheit
Besonders ältere Menschen, die an einer Sehschwäche leiden, benötigen bei Treppen einen deutlichen farblichen Kontrast. Einfarbige Treppe können dagegen zur Stolperfalle werden, ebenso Glastreppen, die eine Absturzgefahr simulieren. Auch sorgen Socken auf Holzstufen schnell für Rutschgefahr.
Hausbesitzer sollten ihre Mülltonnen vor Waschbären sichern
Wildtiere
Waschbären verbreiten sich immer mehr in den Städten. Doch so possierlich die Tierchen auch sind, an Häusern und in Gärten können sie große Schäden anrichten. Vor allem weggeworfene Lebensmittel locken die Waschbären an. Worauf Hausbesitzer bei der Müllentsorgung achten sollen, lesen Sie hier.
Vor Vertrag über Hausbau Beispielhäuser besichtigen
Eigenheim
Die eigenen vier Wände - das ist der große Traum vieler Menschen. Damit er nicht zum Alptraum wird, sollten Bauherren auf der Suche nach der passenden Baufirma gut vergleichen und sich bei Beratungen nicht zu schnell zur Unterschrift drängen lassen.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos