Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Pflanzen

So säen und züchten Sie Kräuter auf der Fensterbank

22.03.2013 | 05:45 Uhr
Funktionen
So säen und züchten Sie Kräuter auf der Fensterbank
Bei der Aussaat von Kräutern ist es wichtig, darauf zu achten, ob es sich um Licht- oder Dunkelkeimer handelt.Foto: Getty

Bonn.  Wer sein Essen gerne mit frischen, selbst angebauten Kräutern zubereiten möchte, braucht dafür nicht zwangsläufig einen Balkon oder Garten. Auch auf der Fensterbank lassen sich Kräuter einfach ziehen. Bei Aussaat und Zucht gilt es allerdings ein paar Dinge zu beachten.

Nicht nur auf dem Balkon, sondern auch im Zimmer lassen sich Kräuter gut selbst heranziehen. Bei der Aussaat sei es allerdings wichtig, darauf zu achten, ob es sich bei den Kräutern um Licht- oder um Dunkelkeimer handelt, erläutern die Gartenexperten der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Denn das Saatgut von Lichtkeimern wie Basilikum, Bohnenkraut, Oregano, Estragon, Majoran, Thymian und Zitronenmelisse dürfe nicht mit Erde bedeckt werden. Bis zur Keimung könne allenfalls Zeitungspapier als Abdeckung gegen Feuchtigkeitsverlust verwendet werden. Eine pfiffige Idee seien Saatscheiben, berichten die Gartenexperten: Zwischen zwei dünnen Lagen Vliespapier liegen die Saatkörner genau im richtigen Abstand. Die Saatscheiben haben einen Durchmesser von beispielsweise acht Zentimetern und passen genau auf einen entsprechenden Topf. Man füllt ihn mit Erde, legt die Saatscheibe auf und bedeckt sie eventuell dünn mit Erde. Angießen, fertig. Anschließend muss nur noch auf gleichmäßige Feuchtigkeit geachtet werden.

Das mühsame Vereinzeln der Pflanzen könne man sich sparen, betonen die Experten der Landwirtschaftskammer NRW. Später werden die Kräuter in den Garten oder Balkonkasten gepflanzt - oder können auf der Fensterbank stehen bleiben. Will man in Töpfen angebotene Kräuter weiter kultivieren, sollte man sie möglichst bald in einen größeren Topf pflanzen und zunächst nicht ernten, empfiehlt die Landwirtschaftskammer. Nur so bildeten die Pflanzen ausreichend Blattmasse, um weiter zu wachsen. (dapd)

Kommentare
Aus dem Ressort
Klein, aber oho - Die neuen Sekretäre haben es in sich
Arbeiten
Die neuen Sekretäre schaffen Ordnung und Übersicht im Home-Office: In ihnen verschwinden Laptop und Tablet im Handumdrehen.
10 Einrichtungstrends: Schwarze Küchen und Urwaldträume
Wohnen
Ob Tierformen oder mobile Möbel: Mit welchen Ideen die Möbelhersteller auf der IMM Cologne die Richtung vorgeben. 10 Einrichtungstrends im Überblick.
Schlichte Eleganz für die Wand - Die aktuellen Tapetentrends
Wohnen
Ob Blüten oder Blätter: Florale Muster auf Tapeten sind angesagt. In Kombination mit dezenten Farben wirken sie schlicht, aber nicht langweilig.
Kühlschrank-Kamera und mehr: Schlaue Lösungen für die Küche
Küche
Backöfen, die gleichzeitig Mikrowellen sind, selbstreinigende Dampfgarer und Kühlschränke mit Videoüberwachung: die Küche von morgen ist da.
Hausbesitzer müssen nicht zweimal Straßenbau-Kosten zahlen
Wohnen
Fast 40 Jahre lang ließ sich die Stadt Menden Zeit, eine Straße zu Ende zu bauen. Für die inzwischen kräftig gestiegenen Kosten wollte sie die...
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
article
7750705
So säen und züchten Sie Kräuter auf der Fensterbank
So säen und züchten Sie Kräuter auf der Fensterbank
$description$
http://www.derwesten.de/wohnen/so-saeen-und-zuechten-sie-kraeuter-auf-der-fensterbank-id7750705.html
2013-03-22 05:45
Wohnen,Ratgeber,Garten,Zimmerpflanzen,Kräuter,pflanzen,Fensterbank,Balkon,Saatgut,Saatscheiben
Wohnen