Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Sanierungen

Schäden müssen vor Kauf einer Immobilie genannt werden

06.03.2013 | 05:45 Uhr
Schäden müssen vor Kauf einer Immobilie genannt werden
Sanierungen wegen Marderbefalls müssen dem Käufer einer Immobilie vom Vorbesitzer genannt werden.Foto: WP

Essen.  Bei Vertragsabschlüssen müssen alle Schäden und Sanierungen angesprochen werden, die weitere Arbeiten nach sich ziehen können. Beispielsweise hat ein Immobilienverkäufer dem Käufer verschwiegen, dass er wegen Marderbefalls die Isolierung sanieren musste. Wer bezahlt nun weitere Sanierungen?

Bei Privatgeschäften werden Gewährleistungsansprüche meist vertraglich ausgeschlossen. Das bedeutet aber nicht, dass die Käufer alles hinnehmen müssen. Arglist hebelt die Klausel aus. Und dabei muss nicht einmal zwingend eine betrügerische Absicht vorliegen. Das zeigt ein aktuelles Urteil des Oberlandesgerichts Koblenz.

Es reicht nach Ansicht der Richter, wenn ein Schaden für möglich gehalten werden muss und der Käufer dennoch nicht darüber informiert wird – womit billigend in Kauf genommen wird, dass er auf den Kosten für eine Reparatur sitzen bleibt, deren Ursache bereits zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Kaufvertrags vorlag.

Da hilft auch beteuern nichts

Im konkreten Fall ging es um ein Haus im Landkreis Neuwied, das 2009 den Eigentümer wechselte. Der Käufer stellte wenige Monate später fest, dass im Bereich der Speicherdecke Marderfraß und -kot die vorhandene Dämmung schwer in Mitleidenschaft gezogen hatten. Der Voreigentümer hatte ihm verschwiegen, dass er 2004 bereits eine Teilsanierung wegen solcher Schäden durchgeführt hatte.

Dabei half es ihm auch nicht, dass er beteuerte, davon ausgegangen zu sein, die Sache sei damit und mit dem eigenhändigen Erlegen des Marders erledigt gewesen. Er habe davon ausgehen müssen, dass auch der Rest der Isolierung in ähnlicher Weise geschädigt worden sei – zumal der Marder wenigstens ein Jahr im Dachbereich des Hauses sein Unwesen getrieben hatte und die Schäden im sanierten Bereich erheblich gewesen seien.

Das Gericht verdonnerte ihn darum dazu, trotz des vertraglichen Gewährleistungsausschlusses für den Mangel zu haft en. Rund 25.000 Euro muss er nun an den Käufer zahlen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Industrial Design – Schöne Möbel aus Stahl, Rost und Holz
Wohnen
Ein neuer Einrichtungsstil hält seit geraumer Zeit Einzug in deutsche Häuser: Das sogenannte „Industrial Design“ setzt auf industrielle Materialien wie Rohstahlteile, Räder von alten Loren, Metallspinde oder auch Fabrikleuchten. In Verbindung mit rustikalem Holz entstehen so besondere Möbelstücke.
Hobbygärtner sollten schon das Frühjahr vorbereiten
Pflanzen
Auch wenn viele Pflanzen bereits im Oktober ihren Winterschlaf beginnen, bleibt für Hobbygärtner noch genug zu tun. Denn sie müssen dafür sorgen, dass auch im nächsten Frühjahr alles wächst und blüht. Auch in den Wintermonaten kann mit etwas Vorbereitung der Garten blühen.
Wie Eigenheimbesitzer ihren Immobilienkredit richtig tilgen
Finanzierung
Ein Baugrundstück oder das passende Eigenheim ist gefunden, die Verhandlungen mit der Bank in Sachen Immobilienfinanzierung laufen. Bei der Tilgung des Darlehens sollten Verbraucher darauf achten, dass sie ihren gewohnten Lebensstandard beibehalten können. Sonst kann es schnell zu Frust kommen.
Schnitt des Apfelbaums verhindert Regenfleckenkrankheit
Obstgehölze
Ein gesunder Apfelbaum zeichnet sich durch eine locker aufgebaute Krone aus. Denn so haben es Schädlinge schwerer, sich anzusiedeln. Blätter und Früchte trocknen nach einem Regenguss schneller, was die Chance eines möglichen Pilzbefalls minimiert. Die Krone sollte also gut gelichtet werden.
Beim Kauf einer Eigentumswohnung an die Nebenkosten denken
Hausgeld
Bei einer Eigentumswohnung schauen Käufer zunächst auf den Preis. Doch das ist längst nicht alles. Denn unter Umständen müssen sie auch für teure Sanierungen zahlen, von denen sie noch gar nichts wissen. Um böse Überraschungen zu vermeiden, müssen sie sich vorab genau informieren.
Umfrage
Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

Die Schotten haben sich gegen die Unabhängigkeit entschieden, Großbritannien bleibt intakt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos