Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Renovieren

Fliesenaufkleber - Küche und Bad sauber umgestalten

09.10.2012 | 08:54 Uhr

Essen. Eine Renovierung von Bad und Küche geht meist mit viel Staub und Schmutz einher. Mit Fliesenaufklebern können Sie das verhindern: Statt die alten Fliesen umständlich abzuschlagen, überkleben Sie sie einfach mit neuen Farben und Designs.

Bei Fliesenaufklebern für Küche und Bad gibt es verschiedene Alternativen. Wenn Sie die vorhandenen Fliesen nicht komplett überkleben möchten, eignen sich durchscheinende Folien mit aufgedruckten Motiven - für das Bad zum Beispiel mit maritimen Bildern wie Ankern oder Delfinen. In Baumärkten, Fliesenfachmärkten und bei Online-Anbietern sind auch größere Motive erhältlich, die sich aus mehreren Aufklebern zusammensetzen.

Sie können jedoch auch mit Fliesenaufklebern zur Rundum-Erneuerung in Küche und Bad schreiten und alle Fliesen einzeln mit neuen Farben überkleben. Dazu eignen sich Sticker aus Vinylfolie, die Sie passend zu Ihren Fliesen bestellen oder zurechtschneiden können.

Ein wenig handwerkliches Geschick erfordert die Anbringung von Klebefliesen, die aus Keramik bestehen und daher etwas massiver sind als einfache Aufkleber aus Folie. Klebefliesen, die Sie ebenfalls in Baumärkten, bei Fachhändlern und bei verschiedenen Online-Anbietern erhalten, werden im Nassklebeverfahren auf den alten Fliesen angebracht.

Damit die Fliesenaufkleber und Klebefliesen auf den alten Fliesen gut halten, sollten Sie einige Hinweise beachten: Die alten Fliesen sollten sauber und trocken sein. Falls sich Reste von Silikon oder Fugenmasse auf den Fliesen befinden, sollten Sie diese vorher entfernen - sonst zeichnen sie sich unter Stickern aus Vinylfolie ab, und auch Klebefliesen halten dann nicht so gut.

sw

Facebook
Kommentare
Umfrage
Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

 
Fotos und Videos
Katastrophenschutzübung in Herne
Bildgalerie
Feuerwehr
Essener Weihnachtsmarkt 2014
Bildgalerie
Innenstadt
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Aus dem Ressort
Tipps für die Planung der altengerechten Wohnung
Immobilien
Wenn die Beweglichkeit nachlässt, sollte man frühzeitig handeln. Seit Anfang Oktober gibt es von der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau ( KfW) einen neuen Zuschuss, um in der Wohnung Barrieren oder Stolperfallen zu beseitigen. Noch sind die altersgerecht ausgebauten Wohnungen Mangelware.
Wie Sie Ihr Haus auf Barrierefreiheit testen können
Behindertengerecht
Hausbesitzer sollten sich rechtzeitig um das Wohnen im Alter Gedanken machen. Dazu gehört auch zu prüfen, inwiefern die eigene Immobilie den Ansprüchen eines Lebens im Alter gerecht wird und barrierefrei ist. Dies können Eigentümer mit ganz einfachen Mitteln bewerkstelligen.
Aus zwei mach' eins - Schritt für Schritt zum Wanddurchbruch
Umbau
Sollen Räume mit einem Durchbruch verbunden werden, geht die Arbeit mit dem Hammer recht schnell. Aufwendiger können die Vorarbeiten sein - die Statik muss berechnet und der Raum vor Staub geschützt werden. Klingt banal, aber die gute Vorbereitung erspart Zeit und viel Ärger.
Etwas Acryl unter das Kreppband beim Streichen geben
Renovieren
Will man die Wohnung in frischen Farben erstrahlen lassen, gehen meist immer ein paar Farbkleckse daneben. Um Fußleisten, Fenster- und Türrahmen sauber zu halten, empfiehlt es sich daher, diese mit Kreppband abzukleben. Wer Acryl darunter streicht, verhindert das Farbe unter das Kreppband läuft.
Austausch von Fenstern ist Modernisierung
Mietrecht
Der Austausch von Fenstern gilt als Modernisierung, denn werden Holzkastendoppelfenster gegen Isolierglasfenster ausgetauscht verbessert den Wärme- und Schalltschutz. Mieter müssen solche Arbeiten also dulden, wie das Landgericht Berlin nun entschied.