Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Haushaltsnahe Dienstleistungen

Reinigungskraft bald erst ab 300 Euro absetzbar?

25.10.2012 | 08:25 Uhr

Essen. Haushaltsnahe Dienstleistungen, zum Beispiel von Reinigungskräften, Gärtnern und Handwerkern, könnten bald erst ab einer Summe von 300 Euro steuerlich absetzbar sein. Das sieht ein Entwurf für eine Reform des Steuersystems vor, den mehrere Bundesländer erarbeitet haben.

Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, wollen die Bundesländer Hessen, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz und Bremen in Kürze elf Vorschläge zur Steuervereinfachung in den Bundesrat einbringen. Unter anderem geht es darin auch um sogenannte haushaltsnahe Dienstleistungen - diese sollen gemäß dem Entwurf nicht mehr so einfach steuerlich absetzbar sein wie bisher, sondern erst ab einem Wert von 300 Euro. Der Staat könnte so geschätzte 400 Millionen Euro zusätzlich einnehmen. Dies soll laut Zeitungsbericht als Gegenfinanzierung für eine ebenfalls geplante Anhebung des Arbeitnehmerpauschbetrags dienen.

Für Wohnungseigentümer bedeutet das konkret, dass sie zum Beispiel bei einer Handwerkerrechnung über 1000 Euro - etwa für eine Dachreparatur oder eine Renovierungsmaßnahme innerhalb der Wohnung - nur noch 700 Euro steuerlich geltend machen können. Als haushaltsnahe Dienstleistungen gelten neben Handwerkerleistungen unter anderem auch die Beschäftigung eines Gärtners im eigenen Garten oder die einer Reinigungskraft in den eigenen vier Wänden. Das kann auch Mieter betreffen: Legt der Vermieter solche Kosten auf sie um, konnten sie diese bisher ebenfalls von der Steuer absetzen.

sw

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Spielgeräte im Garten eines Mietshauses nicht immer erlaubt
Immobilien
Ein Mieter darf Spielgeräte im Garten eines Mehrfamilienhauses nur dauerhaft aufstellen, wenn der Garten seiner Wohnung zugewiesen ist. Handelt es...
Von 24 bis 100: Die Maße fürs Parkettschleifen kennen
Immobilien
Der Parkettboden lässt sich abschleifen und damit wieder auffrischen. Dafür benötigen Heimwerker eine Bandschleifmaschine mit Bändern der Körnungen...
Umzug soll kein Luxus sein: Was bewirkt die Mietpreisbremse?
Wohnen
Nachwuchs, ein neuer Job oder zusammenziehen - Gründe für einen Umzug gibt es genug. Doch leisten kann sich das in Deutschland längst nicht jeder....
Bauen im Zeitraffer - Mit einem Fertighaus zum Eigenheim
Bau
In zwei Tagen zum Rohbau des Traumhauses - das ist durchaus möglich. Mit einem Fertighaus. Aber nur, wenn vorher alles gut geplant wurde und hinterher...
Lebenslange Begleiter: Systemmöbel machen vieles mit
Wohnen
Sie machen alles mit: Häufiges Umziehen und veränderte Lebenssituationen. Nach dem Baukastenprinzip konzipierte Systemmöbel sind in Zeiten zunehmender...
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
7227379
Reinigungskraft bald erst ab 300 Euro absetzbar?
Reinigungskraft bald erst ab 300 Euro absetzbar?
$description$
http://www.derwesten.de/wohnen/reinigungskraft-bald-erst-ab-300-euro-absetzbar-id7227379.html
2012-10-25 08:25
nicht definiert
Wohnen