Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Garten

Quitten sind jetzt reif für die Ernte

25.10.2012 | 05:45 Uhr
Quitten sind jetzt reif für die Ernte
Ab Mitte Oktober wird es Zeit, die Quitten im Garten zu ernten.Foto: getty

Berlin.  Wer Quitten im Garten hat sollte sich jetzt an die Arbeit machen sie zu ernten. Ab Mitte Oktober beginnen sie von den Bäumen zu fallen. Spätestens wenn die Früchte gefallen sind, sollte man sie sofort verbrauchen, da diese schnell faulen, so der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde.

Quitten gehören zu den letzten heimischen Früchten, die geerntet werden: Ab Mitte Oktober setze der Fruchtfall ein, informieren die Gartenexperten vom Bundesverband Deutscher Gartenfreunde. Will man die Früchte zu Gelee oder Kompott verarbeiten, dürften sie nicht zu reif geerntet werden. Ansonsten sei das in den Früchten vorhandene Pektin zu stark abgebaut und die Gelierwirkung lasse nach.

Zudem erhöhe eine zu späte Ernte oder eine zu lange Lagerung die Gefahr von Fleischbräune. Dabei sollten Hobbygärtner berücksichtigen, dass Birnenquitten in der Regel früher reifen als Apfelquitten. Fallobst und beschädigte Früchten sollten sofort verbraucht werden, denn sie faulen schneller.

Quitten als Duftspender

Gesunde, knapp reif geerntete Früchte lassen sich dagegen nach Angaben des Verbandes bis zu zwei Monate lang lagern. Dies sollte allerdings separat von anderen Früchten geschehen, da diese sonst durch das starke Aroma der Quitten beeinträchtigt werden. Der Tipp der Obstexperten: Ein paar Quitten in der Obstschale verströmen in Wohnräumen einen angenehmen Duft. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Kerzen in Adventsgestecken auf hitzefeste Halter stecken
Wohnen
Bevor der Christbaum ins Haus kommt, ist es das Adventsgesteck, das für Lichterglanz in der Weihnachtszeit sorgt. Brennende Kerzen können jedoch schnell zur Gefahr werden - vor allem wenn sie nachlässig angebracht werden.
Bei Holzöfen auf CE-Kennzeichnung achten
Immobilien
Herstellung, Leistungsvermögen und Sicherheit: Die CE-Kennzeichnung belegt, dass ein Holzofen der europäischen Norm entspricht. Kunden sollten darauf beim Kauf Wert legen.
Mehr Platz durch neue Badewanne - Mieter müssen Austausch dulden
Immobilien
Kleine Bäder können durch einen Austausch der Badewanne an Qualität gewinnen - zum Beispiel, wenn der Raum so besser genutzt werden kann. In dem Fall kann der Mieter nicht gegen die Modernisierung vorgehen, da sie den Wohnwert steigert.
Beim LED-Kauf auf CRI-Wert achten
Wohnen
LED-Leuchtmittel können sich in der Qualität der Farbwiedergabe stark unterschieden. Sie ist verantwortlich dafür, wie viel Farbvielfalt im Licht zu erkennen ist. Eine Richtlinie ist der CRI-Wert.
Wolle bei der Handwäsche nicht kneten
Wohnen
Kaschmir, Alpaka, Merionowolle - Decken und Kleidungsstücke daraus müssen schonend behandelt werden. Das gilt erst recht fürs Waschen. Auswringen ist tabu.
Umfrage
Das Bundesverwaltungsgericht hat der Sonntagsarbeit engere Grenzen gesetzt. Wie finden Sie das?
 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos