Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Einrichtung

Mit neuen Möbelstücken eine Stellprobe machen

11.09.2012 | 05:45 Uhr
Mit neuen Möbelstücken eine Stellprobe machen
Der Kauf neuer Möbel sollte gut überlegt sein.Foto: dapd

München.  Mit neuen Möbeln lässt sich frischer Wind in die Wohnung bringen. Doch der Kauf sollte wohl bedacht sein, denn wenn die neuen Möbel nicht passen, kann die Neugestaltung schnell schief gehen. Damit das nicht passiert, sollte man einige Ratschläge beachten.

Neue Möbel bringen frischen Pepp in die eigenen vier Wände. Kauft man seine Einrichtungsstücke aber unbedacht, kann die Neugestaltung schnell schief gehen.

"Oft sind die Möbel unpassend vom Stil oder völlig überdimensioniert", sagt Simona Heuberger, Koautorin des Buchs "Wohne lieber ungewöhnlich". Der Raum sehe dann zusammengestellt statt eingerichtet aus. Fehlkäufe von Möbeln könne man vermeiden, indem man die Fläche der gewünschten Stücke ausmisst und die Wirkung der Ausmaße anhand von ausgelegtem Zeitungspapier testet.

Zeitlose Exemplare auswählen

"Man kann auch vorhandene Möbel zusammenstellen, um die Dimensionen zu überprüfen", schlägt die Einrichtungsexpertin aus München vor. Noch besser sei es, ein Möbelstück zu Hause auszuprobieren und bei Nichtgefallen von seinem Rückgaberecht Gebrauch zu machen - wenn möglich. Vor allem beim Sofakauf sollte man vorsichtig sein, was den Stil angeht.

"Sie sind meist teuer und für eine lange Zeitspanne bestimmt." Daher empfiehlt Heuberger, lieber ein zeitloses Exemplar zu wählen. Dies gelte auch für andere große Möbel. Unpassende Kleinmöbel oder Accessoire s ließen sich hingegen schneller auswechseln. Hier dürfe man auch stilistisch mutiger sein. (dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
Verbrauchberatung Bottrop klärt über neuen Energiepass auf
EnEV
Seit Mai 2014 ist die neue Energiesparverordnung in Kraft. Häuser sind nun, wie auch schon Haushaltsgeräte, in Energieeffizienzklassen zwischen A+ und H eingeteilt, die in einem Energieausweis festgehalten sind. Claudia Berger von der Bottroper Verbraucherberatung klärt über die Einzelheiten auf.
Pensionäre - Großes Vermögen durch Immobilien
Statistisches Bundesamt
Wiesbaden. Pensionäre sind aktuell die vermögendste Bevölkerungsgruppe in Deutschland. Das hat eine Erhebung des Statistisches Bundesamts zutage gefördert. Grund für den Reichtum der Beamten im Ruhestand sind neben Ersparnissen vor allem Immobilien.
Für Südseite des Hauses Kletterpflanzen mit Laub verwenden
Botanik
Ob Efeu, Wein oder Klematis - Kletterpflanzen an Fassaden sind bei vielen Mietern beliebt. Doch nicht jede Kletterpflanze ist für die Südseite des Hauses geeignet. Worauf Hausbesitzer bei der Bepflanzung von Fassaden achten sollten, verrät die Verbraucherzentrale Thüringen.
Wohneigentum ist in Nordrhein-Westfalen bezahlbar
Postbank-Studie
Bonn. Eine 110 Quadratmeter große Wohnung ist in Nordrhein-Westfalen in vielen Teilen des Landes auch für Normalverdiener finanzierbar. Das ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen Postbank-Studie. Münster weist darüber hinaus die größten Wertsteigerungschancen bei Immobilien auf.
Sozialverband fordert mehr altersgerechte Wohnungen in NRW
Barrierefreiheit
Die Menschen werden immer älter, die Zahl der Pflegebedürftigen steigt stetig. Bislang gibt es in Deutschland nur rund 500.000 Wohnungen, die mehr oder weniger auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet sind. Der Sozialverband VdK fordert daher, die Zahl altersgerechter Wohnungen zu erhöhen.
Umfrage
Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

Die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten jährt sich zum vierten Mal. Wie hat das Unglück Ihr Leben verändert?

 
Fotos und Videos
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Kölner Möbelmesse
Bildgalerie
Fotostrecke
Tapetentrends im Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke