Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Pflanzen

Mit dekorativen Blumen wirken Wohnungen viel lebendiger

23.10.2012 | 08:45 Uhr
Mit dekorativen Blumen wirken Wohnungen viel lebendiger
Blumen sind als Dekoration ein Muss in jedem Haushalt. Beispielsweise wären Rosen optimal für ein Kaffeekränzchen.Foto: WAZ FotoPool

München.  Für jeden Raum gibt es eine passende dekorative Pflanze, die das Raumklima immens verbessert. Die Münchener Buchautorin Simona Heuberger verrät, welche Blume am besten wohin passt. So wird aus der eigenen Wohnung ein blühendes Paradies.

Mit Blumen wirkt eine Wohnung lebendig und frisch. Geeignete und passende Pflanzen gibt es für jeden Bereich im Haus. "In wärmeren und feuchteren Räumen wie dem Badezimmer fühlen sich zum Beispiel tropische Pflanzen sehr wohl", sagt Simona Heuberger, Koautorin des Buchs "Wohne lieber ungewöhnlich".

Sie verbesserten nicht nur das Raumklima, sondern ließen das Bad auch aussehen wie ein Spa. Auf dem Küchentisch sollte immer ein Strauß stehen, findet die Expertin - beispielsweise aus selbst gepflückten Wiesenblumen. "Ein Strauß auf dem Esstisch darf nicht zu hoch sein, damit man sein Gegenüber noch sehen kann.

Auch beim Kaffeekränzchen muss richtig dekoriert werden

"Bei einem Kaffeekränzchen seien Blumen ebenfalls ein Muss. Die Münchener Buchautorin empfiehlt einen kleinen Strauß aus Rosen oder ein Biedermeiersträußchen in einer Rokokovase. In der Diele hingegen dürfe es richtig pompös zugehen. "Dieser Raum ist - vergleichbar mit der Lobby eines Hotels - die Visitenkarte der Bewohner.

Große Lilien oder Gladiolen auf einem kleinen Tisch machen hier richtig Eindruck", sagt Heuberger. Schöne Kirschblütenzweige passten wiederum auf ein Sideboard im Wohnzimmer. Sie hätten außerdem den Vorteil, dass sie langlebiger seien.

In Kinderzimmer nach Jahreszeit dekorieren

Für Kinderzimmer eigneten sich eher pflegeleichte Pflanzen wie kleine Kakteen. Die Expertin empfiehlt überdies, beim Blumenkauf für die Kleinen nach den Jahreszeiten zu gehen. "Im Sommer freuen sich Kinder über eine schöne Sonnenblume und im Winter dekorieren sie ihr Zimmer zum Beispiel mit Tannenzweigen." (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Radicchio sollte idealerweise im Hochsommer ausgesät werden
Salat
Radicchio ist ein klassischer Herbstsalat. Damit er im Oktober geerntet werden kann, sollte er am besten im Hochsommer ausgesät werden. Falls die Köpfe zur Erntezeit im Herbst dennoch nicht groß genug sein sollten, können sie in ein geschütztes Frühbeet umgepflanzt werden.
Baustelleneinrichtung – Bauherren sind nicht zuständig
Hausbau
Berlin. Vor der Unterschrift des Bauvertrags mit der beauftragten Firma sollten Bauherren das Dokument sorgfältig prüfen lassen. Viele Unternehmer versuchen kostenintensive Aufgaben hinsichtlich der Baustelleneinrichtung an den Kunden abzuwälzen, obwohl sie eigentlich selbst verantwortlich sind.
Spielende Kinder und große Hunde vertreiben Maulwürfe
Schädlinge
Maulwürfe haben schon so einige penibel gepflegte Grünflächen verunstaltet. Dabei gibt es ein einfaches Mittel um sie loszuwerden: Das getrampel spielender Kinder und Hunde gefällt dem sensiblen Säugetier gar nicht und kann ihn dazu bringen das Weite zu suchen.
Das Parfüm des Gartens einfangen
Botanik
Blumen unterscheiden sich nicht nur in Farbe und Form, sondern verströmen unterschiedliche Düfte. Pflanzen duften, um Insekten anzulocken und um sich gegen Fressfeinde zu wehren. Worauf Hobbygärtner achten sollten, um Pflanzendüfte zu intensivieren, verrät eine Expertin.
Welche Veränderungen Mieter beim Renovieren vornehmen dürfen
Umbau
Früher oder später wird es auch in einer Mietwohnung Zeit für eine Renovierung. Solange die Veränderungen einfach rückgängig zu machen sind, dürfen Mieter frei schalten. Doch bestimmte bauliche Veränderungen sind nur mit der Zustimmung des Eigentümers möglich. Was Mieter dürfen, lesen Sie hier.
Umfrage
Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?

Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Kölner Möbelmesse
Bildgalerie
Fotostrecke
Tapetentrends im Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke