Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Mietrecht

Mieter müssen Heizungsmodernisierung nicht akzeptieren

22.10.2012 | 05:45 Uhr
Mieter müssen Heizungsmodernisierung nicht akzeptieren
Mieter müssen nicht jede Modernisierungsmaßnahme akzeptieren.Foto: WAZ FotoPool

Karlsruhe  Als Mieter muss man nicht alle Pläne seines Vermieters akzeptieren. In einem aktuellen Fall hatte eine Mieterin auf eigene Kosten eine Gasetagenheizung installiert. Wenig später wollte der Vermieter die Wohnung an eine Zentralheizung anschließen lassen. Die Mieterin wehrte sich dagegen und bekam jetzt vor dem Bundesgerichtshof Recht.

Veränderungen, die der Mieter mit Erlaubnis des Vermieters in der Wohnung vorgenommen hat, sind bei geplanten Modernisierungsmaßnahmen zu berücksichtigen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH).

In dem Fall sollte eine Mieterin dulden, dass ihre Wohnung an eine Zentralheizung angeschlossen wird, obwohl sie mit Erlaubnis des ehemaligen Vermieters auf eigene Kosten eine Gasetagenheizung einbauen ließ. Die Mieterin argumentierte, dass die Modernisierung für sie mit Rücksicht auf die zu erwartende Mieterhöhung eine unzumutbare Härte darstelle.

Das sah der BGH auch so. Die Modernisierung sei nicht notwendig, da die Heizung bereits dem allgemein üblichen Standard entspreche. (dapd)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Kampf gegen Wuchermieten - Was bringt die Preisbremse?
Wohnen
In vielen deutschen Großstädten ist die Wohnungssuche kein Spaß. Mieten schnellen nach oben, bei Besichtigungen stehen Dutzende Interessenten Schlange...
Mieter haben keinen Anspruch auf schnelles Internet
Wohnen
Glasfaser mit mehreren 100 Mbit/s, VDSL mit bis zu 50 Mbit/s: Internetleitungen werden immer schneller. Das Problem: Fehlen passende Anschlüsse in der...
Verträge und Fristen: Darauf müssen Immobilienkäufer achten
Wohnen
Der Kauf von Immobilien ist wegen der niedrigen Zinsen derzeit für viele attraktiv. Gerade vermietete Wohnungen und Häuser sind besonders günstig,...
Mietverhältnis bleibt bei Insolvenz des Mieters
Immobilien
 Meldet der Mieter eine Privatinsolvenz an, bleibt das Mietverhältnis zunächst weiter bestehen. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund...
70- bis 80-prozentiger Alkohol tötet Schimmelsporen ab
Immobilien
Zum Winterende hin ist er besonders in den Zimmerecken und an Fensterausbuchtungen zu sehen: Schimmel. Er hat sich den Winter über breitgemacht - dann...
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
article
7208809
Mieter müssen Heizungsmodernisierung nicht akzeptieren
Mieter müssen Heizungsmodernisierung nicht akzeptieren
$description$
http://www.derwesten.de/wohnen/mieter-muessen-heizungsmodernisierung-nicht-akzeptieren-id7208809.html
2012-10-22 05:45
Ratgeber,Wohnen,Heizung,Rechtstipp, Bundesgerichtshof, Gas, Zentralheizung,
Wohnen