Lidl ruft Sicherheitsgriff für Fenster zurück

Weil ein Sicherheitsfenstergriff womöglich seinen Zweck nicht erfüllt, ruft der Discounter Lidl das Produkt zurück. Betroffen seien alle seit 2014 verkauften Griffe mit der Artikelnummer 95879.

Neckarsulm.. Die Artikelnummer des zurückgerufenen Fenstergriffes ist auf dem Typenschild auf der Innenseite des Griffes zu finden, wie das Unternehmen am Dienstag in Neckarsulm mitteilte.

Es könnte sein, dass Fenster geöffnet werden könnten, obwohl der Sicherheitsfenstergriff abgeschlossen wurde. Kunden sollen das Produkt zurückbringen und bekommen den Angaben nach den Kaufpreis auch dann zurück, wenn sie keinen Kassenbon mehr vorlegen können.