Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Dekoration

Kürbis-Experte gibt Tipps fürs Schnitzen zu Halloween

31.10.2012 | 05:45 Uhr
Funktionen
Kürbisexperte Stefan Hinner erklärt, wie man aus Kürbissen zu Halloween schaurig-schöne Fratzen schnitzt.

Berlin.  Für Laien sehen Kürbisse oftmals gleich aus. Doch wer aus dem orangefarbenen Gemüse zu Halloween echte Hingucker schnitzen möchte, braucht dafür die richtige Sorte. Kürbis-Experte Stefan Hinner gibt wertvolle Tipps.

Kürbis-Experte Stefan Hinner rät, für die selbst gemachte Halloween -Dekoration auf sogenannte Schnitz-Kürbisse zurückzugreifen. Viele der orangefarbenen Kürbisse sähen für den Laien aber erstmal gleich aus, sagte Hinner im Gespräch mit dapd: "Es sind orangefarbene Basketbälle und die gibt es dann auch kleiner in Fußballgröße", erklärte der Autor des "Großen Kürbisbuches".

Bei den von ihm empfohlenen Halloween- oder Schnitz-Kürbissen handelt es sich um bestimmte Züchtungen aus den USA, die sich dank einer besonders dünnen Wand und eines großen Hohlraums leicht bearbeiten lassen. Zum Schnitzen empfiehlt Hinner ein Schnitzwerkzeug-Set, das auch Kindern das Mitmachen ermöglicht.

Das Set sollte ein Schabwerkzeug enthalten, um die Innenwand des Kürbisses glatt kratzen zu können. Denn "je besser Sie das auskratzen, desto länger hält der Kürbis", weiß Hinner, der auch eine aktuelle Kürbisausstellung in Ludwigsburg (Baden-Württemberg) organisiert hat. Um den Kürbis lange zu erhalten, gibt es einen Trick.

Video
New York, 25.10.12: Nur noch wenige Tage bis zur nächsten Ausgabe der legendären Halloween-Party von Heidi Klum. Auch das deutsche Model kommt da beim Endspurt ins Schwitzen – nicht zuletzt bei den Anproben des güldenen Kleopatra-Kostüms.

Hinner rät, zunächst nur etwas in den Kürbis hinein zu ritzen und sich ein bis zwei Wochen daran zu erfreuen. Erst dann sollte er ausgeschnitzt werden, denn länger als zwei Wochen könne der Kürbis ausgeschnitzt nicht stehen bleiben, da er sonst schimmelt. "Wenn der Kürbis aber nur von außen angeritzt wird, passiert da noch nichts."

Große Chancen für erfolgreiche Zucht

Ob der Kürbis mit einer Schablone oder freihändig ein Gesicht bekommt, ist nach Darstellung von Hinner Geschmackssache. "Im Normalfall kommen die meisten Menschen auch ohne Schablone aus." Wer die Kürbisreste nach dem Schnitzen noch sinnvoll nutzen möchte, kann sie zwar verarbeiten, sollte jedoch wissen, dass "Halloween-Kürbisse nicht besonders gut schmecken".

Das bedeute aber nicht, dass alles weggeworfen werden müsse. Eine Kürbissuppe könne in jedem Fall daraus gemacht werden. Allerdings empfiehlt es sich, noch "einen wohlschmeckenden Kürbis dazu" zu tun. Die Kürbiskerne könnten gewaschen und getrocknet werden, um im nächsten Jahr neue Kürbisse daraus wachsen zu lassen. Die Chancen für eine erfolgreiche Zucht im eigenen Garten seien "relativ groß." (dapd)

Halloween im Reihenhaus

 

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Oberhausener Grunderwerbssteuer-Erhöhung lockt Hauskäufer
Wirtschaft
Ab Januar 2015 steigt die Grunderwerbssteuer erneut: Von 5 auf 6,5 Prozent. Steuersparer greifen deshalb jetzt bei Immobilien zu, bestätigen Makler.
In letzter Minute: Geschenkpapier aus Supermarkttüten
Wohnen
Am Heiligabend ist kein Geschenkpapier mehr im Haus? Kein Grund zur Aufregung: Vieles im Haushalt lässt sich einfach als Verpackung umfunktionieren....
Holzleim mit Klemmen fixieren
Wohnen
Für viele Werkstoffe gibt es einen entsprechenden Spezialkleber. Diese unterscheiden sich vor allem bei der Aushärtungsdauer. Bei Holzleim müssen...
Anspruch gegen Mitmieter bei Sturz auf glattem Privatweg?
Wohnen
Manchmal müssen die Mietparteien eines Wohnhauses im Winter die Wege auf dem Grundstück selbst von Schnee und Glätte befreien. Kommt es dann zum...
Für ein schönes Entrée: Minimalistische Garderoben im Trend
Immobilien
Einfach nur die Jacke an einem Haken aufhängen? Die Zeiten sind passé. Immer mehr Designer entwerfen schlicht-schöne Ensembles oder originelle Hänger...
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos