Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Finanzen

Immobilienpreise und Mieten in Deutschland steigen weiter an

19.08.2013 | 16:45 Uhr
Immobilienpreise und Mieten in Deutschland steigen weiter an
Die Immobilienpreise und Mieten stiegen im zweiten Quartal kräftig an.Foto: Getty

Berlin.  Die Immobilienpreise für selbst genutzte Wohnimmobilien sind im zweiten Quartal kräftig gestiegen - um durchschnittlich 3,3 Prozent. Vor allem die Preise für Eigentumswohnungen wurden mit sechs Prozent deutlich teurer. Bestimmend für die Preisentwicklung sind Groß- und Universitätsstädte.

Die Preise für selbst genutzte Wohnimmobilien sind in Deutschland auch im zweiten Quartal kräftig gestiegen. Zwischen April und Juni legten die Preise im Jahresvergleich um durchschnittlich 3,3 Prozent zu, wie der Verband deutscher Pfandbriefbanken am Donnerstag in Berlin mitteilte. Deutlich teurer wurden vor allem Eigentumswohnungen . Hier mussten im Schnitt 6 Prozent mehr bezahlt werden als noch im zweiten Quartal 2012. Mit einem Anstieg um 2,3 Prozent entwickelten sich die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser deutlich verhaltener.

Der Verband verwies auf die robuste Konjunktur in Deutschland sowie auf die weiter historisch niedrigen Kreditzinsen. Auch bei Mehrfamilienhäusern legten die Preise mit 4,9 Prozent kräftig zu. Die Mieten kletterten bei Neuvermietungen ebenfalls stark um 4,6 Prozent.

Attraktive Groß- und Universitätsstädte

"Bestimmend für die Preisentwicklung bei deutschen Wohnimmobilien sind nach wie vor die attraktiven Groß- und Universitätsstädte", sagte Verbands-Hauptgeschäftsführer Jens Tolckmitt. Erfreulich sei, dass die Zahl der Baugenehmigungen - wenn auch ausgehend von einem niedrigen Niveau - ansteige. Eine Fortsetzung dieses Trends könnte zu einer Entlastung auf dem Wohnungsmarkt führen. (dpa)



Kommentare
Aus dem Ressort
Bei Holzöfen auf CE-Kennzeichnung achten
Immobilien
Herstellung, Leistungsvermögen und Sicherheit: Die CE-Kennzeichnung belegt, dass ein Holzofen der europäischen Norm entspricht. Kunden sollten darauf beim Kauf Wert legen.
Mehr Platz durch neue Badewanne - Mieter müssen Austausch dulden
Immobilien
Kleine Bäder können durch einen Austausch der Badewanne an Qualität gewinnen - zum Beispiel, wenn der Raum so besser genutzt werden kann. In dem Fall kann der Mieter nicht gegen die Modernisierung vorgehen, da sie den Wohnwert steigert.
Beim LED-Kauf auf CRI-Wert achten
Wohnen
LED-Leuchtmittel können sich in der Qualität der Farbwiedergabe stark unterschieden. Sie ist verantwortlich dafür, wie viel Farbvielfalt im Licht zu erkennen ist. Eine Richtlinie ist der CRI-Wert.
Wolle bei der Handwäsche nicht kneten
Wohnen
Kaschmir, Alpaka, Merionowolle - Decken und Kleidungsstücke daraus müssen schonend behandelt werden. Das gilt erst recht fürs Waschen. Auswringen ist tabu.
Große Preisunterschiede beim gleichen Gasanbieter
Verbraucher
Bei der Suche nach einem Gasanbieter lohnt ein genauer Blick auf die Konditionen. Die Preise können bei ein und demselben Anbieter durchaus deutlich variieren.
Umfrage
Das Bundesverwaltungsgericht hat der Sonntagsarbeit engere Grenzen gesetzt. Wie finden Sie das?
 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos