Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Finanzen

Immobilienpreise und Mieten in Deutschland steigen weiter an

19.08.2013 | 16:45 Uhr
Immobilienpreise und Mieten in Deutschland steigen weiter an
Die Immobilienpreise und Mieten stiegen im zweiten Quartal kräftig an.Foto: Getty

Berlin.  Die Immobilienpreise für selbst genutzte Wohnimmobilien sind im zweiten Quartal kräftig gestiegen - um durchschnittlich 3,3 Prozent. Vor allem die Preise für Eigentumswohnungen wurden mit sechs Prozent deutlich teurer. Bestimmend für die Preisentwicklung sind Groß- und Universitätsstädte.

Die Preise für selbst genutzte Wohnimmobilien sind in Deutschland auch im zweiten Quartal kräftig gestiegen. Zwischen April und Juni legten die Preise im Jahresvergleich um durchschnittlich 3,3 Prozent zu, wie der Verband deutscher Pfandbriefbanken am Donnerstag in Berlin mitteilte. Deutlich teurer wurden vor allem Eigentumswohnungen . Hier mussten im Schnitt 6 Prozent mehr bezahlt werden als noch im zweiten Quartal 2012. Mit einem Anstieg um 2,3 Prozent entwickelten sich die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser deutlich verhaltener.

Der Verband verwies auf die robuste Konjunktur in Deutschland sowie auf die weiter historisch niedrigen Kreditzinsen. Auch bei Mehrfamilienhäusern legten die Preise mit 4,9 Prozent kräftig zu. Die Mieten kletterten bei Neuvermietungen ebenfalls stark um 4,6 Prozent.

Attraktive Groß- und Universitätsstädte

"Bestimmend für die Preisentwicklung bei deutschen Wohnimmobilien sind nach wie vor die attraktiven Groß- und Universitätsstädte", sagte Verbands-Hauptgeschäftsführer Jens Tolckmitt. Erfreulich sei, dass die Zahl der Baugenehmigungen - wenn auch ausgehend von einem niedrigen Niveau - ansteige. Eine Fortsetzung dieses Trends könnte zu einer Entlastung auf dem Wohnungsmarkt führen. (dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Mietpreisbremse bei angespanntem Wohnungsmarkt
Wohnen
Die Mietpreisbremse soll in Ballungsgebieten extreme Mietsteigerungen verhindern. Vorgesehen ist, dass in Regionen mit angespanntem Wohnungsmarkt bei...
Auch bei Fernwärme sollte Preisanpassung transparent sein
Wohnen
Bei Verträgen mit Gasversorgern gilt: Preisanpassungsklauseln müssen für Kunden transparent, verständlich und nachvollziehbar sein. Außerdem müssen...
Treppe und Geschenktüte: Kreative Ideen für Tapetenreste
Immobilien
Beim Tapezieren bleiben oft kleine Reste übrig. Was damit tun? Das Deutsche Tapeteninstitut hat folgende Ideen:
Gasklauseln: Wohnungseigentümer erringen Erfolg vor BGH
Wohnen
Formale Zusammenschlüsse von Wohnungseigentümern können bei Verträgen unter Umständen dieselben Schutzrechte für sich geltend machen wie...
Heizungskontrolle: Hydraulischer Abgleich jetzt sinnvoll
Immobilien
Ein hydraulischer Abgleich der Heizungsanlage bietet sich zum Ende der Heizperiode an. Damit wird die Anlage optimal für den Betrieb im nächsten...
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
article
8322797
Immobilienpreise und Mieten in Deutschland steigen weiter an
Immobilienpreise und Mieten in Deutschland steigen weiter an
$description$
http://www.derwesten.de/wohnen/immobilienpreise-und-mieten-in-deutschland-steigen-weiter-an-id8322797.html
2013-08-19 16:45
Wohnen, Wohnimmobilien, Preise, Eigentumswohnungen, Kreditzinsen, Miete, Neuvermietung, Preisentwicklung, Baugenehmigung, Wohnungsmarkt
Wohnen