Das aktuelle Wetter NRW 19°C

Wohnen

Immobilienbranche klagt über staatliche Eingriffe

17.01.2013 | 13:10 Uhr

Düsseldorf. Die Pläne der Politik, die Rahmenbedingungen für den Wohnungsbau weiter zu verschärfen, stoßen in der Immobilienbranche auf harsche Kritik. Besonders der Wohnungsbau könnte durch zu starke Regulierung zum Erliegen kommen.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Union und SPD haben das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit im Bundestag gegen die Stimmen der Opposition beschlossen. Laut Entwurf soll in Betrieben für eine bestimmte Beschäftigtengruppe nur noch der Tarifvertrag der Gewerkschaft mit den meisten Mitgliedern gelten. Was halten Sie davon?

Union und SPD haben das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit im Bundestag gegen die Stimmen der Opposition beschlossen. Laut Entwurf soll in Betrieben für eine bestimmte Beschäftigtengruppe nur noch der Tarifvertrag der Gewerkschaft mit den meisten Mitgliedern gelten. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Aus dem Ressort
So findet man Stauraum in einer kleinen Wohnung
Wohnen
Die Wohnung ist eigentlich schön - nur ein Problem gibt es: Sie ist sehr klein, der Stauraum reicht nicht aus. Wohin nur mit dem ganzen Krempel, von...
Große Elektrogeräte vom Fachmann anschließen lassen
Wohnen
Heimwerker sollten das eigene Können nicht überschätzen und im Zweifel besser den Elektriker beauftragen. Wer doch selbst Hand anlegt, sollte die...
Ordnung im Badschrank schaffen: Behälter an die Tür kleben
Immobilien
Nie genug Platz im Badschrank? Wer das Problem hat, für den ist diese Idee zum Selbermachen geeignet. Dabei wird die Innenseite der Schranktür...
TÜV warnt: Epoxidharz kann Trinkwasser belasten
Bau
Die Trinkwasserleitungen zu beschichten, kann Folgen für die Gesundheit haben. Der TÜV Nord warnt vor dem sogenannten Relining-Verfahren, bei dem...
Smartphone-App aus Gelsenkirchen hilft bei Immobiliensuche
Wirtschaft
Kostenlose Smartphone-App „Gelsenkirchener Gewerbe Immobilien“ bietet einen schnellen Überblick – jederzeit, überall.
7491314
Immobilienbranche klagt über staatliche Eingriffe
Immobilienbranche klagt über staatliche Eingriffe
$description$
http://www.derwesten.de/wohnen/immobilienbranche-klagt-ueber-staatliche-eingriffe-id7491314.html
2013-01-17 13:10
nicht definiert
Wohnen