Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Renovierung

Immer mehr Deutsche entdecken den Hobbyhandwerker in sich

23.12.2012 | 08:45 Uhr
Deutsche Heimwerker trauen sich einiges zu - für einige Arbeiten sollte man sich aber lieber doch an Profis wenden.Foto: Getty

Essen.  Trend zum Selbermachen: Viele Hausbesitzer oder Mieter haben Spaß daran, beim Hausbau oder der Modernisierung selbst aktiv zu werden. Einige Arbeiten sollten jedoch nur von Profis erledigt werden. Wer trotzdem selbst anpacken will, kann eine "Baubegleitung" in Anspruch nehmen.

Die Lust der Deutschen am Selbermachen nimmt deutlich zu. Gerade beim Hausbau oder bei der Modernisierung können Heimwerker ihre Fähigkeiten gewinnbringend und vielfältig einsetzen. Und dabei gilt: Überall dort, wo der Arbeitsanteil hoch und die Materialkosten niedrig sind, kann viel gespart werden.

„Die realistisch geplante Eigenleistung in Form der Muskelhypothek kann den Finanzierungsbedarf bei der Bank um bis zu zehn Prozent senken“, bestätigt Steffen Zwer von der BHW-Bausparkasse. Grundsätzlich kein großes Problem für geschickte Heimwerker sind in der Regel die beliebtesten Formen der Eigenleistung: Maler- und Tapezierarbeiten sowie das Verlegen von Bodenbelägen.

Vorarbeiten und leichte Montierarbeiten

Es gibt jedoch auch heiklere Bereiche: Obwohl sich laut einer BHW-Umfrage rund 17 Prozent der Befragten Elektroarbeiten und 16 Prozent die Installation von Sanitäranlagen zutrauen, ist davon aus Gründen der Gewährleistung und der Sicherheit dringend abzuraten.

Auch aus baurechtlichen Gründen gehören Heizungs-, Sanitär- und Elektroinstallationen , Gründungs- und Abdeckungsarbeiten wie auch Zimmerer-, Dachdecker- und Klempnerarbeiten in Profihand. Selbst anpacken können Bauherren bei allen Vorarbeiten oder bei leichten Montierarbeiten.

Service "Baubegleitung"

Eine bewährte Methode: Eigenleistungen unter Anleitung und Beratung von Profis umsetzen. „Der Begleiter ist gewissermaßen der persönliche Fachmann des Bauherrn im Hintergrund“, erläutert Zwer. Das koste zwar etwas mehr, garantiere dafür aber die einwandfreie Ausführung.

Eigenbau Überlebenskapsel

Den Service „Baubegleitung“ bieten unter anderem freie Ingenieurbüros, der Verein Privater Bauherren, der Bauherren- Schutzbund, der TÜV oder die Dekra an.



Kommentare
Aus dem Ressort
Große Preisunterschiede beim gleichen Gasanbieter
Verbraucher
Bei der Suche nach einem Gasanbieter lohnt ein genauer Blick auf die Konditionen. Die Preise können bei ein und demselben Anbieter durchaus deutlich variieren.
Zwischen Filmset und Gorodki: Das bunte Leben im Plattenbau
Wohnen
Bewohner von Plattenbauten wehren sich gegen das Image als Brennpunkt-Viertel. So gibt es auf dem Schweriner Dreesch eine Vielfalt von Vereinen, die ihresgleichen sucht.
Schönheitsreparaturen in unrenovierter Wohnung
Verbraucher
Wem eine Wohnung zusagt, der lässt sich nicht unbedingt von ihrem unrenovierten Zustand abhalten, dort einzuziehen. Viele erklären sich dann bereit, bei Mietantritt auch eingige Schönheitsreparaturen zu übernehmen. Verpflichtet sind sie dazu nicht.
Offenes Regal mit selbstgebauten Türen verblenden
Wohnen
Ein offenes Regal kann leicht Türen bekommen - aus MDF-Platten und Tapetenbezug. Hinter den eingesetzten Blenden lässt sich viel Krimskrams verstauen, ohne dass es im Raum unordentlich aussieht.
Jede Minute zählt - Was beim Rohrbruch zu tun ist
Wohnen
Ein gebrochenes Wasserrohr kann viel Ärger bedeuten. Am schlimmsten wird der Schaden, wenn man nicht schnell reagiert. Doch: Zu schnell ist auch falsch. Denn das Wasser könnte unter Strom stehen, was tödlich ist.
Umfrage
Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos