Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Ratgeber

Im Winter Gartengeräte reinigen und Saatgut anschaffen

18.12.2012 | 05:45 Uhr
Im Winter Gartengeräte reinigen und Saatgut anschaffen
Gartengeräte sollte man im Winter nicht nur lagern, sondern auch pflegen.Foto: Peter Dean

Stuttgart.  Im Winter sollten die Gartengeräte nicht einfach herumliegen, sondern gereinigt werden. Außerdem sollte man sich schon im Dezember mit Saatgut eindecken, damit man direkt im Frühjahr mit dem Pflanzen loslegen kann. Einige Tipps - direkt vom Gartenexperten.

Die Winterpause ist für Hobbygärtner eine gute Gelegenheit, sämtliche Werkzeuge einmal gründlich zu reinigen. Die Gartenexperten von Ulmers Gartenkalender geben dazu einige gute Tipps:

- Nach dem Reinigen sollten die Gartenwerkzeuge eventuell eingefettet werden.

- Schnittwerkzeuge sollte man desinfizieren, wenn damit kranke Bäume oder Sträucher geschnitten wurden. Dafür eigne sich am besten 70-prozentiger Alkohol oder Spiritus.

- Spritzgeräte sollten in der kalten Jahreszeit frostfrei aufbewahrt werden.

- Hobbygärtner können den Dezember außerdem nutzen, um ihre Vorräte für die Frühjahrssaat im Zier- oder Gemüsegarten zu prüfen und fehlendes Saatgut jetzt schon zu kaufen. Dann kann die Gartenarbeit im Frühjahr direkt beginnen. (dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
Stauden im Garten vor Gewitterstürmen schützen
Witterung
Gewitter, Wind, Starkregen oder Hagel können die Pflanzen im Garten stark beschädigen. Stauden wie Phlox und Astern knicken leicht um oder brechen auseinander. Besonders gilt dies für Pflanzen, die an Mauern stehen und die daher Abstützung gewohnt sind.
Die meisten Menschen haben keine Angst vor Einbrechern
Sicherheit
Rund zwei Drittel der Menschen in Deutschland fühlt sich ausreichend vor Einbrechern geschützt. Dies geht aus einer Umfrage hervor. Die meisten setzen dabei auf wachsame Nachbarn und das Absperren von Türen. Mechanische Schutzmaßnahmen werden jedoch selten genutzt.
Mitmieterin muss die Gasrechnung ihres Ex-Freundes bezahlen
Gerichtsentscheidung
Auch wenn man nie in dem Haus gewohnt hat: Wer einen Mietvertrag mit unterschrieben hat, haftet auch mit für die Gasrechnung. Das geht aus einer Entscheidung des Zivilsenats des Bundesgerichtshof hervor. Eine Mitmieterin muss nun eine Stromrechnung über 7000 Euro begleichen.
Das neue Gelsenkirchen - Schöner wohnen in Graf Bismarck
Stadtplanung
Das Wohnquartier Graf Bismarck wächst und gedeiht. Viele schmucke Häuser sind in der neuen Siedlung bereits zu sehen, nun wird der frühere Kohlehafen saniert und in eine schmucke Anlage umgebaut. Der erste Bauabschnitt kostet rund zwei Millionen Euro und wird aus EU- und Landes-Mitteln finanziert.
So vermeiden Sie Unfälle beim Heimwerken
Sicherheit
Bohren, Hämmern, Sägen: In den eigenen vier Wänden gibt es für Hobby-Handwerker immer viel zu tun. Dabei sollten die Gefahren des Heimwerkens nicht unterschätzt werden. Hier erhalten sie vier Tipps, wie Sie ihr Arbeitsumfeld sicherer gestalten und Unfälle vermeiden können.
Umfrage
Das Beispiel ist krass: Ein 23-Jähriger wird auf Facebook einer Vergewaltigung bezichtigt — aber er ist unschuldig. Wurden Sie schon Opfer von Facebook-Hetze oder Mobbing?

Das Beispiel ist krass: Ein 23-Jähriger wird auf Facebook einer Vergewaltigung bezichtigt — aber er ist unschuldig. Wurden Sie schon Opfer von Facebook-Hetze oder Mobbing?

 
Fotos und Videos
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Kölner Möbelmesse
Bildgalerie
Fotostrecke
Tapetentrends im Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke