Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Kosten

Hydraulischer Abgleich der Heizung kann Energiekosten senken

27.08.2012 | 15:13 Uhr
Hydraulischer Abgleich der Heizung kann Energiekosten senken
Eine gut aufeinander abgestimmte Heizungsanlage kann Einsparungen von rund 110 Euro bringen.Foto: WAZ FotoPool

Berlin.  Mit einem hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage kann ein Einfamilienhaus rund 110 Euro einsparen - in Zeiten hoher Kosten für Heizöl und Gas fast die einzige Möglichkeit für Hausbesitzer zu weniger Geld auszugeben. Doch der Abgleich lohnt nicht bei jeder Heizungsanlage.

Die Kosten für Heizöl sind im bundesweiten Durchschnitt aktuell so hoch wie seit vier Jahren nicht. Die Preisspirale beim Heizöl macht sich über kurz oder lang auch bei den Gaspreisen bemerkbar. Gegensteuern können Hausbesitzer mit einem hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage.

Dies sei ein "Spar-Geheimtipp", sagt Tanja Loitz von der gemeinnützigen co2online GmbH. Dabei stelle ein Fachhandwerker alle Komponenten der Heizungsanlage - Pumpe, Kessel und Heizkörper - optimal aufeinander ein, so dass sich die Wärme gleichmäßig im Haus verteilt.

Kosten zwischen 400 und 800 Euro

Das senke den Energieverbrauch . Der Expertin zufolge fehlt der hydraulische Abgleich noch bei etwa 90 Prozent der Heizanlagen in Deutschland. In einem Einfamilienhaus sei eine jährliche Heizkostenersparnis von 110 Euro drin. Die Kosten hängen laut Loitz vom Zustand der Heizung ab, liegen aber meist zwischen 400 und 800 Euro. Auf der Internetseite www.meine-heizung.de stellt co2online einen kostenlosen WärmeCheck zur Verfügung.

Damit könnten Hauseigentümer schnell herausfinden, wie schnell sich ein hydraulischer Abgleich für ihr Haus rechnet, sagt Loitz. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Einfarbige Treppen können für Senioren gefährlich werden
Sicherheit
Besonders ältere Menschen, die an einer Sehschwäche leiden, benötigen bei Treppen einen deutlichen farblichen Kontrast. Einfarbige Treppe können dagegen zur Stolperfalle werden, ebenso Glastreppen, die eine Absturzgefahr simulieren. Auch sorgen Socken auf Holzstufen schnell für Rutschgefahr.
Hausbesitzer sollten ihre Mülltonnen vor Waschbären sichern
Wildtiere
Waschbären verbreiten sich immer mehr in den Städten. Doch so possierlich die Tierchen auch sind, an Häusern und in Gärten können sie große Schäden anrichten. Vor allem weggeworfene Lebensmittel locken die Waschbären an. Worauf Hausbesitzer bei der Müllentsorgung achten sollen, lesen Sie hier.
Vor Vertrag über Hausbau Beispielhäuser besichtigen
Eigenheim
Die eigenen vier Wände - das ist der große Traum vieler Menschen. Damit er nicht zum Alptraum wird, sollten Bauherren auf der Suche nach der passenden Baufirma gut vergleichen und sich bei Beratungen nicht zu schnell zur Unterschrift drängen lassen.
KfW-Zuschuss für einen barrierefreien Umbau nutzen
Förderung
Senioren die ihr Zuhause barrierefrei umbauen möchten, können einen zinsgünstigen Kredit von der KfW-Förderbank erhalten. Darüberhinaus sind Zuschüsse von zehn Prozent der förderfähigen Investitionskosten möglich. Die Förderung richtet sich an Mieter und Eigentümern von Häusern sowie Wohnungen.
Heide - Rund zwei Zentimeter Granulat in den Topf füllen
Staunässe
Bevor Hobbygärtner Heide in einen Pflanzentopf einsetzen, sollten sie vorab eine Schicht Granulat hineingeben. So kann das Gießwasser besser abfließen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Heide so tief in die Erde kommt, wie sie auch im Plastiktopf aus dem Handel war.
Umfrage
Um die verkürzte Schulzeit besser zu meistern, sollen G8-Schüler weniger Hausaufgaben bekommen. Richtig so?

Um die verkürzte Schulzeit besser zu meistern, sollen G8-Schüler weniger Hausaufgaben bekommen. Richtig so?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos