Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Mietrecht

Grundsätzlich dürfen Mieter auf dem Balkon grillen

10.07.2013 | 11:45 Uhr
Grundsätzlich dürfen Mieter auf dem Balkon grillen
Auch Mieter dürfen im Sommer auf dem Balkon grillen. Foto: Andrea Warnecke

Berlin.   Grundsätzlich dürfen Mieter auf dem Balkon grillen. Allerdings sollten sie darauf achten, dass ihre Nachbarn nicht übermäßig belästigt werden. Aus Feuerschutzgründen wird in den Hausordnungen oftmals das Grillen auf dem Balkon gänzlich verboten oder auf Elektrogrills beschränkt.

Grillen auf dem Balkon ist grundsätzlich erlaubt. Allerdings nur, wenn die übrigen Bewohner des Hauses hierdurch nicht übermäßig belästigt werden. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland in Berlin hin. Zieht der Rauch direkt in das Fenster eines Nachbarn, ist diese Grenze in der Regel überschritten.

Aus dem allgemeingültigen Gebot der Rücksichtnahme ergibt sich, dass während der Grillsaison allenfalls zweimal im Monat auf dem Balkon gegrillt werden darf. Nachbarn sollte hierbei durch eine vorherige Ankündigung die Möglichkeit gegeben werden, sich vor Rauch- und Geruchsbelästigungen zu schützen.

Grillen oft aus Feuerschutzgründen verboten

Aus Feuerschutzgründen wird in den Hausordnungen oftmals das Grillen auf dem Balkon gänzlich verboten oder auf Elektrogrills beschränkt. Gerade in Wohnungseigentumsgemeinschaften gelten diesbezüglich zumeist strenge Vorgaben. Wer sich als Mieter an solche Regeln trotz Abmahnung nicht hält, dem kann schlimmstenfalls die Kündigung drohen.

Kommentare
10.07.2013
14:38
Grundsätzlich dürfen Mieter auf dem Balkon grillen
von Juelicher | #1

Die Überschrift suggeriert genau das Gegenteil der Rechtslage! Das Grillen kann vom Vermieter per Hausordnung untersagt werden, was oftmals auch...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Bußgeld ab Mai: Energiewerte in Immobilienanzeigen Pflicht
Immobilien
Fehlen in einem Inserat die Angaben zum Energieverbrauch einer Immobilie, handelt sich um eine Ordnungswidrigkeit. Darauf weist der...
Wärmedämmung: Manchmal reicht eine neue Fensterscheibe
Wohnen
Wer sein Haus energetisch auf Vordermann bringt, tauscht irgendwann seine Fenster komplett aus. Bei einigen Modellen können aber gut die Rahmen...
Wann eine Luft-Wärmepumpe sinnvoll ist
Immobilien
Umweltbewusste Hausbesitzer können auf Wärmepumpen setzen. Aber auch der wirtschaftliche Aspekt ist nicht zu unterschätzen. Genau deshalb sollte das...
Niedrigere Heizkosten: Betriebskosten trotzdem überprüfen
Immobilien
Für das Jahr 2014 können Mieter mit niedrigeren Heizkosten rechnen. Grund sind stabile Energiepreise. Zugleich war 2014 deutlich wärmer als 2013.
Weg mit den Schwellen - So wird die Wohnung barrierefrei
Immobilien
In Deutschland regelt die DIN 18040-2, wann ein Haus oder eine Wohnung barrierefrei ist. Verbindlich gilt sie nur für Neubauten. Private Bauherren und...
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
article
8167611
Grundsätzlich dürfen Mieter auf dem Balkon grillen
Grundsätzlich dürfen Mieter auf dem Balkon grillen
$description$
http://www.derwesten.de/wohnen/grundsaetzlich-duerfen-mieter-auf-dem-balkon-grillen-id8167611.html
2013-07-10 11:45
Grillen, Balkon, Feuerschutz, Hausordnung, Bewohner, Vermieter, Mieter, Elektrogrill
Wohnen