Die Veilchenvölker wandern durch den Garten

Viola odorata am Fuße eines Wallnussbaums.
Viola odorata am Fuße eines Wallnussbaums.
Foto: Jens Dirksen
Was wir bereits wissen
Darf man heute, in manchen Fällen, vielleicht doch noch „Zigeuner“ sagen? In solchen nämlich, wo genau das Klischee gemeint ist?

Niederrhein..  Das Klischee nämlich, das die Romantik des 19. Jahrhunderts aus den Sinti und Roma gemacht hat, mit Prosper Mérimées stets „glutäugiger“ und tanzfreudiger „Carmen“ vorneweg – bis hin zu der Zigeunerin in Öl, wie sie als Inkarnation einer erotischen Verheißung über den Schlafzimmerbetten unserer Großeltern hing? Muss man da nicht sogar „Zigeuner“ sagen?

Ich komm bloß drauf, weil ich gerade wieder die Veilchen bestaunt habe, die als Völkchen kreuz und quer durch unseren Garten wandern, immer so, wie sie lustig sind und nie nach meinem Willen. Ganz ähnlich wie das „Echte Lungenkraut“, das man vielleicht gar nicht mehr so nennen muss, weil kein Mensch mehr weiß, wie denn falsches Lungenkraut aussieht und ob es das überhaupt gibt. Das „echte“ (oder „gefleckte“) Lungenkraut eignet sich übrigens, wie sich bei jüngeren Untersuchungen herausgestellt hat, nur zur Behandlung von leichten Leiden der Atemwege, am ehesten in Form eines Tees, den man aus den Blättern braut.

Und sie heißen auch noch so!

Wo war ich? Ach ja: Bei den Zigeunern des Gartens, zu denen auch die Veilchen gehören. Plötzlich blühen sie in hellen Scharen am Fuß unseres Walnussbaums. Den Schatten von mächtigen Baumkronen wissen die Viola odorata überhaupt zu schätzen, bevor sie den Walnuss am Fuß kitzelten, taten sie es bei unserem alten Süßkirsch-Riesen. Und peinlicherweise erst jetzt ist mir aufgefallen, dass unsere verwilderten Hornveilchen nicht nur zur selben Zeit blühen wie die Duftveilchen, sondern ja ebenfalls Veilchen heißen – kein Wunder, dass sich die Blüten so ähneln! Ich glaube, Sie können jetzt noch hören, wie meine Hand vor die eigene Stirn klatschte...

Aber vielleicht ist es ein ganz gutes Beispiel dafür, wie sehr sich ein Wort und sein Klang von der ursprünglichen Bedeutung entfernen können. Wenn man Hornveilchen als Miniaturausgaben von Stiefmütterchen kennenlernt, hört man gar nicht mehr so genau auf diesen Namen. So ähnlich muss man sich das wohl mit den Zigeunern vorstellen. Und vielleicht ist es am Ende auch so, dass sie die Veilchen unter den Völkern sind.