Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Finanzierung

Fremdkapital für vermietete Immobilien nicht vorschießen

02.10.2012 | 11:45 Uhr
Fremdkapital für vermietete Immobilien nicht vorschießen
Beim Erwerb einer vermieteten Immobilie sollten Käufer zur Aufnahme von Fremdkapital auf das richtige Timing achten.Foto: Thinkstock

Berlin.  Wer eine vermietete Immobilien erwerben möchte, sollte für die Aufnahme von Fremdkapital auf den richtigen Zeitpunkt achten. Wer das Fremdkapital aus eigenen Mitteln vorschießt, muss mit Steuernachteilen rechnen.

Wer eine vermietete Immobilie erwerben und dafür Fremdkapital aufnehmen will, sollte auf das richtige Timing achten. Sonst zahlt er mehr Steuern als eigentlich nötig. "Keinesfalls sollte man das Fremdkapital aus eigenen Mitteln vorschießen, etwa, weil die Bank den Kreditantrag noch bearbeitet", warnt Hans-Joachim Beck, Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD.

Mieteinnahmen aus vermieteten Immobilien sind als Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung einkommenssteuerpflichtig. Dabei sind die Finanzierungskosten des Immobilienkaufs, also insbesondere die Schuldzinsen für das Darlehen , mit dem der Kaufpreis bezahlt wird, als Werbungskosten von diesen Einkünften abziehbar.

Darlehen muss unmittelbar zur Bezahlung verwendet werden

Allerdings nur, wenn das Darlehen unmittelbar zur Bezahlung des Kaufpreises verwendet wird. Wenn die Bank den Kredit erst nach dem Erwerb der Immobilie bewilligt und auszahlt, ist der vom Gesetzgeber geforderte wirtschaftliche Zusammenhang zwischen Darlehen und Immobilie nicht mehr gegeben.

Die Steuerbehörde wertet das Darlehen dann nicht mehr als Immobilienfinanzierung, sondern als Kredit zur Auffüllung des Eigenkapitals, unabhängig davon, ob der Kredit durch die Immobilie besichert ist oder nicht. "Im Ergebnis können die Schuldzinsen nicht als Werbungskosten von den Mieteinnahmen abgezogen werden", sagt Beck.(dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
Weichholz im Ofen bringt wenig Hitze aber viel Licht
Feuerholz
Wer Holz in seinen Ofen oder Kamin verbrennen will, hat dabei die Wahl zwischen Weichhölzern und Harthölzern. Wer es schön hell haben möchte, benutzt am besten Weichhölzer wie Kiefer und Fichte. Wer es vor allem warm haben möchte, wirft besser Harthölzer wie Kastanie oder Eiche in die Glut.
Blüten der Hortensie bieten sich gut zum Dekorieren an
Gestalten
Blüten der Hortensie bieten sich vor allem gut zum Dekorieren an. Dafür werden die Pflanzen für die Vase abgeschnitten und nach Verbrauch des Wassers nicht mit frischen Wasser aufgefüllt. Die Blüte vertrocknet langsam und gleichmäßig. Allerdings verwelkt sie nicht - die Hortensie behält ihre Farbe.
Laien sollten Elektroarbeiten dem Fachmann überlassen
Heimwerker
Auch wenn die Arbeit simpel erscheint, sollten Heimwerker grundsätzlich die Finger von Elektroarbeiten lassen und diese besser den Spezialisten anvertrauen. Denn Arbeiten an der Steckdose sind nicht nur gefährlich, sondern für den Laien auch verboten.
Harzgalle am Bauholz aushobeln und mit Kitt verschließen
Heimwerker
Offene Harzgallen führen zu lästiger Mehrarbeit in der Heimwerkstatt. Sogenanntes blutendes Holz muss zunächst entfernt werden, bevor die Schnittstelle mit Holzkitt wieder versiegelt werden kann. Die Stiftung Warentest empfiehlt hierfür ein spezielles Werkzeug.
Mieter sollten auch in Ferienzeit erreichbar sein
Mietrecht
Wer in den Urlaub fährt, möchte ein paar Tage nicht an das eigene Zuhause denken. Trotzdem gibt es gute Gründe, während einer Reise für den Vermieter erreichbar zu bleiben. Für den Ernstfall ist es außerdem sinnvoll Ansprechpartner zu nennen, an die sich der Vermieter wenden kann.
Umfrage
Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

 
Fotos und Videos
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
Kölner Möbelmesse
Bildgalerie
Fotostrecke
Tapetentrends im Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke