Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Erneuerbare Energien

Energiewende - Kosten für Ökostrom werden überschätzt

18.07.2013 | 09:34 Uhr

Berlin. Mit der Energiewende verbinden die meisten Verbraucher den Gedanken an steigende Kosten für Strom. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat nun jedoch herausgefunden, dass die Kosten für Ökostrom in der Regel überschätzt, die Kosten für Atomstrom hingegen unterschätzt werden.

Aus einem aktuellen Wochenbericht des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) geht hervor, dass die EU die Kosten für erneuerbare Energien in ihren Planungen bezüglich der Energiewende deutlich überschätzt hat, während die Kosten und die CO2-Emissionen von Atomkraft unterschätzt werden. Denn laut der Experten stützen sich die Planungen der Europäischen Union auf veraltete Kostenschätzungen - die bahnbrechenden Produktivitätsfortschritte bei erneuerbaren Energien seien daher noch nicht berücksichtigt worden.

Energiewende - DIW fordert anspruchsvollere Ziele

Während die EU fälschlicherweise von einem starken Wachstum der Atomkraft in Europa ausgegangen ist und die Kosten für Atomstrom dementsprechend unterschätzt hat, sind die Kosten für Ökostrom massiv überschätzt worden. So sei insbesondere Solarstrom bereits heute so günstig, wie es die EU für 2040 oder 2050 vorhersagte. "Erneuerbare Energien sind somit die einzige Option für eine nachhaltige und CO2-arme europäische Stromwirtschaft", erklärt Claudia Kemfert, Leiterin der DIW-Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt. Daher fordert das DIW ehrgeizigere Ziele für die Energiewende: "Die Europäische Kommission sollte umgehend aktualisierte Modellrechnungen bereitstellen, um der Energiepolitik transparente und nachvollziehbare Szenarien als Entscheidungshilfe an die Hand zu geben", so Kemfert weiter. Die Debatte über neue Ziele für 2030 ist in der EU nun angelaufen.

sw

Kommentare
18.07.2013
14:52
Energiewende - Kosten für Ökostrom werden überschätzt
von doddl2 | #3

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

Außerdem bitte ich, etwas genauer bei den "bahnbrechenden Produktivitätsfortschritten" insbesondere...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Fliegen, Mücken, Wespen: Plagen an heißen Tagen loswerden
Immobilien
Obstfliegen sind eine Sommerplage. Sie vermehren sind an warmen Tagen explosionsartig. Wespen bedrohen die Kaffeetafel im Freien, und Mücken stechen...
Wen die Prüfpflicht für Wasserleitungen trifft
Immobilien
Wasserschutzgebiete benötigen besonderen Schutz. Deshalb müssen Abwasserleitungen, die in solchen Gebieten vor 1965 auf Grundstücken verlegt wurden,...
Mit Socken und Strumpfhosen - Tipps zur Parkettpflege
Wohnen
Beim Wischen des Parkettbodens dürfen keine Wasserlachen auf dem Boden landen. Der versiegelte Boden hat lediglich einen Schutz vor Feuchtigkeit,...
Immobilien als Geldanlage: Betongold mit Tücken
Finanzen
Immer mehr Menschen denken über den Kauf einer Eigentumswohnung als Geldanlage nach. Doch die Nebenkosten lassen die Traumrenditen oft platzen.
Hitze am Wochenende: Coole Tipps für heiße Tage
Immobilien
Die Temperaturen klettern in den kommenden Tagen immer weiter nach oben: Fürs Wochenende (4./5. Juni) sagen die Meteorologen mehr als 30 Grad voraus....
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos
8204345
Energiewende - Kosten für Ökostrom werden überschätzt
Energiewende - Kosten für Ökostrom werden überschätzt
$description$
http://www.derwesten.de/wohnen/energiewende-kosten-fuer-oekostrom-werden-ueberschaetzt-id8204345.html
2013-07-18 09:34
nicht definiert
Wohnen