Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Energie

Energiespar-Fenster werden immer beliebter

09.10.2012 | 08:45 Uhr
Energiespar-Fenster werden immer beliebter
Alte Fenster werden immer häufiger gegen moderne Energiesparfenster ausgetauscht.Foto: Tom Thöne

Velbert.  Die Hersteller von Fenster und Türen freuen sich über steigende Absatzzahlen. Immer mehr Hausbesitzer ersetzen alte Fenster durch dreifachverglaste Fenster, um damit Energie zu sparen. Auch Außentüren werden immer öfter ausgetauscht.

Die stabile Baukonjunktur und die wachsende Zahl von Gebäuderenovierungen in Deutschland bescheren den Herstellern von Fenstern und Türen deutliche Absatzsteigerungen. In diesem Jahr sollen in Deutschland insgesamt 13,3 Millionen Fenstereinheiten verbaut werden, wie die führenden Branchenverbände am Freitag mitteilten.

Das sind 3,4 Prozent mehr als im Vorjahr. 2013 erwartet die Branche eine weitere Steigerung um rund 2,8 Prozent. Dabei geht der Trend zur Dreifachverglasung. Rund 60 Prozent der neuen Fenster werden inzwischen mit dieser energiesparenden Lösung ausgestattet. Der größte Teil der neuen Fenster findet bei der Renovierung und der energetischen Sanierung des Gebäudebestandes Verwendung. Nur knapp 40 Prozent werden im Neubau eingesetzt.

Experten rechnen mit einem Plus von 3,1 Prozent

Fast im Gleichschritt mit dem Absatz von Fenstern stiegen auch die Verkaufszahlen bei Außentüren - um 3,6 Prozent auf 1,3 Millionen Stück. Für 2013 rechen die Experten hier mit einem Plus von 3,1 Prozent. Auch in Zukunft sieht die Branche noch viel Potenzial. Im deutschen Gebäudebestand gibt es nach ihren Berechnungen immer noch über 300 Millionen Fenster, die energetisch veraltet sind und daher ausgetauscht werden müssten. (dapd)



Kommentare
09.10.2012
22:04
@ Juelicher
von ruhrgebieti | #2

Ja, die Erfahrung mußte ich letzten Winter auch machen.

Mein Vermieter meinte, mir was Gutes zu tun, als er in diesem Jahr für 4.500 Euro die Dinger eingebaut hat, aber ich hab an der Heizungsrechnung nix gemerkt, Nur von der Mieterhöhung.

09.10.2012
09:59
Energiespar-Fenster werden immer beliebter
von Juelicher | #1

Wenn es eine Maßnahme bei der energetischen Sanierung gibt, die sich am schlechtesten amortisiert - dann ist es der Einbau von Energiesparfenstern! Schon 80er Jahre Zweifachverglasung gegen aktuelle Zweifachverglasung auszutauschen, kann sich bei den hohen Kosten für Fenster aufgrund der recht geringen Einsparwirkung nicht rechnen.
Man sollte bitte nicht glauben, dass die Verbrauchertäuschung, welche in allen anderen Branchen läuft - siehe etwa Lebensmittel oder Telekommunikation - ausgerechnet im Baubereich, speziell bei der energetischen Sanierung nicht im gleichen Ausmaß anzutreffen ist. Auch hier sind massenhaft Rosstäuscher unterwegs, die mit Märchenzahlen operieren, um immer mehr Produkte in den Markt zu drücken. Man benutzt hier lediglich das ökologisch Deckmäntelchen, um den Verbraucher über die moralische Schiene zu packen. Viele möchten schließlich nicht als "Klimakiller" darstehen!

Aus dem Ressort
Moderne Kaminöfen wärmen, nachdem das Feuer erloschen ist
Feuerstelle
Kaminöfen erleben eine umweltfreundliche Renaissance. Die neuen Modelle sind schlank, schick und mit neuer Technik ausgestattet. Zum Beispiel hat die Feuerstelle der Neuzeit einen Wärmespeicher und produziert längst nicht mehr so viel Feinstaub wie Kamine älteren Jahrganges.
Was vor dem Ende des Gartenjahres noch zu erledigen ist
Gartenarbeit
Spätestens im November muss der Hobbygärtner im Garten die letzten Aufgaben erledigen. Denn jeden Tag kann der Winter ins Land einziehen. Es gibt noch ein bisschen was zu tun, zum Beispiel sollten Pflanzen zurückgeschnitten und Kletterpflanzen vor Stürmen gesichert werden.
Einfarbige Treppen können für Senioren gefährlich werden
Sicherheit
Besonders ältere Menschen, die an einer Sehschwäche leiden, benötigen bei Treppen einen deutlichen farblichen Kontrast. Einfarbige Treppe können dagegen zur Stolperfalle werden, ebenso Glastreppen, die eine Absturzgefahr simulieren. Auch sorgen Socken auf Holzstufen schnell für Rutschgefahr.
Hausbesitzer sollten ihre Mülltonnen vor Waschbären sichern
Wildtiere
Waschbären verbreiten sich immer mehr in den Städten. Doch so possierlich die Tierchen auch sind, an Häusern und in Gärten können sie große Schäden anrichten. Vor allem weggeworfene Lebensmittel locken die Waschbären an. Worauf Hausbesitzer bei der Müllentsorgung achten sollen, lesen Sie hier.
Vor Vertrag über Hausbau Beispielhäuser besichtigen
Eigenheim
Die eigenen vier Wände - das ist der große Traum vieler Menschen. Damit er nicht zum Alptraum wird, sollten Bauherren auf der Suche nach der passenden Baufirma gut vergleichen und sich bei Beratungen nicht zu schnell zur Unterschrift drängen lassen.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos