Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Ruhig und gemütlich

Schlafzimmer einrichten - Ideen für Möbel und Deko

31.08.2012 | 14:13 Uhr

Essen. Wenn sie ihr Schlafzimmer einrichten, beschränken sich viele Menschen auf das Praktische und Nötige - die meiste Zeit dort verbringt man schließlich mit geschlossenen Augen. Mit den richtigen Möbeln wird die Nachtruhe noch erholsamer. Und mit der passenden Dekoration macht der Raum auch tagsüber etwas her.

An Bett und Matratze sollten Sie nicht sparen, wenn Sie Ihr Schlafzimmer einrichten. Denn je besser Sie schlafen, desto besser gelingt auch der Start in den Tag. Investieren Sie in ein stabiles, verstellbares Lattenrost und suchen Sie sich eine Matratze mit dem für Sie passenden Härtegrad aus. Auch die Anordnung der Möbel im Raum hat großen Einfluss auf Ihre Schlafqualität. Probieren Sie aus, wie es für Sie am angenehmsten ist.

Vielleicht haben Sie aber auch gar nicht so viel Spielraum bei der Möbelanordnung, weil Ihr Schlafzimmer sehr klein ist. Hier hilft ein Schrank mit Gleittüren, die nicht nach außen klappen müssen und damit Platz sparen. Eine Spiegeltür vergrößert optisch den Raum.

Bei Farbe und Dekoration sollten Sie auf "Weniger ist mehr" setzen. Wenige, aufeinander abgestimmte Farben sorgen für Ruhe und Harmonie. Einige auffällige Accessoires verträgt aber auch das Schlafzimmer. Mit ein wenig Deko verschönern Sie den Raum und machen ihn wohnlicher. Schaffen Sie sanfte Übergänge: Indirekte Lichtquellen wie Deckenfluter gleichen morgens und abends den Kontrast zwischen Hell und Dunkel aus. Ein weicher Teppich vor dem Bett macht das Aufstehen zur frühen Stunde angenehmer. Achten Sie außerdem beim Kauf von Rollos, Vorhängen oder Jalousien nicht nur aufs Dekorative, sondern auch darauf, wie stark sie den Raum verdunkeln.

sw

Facebook
Kommentare
Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos
S04-Serie reißt in Stuttgart
Bildgalerie
Schalke
Die Ruhr in Werden und Kettwig
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
BVB schlägt Mainz mit 4:2
Bildgalerie
BVB
Aus dem Ressort
Der moderne Setzkasten zum selber bauen - eine Anleitung
Sammelfiguren
Bis zu den 80er Jahren kannte ihn jeder: den Setzkasten für Sammelfiguren und Krimskrams. Danach wurde der sperrige Holzkasten immer unbeliebter und verschwand schließlich aus den Wohnungen. Eine moderne Variante könnte dem Klassiker nun neues Leben einhauchen. Die Bau-Anleitung finden Sie hier.
Grüntöne in Verbindung mit weißen und modernen Möbeln
Einrichtung
Grüntöne sind zurzeit das Highlight in der Wohnung und sehr gefragt. Besonders gut zur Geltung kommen sie in Verbindung mit weißen Möbeln. Allerdings sollten das keine Möbel aus Naturholz sein. Sonst entstehe schnell der Eindruck eines Öko-Nestes. Als grüne Accessoires gelten auch Zimmerpflanzen.
Was das Besondere an Israels Designern ist
Einrichtung
Designer aus Israel sind nicht so bekannt, wie Designer aus anderen Ländern. Aber Israels Designer suchen nach Nischen und dem besonderen Clou. So beschäftigen sich auch viele Designer mit der besonderen Identität des Staates. Das weiß auch die Designerin Barbara Shaw, die aus Jerusalem kommt.
Arbeitsplatten aus Glas und Keramik liegen im Trend
Küche
Arbeitsplatten aus Glas und Keramik liegen im Trend. Die Küche kann durch Glas, dessen Unterseite beliebig bedruckt oder lackiert werden kann, nicht nur individuell gestaltet werden. Die Materialien sind auch äußerst robust und strapazierfähig. Kratzfest wird Sicherheitsglas durch spezielle Härtung.
Wie Sie Schlafplätze für Gäste optimal gestalten
Übernachtung
Steht kein separates Gästezimmer zur Verfügung, bietet sich oft das Arbeitszimmer an, um dort Übernachtungsgäste unterzubringen. Mit wenigen Handgriffen fühlt sich der Besuch wie zu Hause. Dazu gehört vor allem eine bequeme Schlafmöglichkeit, die im Normalfall nicht danach aussieht.