Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Ruhig und gemütlich

Schlafzimmer einrichten - Ideen für Möbel und Deko

31.08.2012 | 14:13 Uhr

Essen. Wenn sie ihr Schlafzimmer einrichten, beschränken sich viele Menschen auf das Praktische und Nötige - die meiste Zeit dort verbringt man schließlich mit geschlossenen Augen. Mit den richtigen Möbeln wird die Nachtruhe noch erholsamer. Und mit der passenden Dekoration macht der Raum auch tagsüber etwas her.

An Bett und Matratze sollten Sie nicht sparen, wenn Sie Ihr Schlafzimmer einrichten. Denn je besser Sie schlafen, desto besser gelingt auch der Start in den Tag. Investieren Sie in ein stabiles, verstellbares Lattenrost und suchen Sie sich eine Matratze mit dem für Sie passenden Härtegrad aus. Auch die Anordnung der Möbel im Raum hat großen Einfluss auf Ihre Schlafqualität. Probieren Sie aus, wie es für Sie am angenehmsten ist.

Vielleicht haben Sie aber auch gar nicht so viel Spielraum bei der Möbelanordnung, weil Ihr Schlafzimmer sehr klein ist. Hier hilft ein Schrank mit Gleittüren, die nicht nach außen klappen müssen und damit Platz sparen. Eine Spiegeltür vergrößert optisch den Raum.

Bei Farbe und Dekoration sollten Sie auf "Weniger ist mehr" setzen. Wenige, aufeinander abgestimmte Farben sorgen für Ruhe und Harmonie. Einige auffällige Accessoires verträgt aber auch das Schlafzimmer. Mit ein wenig Deko verschönern Sie den Raum und machen ihn wohnlicher. Schaffen Sie sanfte Übergänge: Indirekte Lichtquellen wie Deckenfluter gleichen morgens und abends den Kontrast zwischen Hell und Dunkel aus. Ein weicher Teppich vor dem Bett macht das Aufstehen zur frühen Stunde angenehmer. Achten Sie außerdem beim Kauf von Rollos, Vorhängen oder Jalousien nicht nur aufs Dekorative, sondern auch darauf, wie stark sie den Raum verdunkeln.

sw

Facebook
Kommentare
Umfrage
Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

 
Fotos und Videos
HistoriCar 2014 in Duisburg
Bildgalerie
Oldtimer
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Erster Sieg für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Dritte BVB-Pleite in Folge
Bildgalerie
BVB
Aus dem Ressort
Unangenehme Geräusche vom Nachbarn - Tipps zum Schallschutz
Wohnqualität
Es gibt Schöneres, als dem Nachbarn bei der Morgentoilette zuzuhören. Oder nachts Pistolenschüssen aus seinem TV zu lauschen, anstatt zu schlafen. Auch wenn Mieter die Wohnung baulich kaum verändern können, bleiben ihnen mehrere Schallschutzmittel. Welche genau, erfahren Sie hier.
Unangenehme Geräusche vom Nachbarn - Tipps zum Schallschutz
Wohnqualität
Es gibt Schöneres, als dem Nachbarn bei der Morgentoilette zuzuhören. Oder nachts Pistolenschüssen aus seinem TV zu lauschen, anstatt zu schlafen. Auch wenn Mieter die Wohnung baulich kaum verändern können, bleiben ihnen mehrere Schallschutzmittel. Welche genau, erfahren Sie hier.
Einfach gelegtes Tischgesteck in Yin-und-Yang-Form
Blumenfreunde
Blumenliebhaber können aus Steinen und Chrysanthemen ein schönes und einfaches Tischgesteck legen. Dazu braucht man eine Schale, die mit Steckschaum gefüllt ist. In Form des Yin-und-Yang-Zeichens legen Pflanzenfreunde die Steine und Blüten auf den Steckschaum oder befestigen die Blüten dort.
Alte Holzstühle lassen sich ganz leicht wieder "aufmöbeln"
Handwerken
Alte Stühle vom Flohmarkt sind beliebt. Doch Heimwerker müssen hier oftmals erst Hand anlegen, um sie wieder hübsch zu machen. Die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln erklärt die wichtigsten Handgriffe: Vom Reparieren von Spalten und Rissen bis hin zum richtigen Verleimen loser Teile.
Ikea rudert beim lebenslangen Umtauschrecht zurück
Ikea
Mit einem lebenslangen Umtausch-Versprechen hat der schwedische Möbelkonzern Ikea in Deutschland für Furore gesorgt. Doch für alte, abgenutzte Möbel soll die Zusage plötzlich nicht mehr gelten. Experten wundern sich nicht darüber, dass Ikea nun zurückrudert.