Durchlauferhitzer auch unter der Dusche noch verstellbar

Viele moderne Durchlauferhitzer können mit einer Fernbedienung gesteuert werden - auch unter der Dusche.
Viele moderne Durchlauferhitzer können mit einer Fernbedienung gesteuert werden - auch unter der Dusche.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Moderne Durchlauferhitzer sind häufig mit einer Fernbedienung erhältlich. Über eine Entfernung von bis zu 30 Metern kann so die Temperatur gewechselt werden - auch unter der Dusche. Alternativ können einige Geräte auch mit dem Smartphone oder Tablet gesteuert werden.

Berlin.. Anders als ein Boiler mit stets gefülltem Tank erwärmt ein Durchlauferhitzer das Wasser erst, wenn der Hahn geöffnet wird. Daher sind auch schnelle Wechsel der Grundtemperatur möglich.

Viele moderne Geräte haben zum Beispiel eine Fernbedienung, erläutert die Initiative Wärme+. Über eine Entfernung von rund 10 bis 30 Meter und von jedem Raum aus kann die Temperatur gewechselt werden - auch während man unter der Dusche steht.

Geräte mit "Gedächtnis"

Einige Modelle bieten alternativ die Steuerung per Smartphone oder Tablet an. Durchlauferhitzer haben inzwischen auch ein Gedächtnis: Sie merken sich die Lieblingstemperatur verschiedener Bewohner. Diese wird dann über eine Speichertaste aktiviert. (dpa)