Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Licht

Die richtige Beleuchtung in der Küche sorgt für Atmosphäre

27.08.2012 | 15:34 Uhr
Die richtige Beleuchtung in der Küche sorgt für Atmosphäre
Mit der richtigen Beleuchtung wird die Küche schöner.Foto: ddp

Frankfurt/Main.  Die richtige Beleuchtung kann sowohl beim Kochen helfen als auch für eine gemütliche Atmosphäre beim Essen sorgen. Eine Lichtexpertin erklärt, wann Stromschienen geeignet sind, welche Vorteile eine Lampe in der Dunstabzugshaube hat - und warum man beim nachträglichen Anbau LEDs verwenden sollte.

Eine optimale Beleuchtung in der Küche erleichtert das Kochen und bringt stimmungsvolles Licht beim Essen. Sie sollte sich daher schnell und einfach an wechselnde Situationen anpassen lassen. "Eine ausreichende Grundhelligkeit im Raum erzeugen Deckenleuchten in verschiedenen Ausführungen wie Pendelleuchten, Strahler oder An- und Einbauleuchten (Downlights)", sagt Monika Schäfer-Feil von der Pressestelle licht.de.

Mit schwenk- und drehbaren Leuchten an speziellen Stromschienen kann man das Licht beliebig ausrichten und selbst entfernte Ecken im Raum erreichen. Die Helligkeit lässt sich dabei entweder mit Dimmern oder durch getrennt schaltbare Leuchten regulieren. "Für eine entspannte Atmosphäre sorgen warmweiße Lichtfarben und indirektes Stimmungslicht, das man etwa durch das Erhellen von Deckenkanten (Vouten) oder mit Hilfe von Flutern an Decken und Wänden erhält."

Pendelleuchten für passende Atmosphäre am Esstisch

Pendelleuchten bringt man dafür rund 60 Zentimeter über der Tischplatte an, so dass sie nicht blenden. Für Theken empfiehlt licht.de mehrere kleine, in einer Linie montierte Pendelleuchten. "Eine andere Möglichkeit ist gerichtetes Akzentlicht (Spots) aus Downlights", sagt Schäfer-Feil.
Herd und Arbeitsplatte sollten stärker beleuchtet sein. In die Dunstabzugshaube integrierte Leuchten zum Beispiel erleichtern das Kochen und sorgen für zusätzliche Sicherheit beim Hantieren mit scharfen Werkzeugen.

Eine Alternative sind Möbelanbauleuchten, die man elegant unter Schränken und Regalen verschwinden lassen kann. Für den nachträglichen Anbau eignen sich Lichtleisten mit LEDs . Die Leuchtdioden kann man überdies für den Einbau in Regalen und Schränken verwenden. "In oder an Möbeln verwendbare Leuchten sollten mit dem Brandschutzsymbol "M" versehen sein", betont Schäfer-Feil. (dapd Frankfurt/Main)



Kommentare
28.08.2012
16:47
Die richtige Beleuchtung kann sowohl beim Kochen helfen als auch für eine gemütliche Atmosphäre beim Essen sorgen.
von Ledshift | #1

Beim Kochen, aber auch danach beim Essen sollte man auf den Farbwiedergabeindex (CRI) seiner Lampe achten. Im Supermarkt z.B. werden Fleischwaren deswegen gerne mit starkem, "extra" warm weissen Licht mit geringen blau-grünen und ausgeprägten, roten Bandbreiten beleuchtet, um das Fleisch für den Kunden optisch "aufzupeppen".
Dies gilt natürlich auch für die Küchenbeleuchtung. Das Auge isst mit!
Gelesen unter: http://www.ledshift.com/LED-CRI-Farbwiedergabeindex.html

Aus dem Ressort
Die Sesshaften - Umziehen in der Großstadt ist out
Wohnen
"Ich bin doch nicht blöd!" - Wer noch einen günstigen Mietvertrag hat, bestellt in der Großstadt ungern den Möbelwagen. Immer weniger Mieter ziehen dort um. Warum das für Möbelpacker schlecht ist, aber Maklern wenig ausmacht.
Erleuchtet oder verstrahlt - Weihnachtshäuser starten Saison
Wohnen
Wenn Rolf Vogt am ersten Advent die Fernbedienung drückt, gehen rund 400 000 Lichter an. Das Haus des Rentners aus Niedersachsen ist eine Touristenattraktion. Dafür nimmt der 67-Jährige eine Stromrechnung von bis zu 3000 Euro im Dezember in Kauf.
Es werde Licht - Das Haus im Advent stromsparend beleuchten
Wohnen
Gut 33 Euro kostet der Betrieb einer einzigen Lichterkette mit alten Glühlampen in sechs Wochen. Ein hell erleuchtetes Haus kann da ganz schön ins Geld gehen. Mit diesen Tipps lässt sich sparen.
Kerzen in Adventsgestecken auf hitzefeste Halter stecken
Wohnen
Bevor der Christbaum ins Haus kommt, ist es das Adventsgesteck, das für Lichterglanz in der Weihnachtszeit sorgt. Brennende Kerzen können jedoch schnell zur Gefahr werden - vor allem wenn sie nachlässig angebracht werden.
Bei Holzöfen auf CE-Kennzeichnung achten
Immobilien
Herstellung, Leistungsvermögen und Sicherheit: Die CE-Kennzeichnung belegt, dass ein Holzofen der europäischen Norm entspricht. Kunden sollten darauf beim Kauf Wert legen.
Umfrage
Der deutsche Beitrag zum Spenden-Song
 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos