Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Garten

Dahlienknollen auf Fäulnis kontrollieren

17.01.2013 | 05:45 Uhr
Dahlienknollen auf Fäulnis kontrollieren
Damit die Dahlien im Sommer so schön blühen, sollten ihre eingelagerten Knollen im Winter regelmäßig auf Fäulnis kontrolliert werden.Foto: Getty

Berlin.  Um eingelagerte Knollen von Gladiolen und Dahlien vor Fäulnis zu schützen, sollten sie regelmäßig kontrolliert werden. Dazu eignen sich vor allem frostfreie Tage, an denen die Knollenlager gelüftet werden können. Dahlien sind bei hoher Luftfeuchtigkeit sehr anfällig für Fäulnis.

Eingelagerte Knollen von Gladiolen und Dahlien müssen regelmäßig auf Fäulnis kontrolliert werden. Zum Überprüfen und Lüften der Knollenlager bieten sich frostfreie Tage an, wie der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde rät. Hohe Luftfeuchtigkeit verursache schnell Fäulnis an den Knollen, erklären die Gartenexperten. Davon sind vor allem Dahlien betroffen. Vor allem ihr Wurzelhals, aus dem die Blume im Frühjahr treibt, ist empfindlich.

Wenn sich an den Stängelrückständen Schimmel bildet, muss dieser deshalb entfernt und der Lagerraum gründlich gelüftet werden. Liegen die Knollen zu dicht übereinander, sollten sie außerdem umgeschichtet oder auseinandergelegt werden, raten die Experten. Das gelte auch für Gladiolen: Tritt einmal Lagerfäule auf, breitet sich diese bei Gladiolenknollen schnell aus und kann innerhalb kurzer Zeit den gesamten Knollenvorrat zunichtemachen. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Heide - Rund zwei Zentimeter Granulat in den Topf füllen
Staunässe
Bevor Hobbygärtner Heide in einen Pflanzentopf einsetzen, sollten sie vorab eine Schicht Granulat hineingeben. So kann das Gießwasser besser abfließen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Heide so tief in die Erde kommt, wie sie auch im Plastiktopf aus dem Handel war.
Welche Versicherungen bei Sturmschäden die Reparatur zahlen
Herbststürme
Der Herbst ist nun da und dieser bringt auch einige Stürme mit sich. Damit Sie im Falle eines Sturmschadens nicht alleine da stehen, erläutert der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), welche Versicherung wofür aufkommt. Im Folgenden eine kleine Aufzählung.
Motorkettensägen nicht in geschlossenen Räumen nutzen
Abgase
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) weist darauf hin, dass Motorkettensägen nicht in geschlossenen Räumen benutzt werden sollten. Einige Geräten produzieren so viel Kohlenmonoxid, das schädlich für das Herz und das Zentralnervensystem sein kann. Viele Kettensägen überschreiten gesetzliche Grenzwerte.
Kein Vorbehalt bei Bauabnahme erklärt - Schadensersatz
Recht
Eigentümer haben auch dann Anspruch auf Schadensersatz, wenn für Baumängel bei der Abnahme kein Vorbehalt erklärt wird. Das entschied nun der Bundesgerichtshof. Eine Eigentümergemeinschaft hatte in dem entsprechenden Fall die Beseitigung von Baumängeln an den Balkonen verlangt.
Türkranz aus Tannenzapfen einfach selbst basteln
Dekoration
Tannenzapfen sind als Dekoration ein Blickfang in jeder Wohnung. Besonders am Türkranz bestechen sie durch ihr herbstliches Braun. Zusammen mit anderen Materialien aus Garten und Wald ergeben sie ein stimmiges Bild. Hier erfahren Sie, wie sie einen Türkranz einfach selbst basteln können.
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos