Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Haustypen

Das Reihenhaus - Vorteile und Nachteile

05.11.2012 | 14:00 Uhr

Essen. Das Reihenhaus ist einer der beliebtesten Haustypen in Deutschland. Vor allem junge Familien schätzen diese kompakte Wohnform. Der Bau eines Reihenhauses bringt eine Reihe an Vorteilen, aber auch einige Nachteile mit sich.

Das Reihenhaus bietet die Möglichkeit, stadtnah zu wohnen und dennoch über einen eigenen Garten zu verfügen. Dieser ist meist nicht besonders groß und nimmt für die Pflege daher relativ wenig Zeit in Anspruch. Er bietet aber trotzdem die Möglichkeit, sich an üppig blühenden Blumenbeeten zu erfreuen oder eigenes Gemüse zu ziehen.

Da das Reihenhaus auf kleiner Fläche Platz hat, hält sich der Grundstückspreis meist in Grenzen. Ein Nachteil des Reihenhauses gegenüber frei stehenden Einfamilienhäusern ist jedoch, dass es wegen seiner geringen Größe in Bezug auf den Wiederverkaufswert oft niedriger eingestuft wird - wer also sein Reihenhaus verkauft, macht möglicherweise Verlust.

Aus energetischer Sicht bietet ein Reihenhaus weitere Vorteile: Vor allem Reihenmittelhäuser haben relativ wenig Wandfläche, über die Wärme verloren gehen kann, und werden von zwei Seiten mit beheizt. Reihenendhäuser haben dagegen den Nachteil, dass sie an drei Seiten kälteanfällig sind und die Wärmeisolierung beim Bau daher teurer wird.

Dennoch sind viele Bauherren oder Immobilienkäufer gerade an Reihenendhäusern interessiert, da sie sich von der Lage ein wenig mehr Privatsphäre versprechen. Verstehen Sie sich als Reihenhauseigentümer mit ihren Nachbarn nicht gut, kann das aufgrund der räumlichen Nähe ein gravierender Nachteil sein. Hier ist gegenseitige Rücksichtnahme und Toleranz unerlässlich, denn anders als in einem Mehrparteienhaus mit Etagenwohnungen gibt es keinen Hausverwalter, der schlichtend eingreifen könnte. Beim Bau eines Reihenhauses sollten Sie außerdem auf eine gute Schallisolierung achten. Auf so engem Raum mit den Nachbarn kann es sonst laut werden.

sw

Facebook
Kommentare
07.11.2012
20:12
Das Reihenhaus - Vorteile und Nachteile
von captainkawa | #1

Wohnklos :-)

Umfrage
Düster, schmutzig, kein Service – Experten finden an Rhein und Ruhr einige der schlechstesten Bahnhöfe Deutschlands . Würden Sie den Vorwurf der

Düster, schmutzig, kein Service – Experten finden an Rhein und Ruhr einige der schlechstesten Bahnhöfe Deutschlands . Würden Sie den Vorwurf der "beispiellosen Verwahrlosung" unterschreiben?

 
Fotos und Videos
Bahnhöfe in NRW verwahrlosen
Bildgalerie
Bahnhöfe
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
Supermodels der 90er
Bildgalerie
Topstars
Szenen wie im Bürgerkrieg
Bildgalerie
Ferguson
Aus dem Ressort
Holzleisten ohne Splitter schnell und einfach befestigen
Renovieren
Oft stellt sich das Anbringen von Holzleisten als nicht ganz einfach heraus. Besonders wenn beim Versuch, diese mit Nägel zu befestigen das Holz splittert, ärgert das den Heimwerker. Ein einfacher Trick kann Abhilfe schaffen: Die Spitze des Nagels leicht abstumpfen, um ein Splittern zu vermeiden.
Wie Heimwerker zu neuen Silikonfugen gelangen
Reparatur
Silikonfugen dichten das Mauerwerk vor Nässe ab und müssen folglich immer gut in Schuss sein. Sind sie aber spröde oder von Schimmel befallen, ist ein Wechsel unausweichlich. Das kann ein guter Heimwerker selbst tun und in fünf Schritten kann zu neuen Fugen gelangen. Genaues arbeiten ist wichtig.
Dübellöcher besser nicht in Fliesenfuge bohren
Heimwerkertipp
Wer einen Badezimmerschrank an der Wand anbringen will, dem bleibt meist nichts anderes übrig, als das dafür benötigte Dübelloch in eine Fliese zu bohren. Experten raten dringend davon ab, die Löcher in eine Fuge oder gar ein Fugenkreuz zu setzten, da dadurch oft mehrere Fliesen beschädigt werden.
Tapeten dürfen nicht in der Papiertonne landen
Abfall
Tapezieren ist nicht nur eine anstrengende Arbeit, der anfallende Müll darf zudem auch nicht einfach in der Papiertonne entsorgt werden. Reste von geleimten und nassfest imprägniertem Papier muss in den Sondermüll, darauf sollten ambitionierte Heimwerker achten.
Diese Kriterien sind beim Kauf neuer Fenster wichtig
Verbraucherberatung
Alte Fenster gegen neue auszutauschen kann sich aus verschiedenen Gründen lohnen. Ob Steigerung der Energieeffizienz, Erhöhung der Sicherheit oder besserer Schallschutz. Je nach Grund sollten Käufer auf bestimmte Kriterien achten, um das richtige Fenster zu finden.