Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Haus bauen

Baugrundstück finden - Der Start in den Neubau

10.09.2012 | 14:13 Uhr

Essen. Wie Ihr Traumhaus aussehen soll, wissen Sie vermutlich schon. Vor dem Bau müssen Sie allerdings noch das geeignete Baugrundstück finden. Dabei wollen einige Kriterien bedacht sein.

Zunächst stehen grundlegende Überlegungen an. Möchten Sie an einem bestimmten Ort Ihr Haus bauen oder sind Sie flexibel? Ziehen Sie auch in Betracht, welche Einrichtungen Sie gern in der Nähe haben möchten - Ärzte, Schulen oder Kindergärten zum Beispiel. Die Nähe zur Arbeitsstelle oder zu Familienmitgliedern spielt ebenfalls für viele Bauherren in spe eine Rolle bei der Wahl des Standorts oder Neubaugebiets.

Angebote für ein Baugrundstück finden Sie zum Beispiel über Makler, Tageszeitungen oder über Immobilienbörsen im Internet. Auch eine Anfrage bei Ihrer Kommune kann hilfreich sein, denn dort erfahren Sie alles über aktuelle und geplante Neubaugebiete. Der Bebauungsplan, den Sie bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung einsehen können, verrät Ihnen, welche Haustypen dort gebaut werden dürfen und wie diese aussehen müssen. Häufig sind die Vorgaben sehr eng und gehen bis zur Anzahl und Form der Fenster.

Haben Sie ein Neubaugebiet oder ein bestimmtes Grundstück ins Auge gefasst, sollten Sie sich zunächst einmal vor Ort umsehen und dann entscheiden, ob Sie dort Ihr Haus bauen möchten. Auch wenn es Ihnen dort spontan gefällt, prüfen Sie noch einmal kritisch die Lage und die Umgebung und gleichen Sie die Gegebenheiten mit Ihren persönlichen Vorstellungen ab.

Daneben ist natürlich die Kostenfrage entscheidend. In ländlichen Gebieten sind Baugrundstücke in der Regel deutlich günstiger zu bekommen als in Großstädten. Beachten Sie auch, dass bei noch unerschlossenen Grundstücken zuzüglich zum Kaufpreis Erschließungskosten anfallen können.

sw

Facebook
Kommentare
Umfrage
Weil sie laut sind und Feinstaub aufwirbeln hat die Stadt Graz vor kurzem Laubbläser verboten. Würden Sie sich ein solches Verbot auch im Revier wünschen?

Weil sie laut sind und Feinstaub aufwirbeln hat die Stadt Graz vor kurzem Laubbläser verboten. Würden Sie sich ein solches Verbot auch im Revier wünschen?

 
Fotos und Videos
Oscar de la Renta ist tot
Bildgalerie
Designer
HistoriCar 2014 in Duisburg
Bildgalerie
Oldtimer
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Erster Sieg für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Aus dem Ressort
Druckstellen im Parkett mit Bügeleisen und Tuch beheben
Fußboden
Druckstellen im Parkett können schnell entstehen. Sie sind jedoch nicht länger ein Grund zum Verzweifeln. Um die ungeliebten Stellen so schnell wie möglich verschwinden zu lassen, reicht ein Bügeleisen und ein feuchtes Tuch. Tiefe Kratzer können mit einer Wachsstange zugespachelt werden.
Späteren Dachausbau möglichst schon beim Hausbau einplanen
Bau
Meist wird das Haus mit ausreichend Platz geplant, einen Dachausbau halten sich aber viele Bauherren offen. Denn irgendwann könnte da zum Beispiel eine Wohnung für die Kinder entstehen. Diese Option müssen sie bereits beim Hausbau bedenken.
Unangenehme Geräusche vom Nachbarn - Tipps zum Schallschutz
Wohnqualität
Es gibt Schöneres, als dem Nachbarn bei der Morgentoilette zuzuhören. Oder nachts Pistolenschüssen aus seinem TV zu lauschen, anstatt zu schlafen. Auch wenn Mieter die Wohnung baulich kaum verändern können, bleiben ihnen mehrere Schallschutzmittel. Welche genau, erfahren Sie hier.
Späteren Dachausbau möglichst schon beim Hausbau einplanen
Bau
Meist wird das Haus mit ausreichend Platz geplant, einen Dachausbau halten sich aber viele Bauherren offen. Denn irgendwann könnte da zum Beispiel eine Wohnung für die Kinder entstehen. Diese Option müssen sie bereits beim Hausbau bedenken.
Bauherren sollten bei Baumängeln Beweisverfahren einleiten
Verjährungsfrist
Bauherren sollten bei einem verspätet entdeckten Schaden schnell handeln. Nach fünf Jahren endet die Verjährungsfrist. Mit einem selbstständig eingereichten Beweisverfahren wird diese jedoch unterbrochen. Einen Richter gibt es nicht, nur die technischen und finanziellen Aspekte werden geklärt.