Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Buchtipp

Adventskalender kreativ selbst gestalten

13.11.2012 | 08:45 Uhr
Adventskalender müssen nicht immer aus dem Discounter kommen.

Rödermark.  Ein Adventskalender kann schon ein frühes Weihnachtsgeschenk darstellen. Dazu braucht es nur ein wenig Kreativität und Engagement. Anleitungen dazu findet man in dem neuen Buch "Adventskalender mal anders".

An Weihnachten freuen sich viele Menschen am meisten auf die Bescherung. Man muss aber nicht erst auf Heiligabend warten, um seine Lieben mit Präsenten zu beglücken. "Kreative Köpfe, die nicht so lange warten wollen, nehmen bereits den Advent zum Anlass und basteln einen schönen Adventskalender ", sagt Mareike Grün, Koautorin des Buchs "Adventskalender einmal anders".

Dieser mache nicht nur einem lieben Freund, dem Partner oder einem Verwandten eine Freude, sondern sei auch noch ein dekoratives Highlight für das weihnachtliche Wohnzimmer. "Kleine, selbst gebastelte Kommoden aus Motivkarton mit 24 Streichholzschachteln als Schubladen etwa sehen schön aus und bieten Platz für süße Aufmerksamkeiten", sagt die Bastelexpertin aus dem hessischen Rödermark. Und mit aufgepeppten Konservendosen, Marmeladengläsern und Glasflaschen zieht der Advent ins Küchenregal ein.

Bierflaschenkalender für Männer

Dazu benötige man 24 ausgewaschene Gefäße, die mit bunten Pastellfarben besprüht und mit gemusterten Papierstreifen sowie weißen Papierspitzenborten beklebt werden. Anschließend schraubt man Satinband, an dem selbst gebackene Zahlen hängen, unter dem Deckel fest. Oder man klebt die Zahlen auf die Gefäße.

Video
In Duisburg-Homberg treffen sich Kinder jeden Tag vor einer anderen Haustür und stimmen sich mit Liedern und Geschichten auf Weihnachten ein.

Eine andere ausgefallene Idee ist der Bierflaschenkalender, der besonders gut bei Männern ankommt. "Die Flaschen fertigt man aus Tonkarton, verziert sie mit selbst gemachten Etiketten und goldenen Zahlen und befüllt sie mit Gutscheinen und kleinen Geschenken." Mareike Grüns Tipp für Poeten: Ein Tannenbaum aus 24 bunten Tonpapier-Kegeln, auf denen eine Weihnachtsgeschichte aufgeschrieben wird. "Jeden Tag nimmt man ein Hütchen ab und deckt so einen Teil der Geschichte auf", sagt die Expertin. (dapd)



Kommentare
16.11.2012
12:42
Berliner Künstlerin gestaltet Adventskalender
von IchBinDerWolf | #1

Gekaufte Kalender können genauso schön sein wie gebastelte. Mir hat der hier für iPhone/iPad sehr gut gefallen, da die Bilder wundervoll sind und man es drei Stunden herrlich schneien lassen kann (steht bei mir schon jetzt auf dem Schreibtisch und schneit...). In iTunes unter "Adventsstadt".

https://itunes.apple.com/de/app/die-adventsstadt-xxl-adventskalender/id575625103?mt=8

Aus dem Ressort
Wie Eigenheimbesitzer ihren Immobilienkredit richtig tilgen
Finanzierung
Ein Baugrundstück oder das passende Eigenheim ist gefunden, die Verhandlungen mit der Bank in Sachen Immobilienfinanzierung laufen. Bei der Tilgung des Darlehens sollten Verbraucher darauf achten, dass sie ihren gewohnten Lebensstandard beibehalten können. Sonst kann es schnell zu Frust kommen.
Schnitt des Apfelbaums verhindert Regenfleckenkrankheit
Obstgehölze
Ein gesunder Apfelbaum zeichnet sich durch eine locker aufgebaute Krone aus. Denn so haben es Schädlinge schwerer, sich anzusiedeln. Blätter und Früchte trocknen nach einem Regenguss schneller, was die Chance eines möglichen Pilzbefalls minimiert. Die Krone sollte also gut gelichtet werden.
Beim Kauf einer Eigentumswohnung an die Nebenkosten denken
Hausgeld
Bei einer Eigentumswohnung schauen Käufer zunächst auf den Preis. Doch das ist längst nicht alles. Denn unter Umständen müssen sie auch für teure Sanierungen zahlen, von denen sie noch gar nichts wissen. Um böse Überraschungen zu vermeiden, müssen sie sich vorab genau informieren.
Wie Sie ihren Garten ganz leicht pflegearm gestalten können
Ratgeber
Möglichst wenig Arbeit soll ein Garten heutzutage machen. Trotzdem soll er aber auch ausreichend repräsentativ sein. Erreichen kann man dies mit Kunstobjekten, edlen Gehölzen oder Wasserspielen. Der Trend geht zu formal-puristischem, Natürliches ist hingegen nicht mehr gefragt.
Mieterbund - Nur wenige Makler legen Energieausweise vor
Energie
Nach gut vier Monaten erweist sich die gesetzliche Pflicht, den Energieausweis des Gebäudes bei einer Besichtigung unaufgefordert vorzulegen, als "Papiertiger". Der Deutsche Mieterbund hatte 77 Wohnungen in Deutschland besichtigt - geltendes Recht wurde bisher nur mangelhaft umgesetzt.
Umfrage
Die Messpunkte sind bekannt , die Autofahrer alle gewarnt. Trotzdem werden beim Blitzmarathon wieder die Kassen klingeln. Alles Abzocke?

Die Messpunkte sind bekannt , die Autofahrer alle gewarnt. Trotzdem werden beim Blitzmarathon wieder die Kassen klingeln. Alles Abzocke?

 
Fotos und Videos
Modisches Design bei Möbelstücken
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Trends beim Küchendesign
Bildgalerie
Fotostrecke
Wandbilder von Essen
Bildgalerie
XXL-Fotos