Restaurant Chi in Essen – Hühnerfüße und Entenzunge

Was wir bereits wissen
„Klaue des Phönix“ lesen wir auf der Speisekarte des Lokals Chi. Den mythischen Vogel sollte man nicht wortwörtlich nehmen, die „Klaue“ dafür umso mehr.

Essen..  Es handelt sich um „Hühnerfüße in Chili-Öl“ (5,50 Euro). Selbst, wer gerne Neues probiert, kann im asiatischen Restaurant Chi in Essen an seine Grenzen stoßen: Oder wer zuckt nicht bei „Marinierten Schweineohren“ (5,50) oder „Gewürzter Entenzunge“ (6,50)?

Wir freuen uns trotzdem, dass das Chi eine unverfälschte Küche anbietet, fernab von dem süß-sauren europäischen Einerlei, und beschließen, uns erstmal vorsichtig heranzutasten.

Ich bestelle den „Auberginen-Topf“ (10,80) und meine Begleitung „Tofu mit scharfer Paprika“ (9,50). In meinem Gericht sollte laut Kellnerin Schweinefleisch sein, in der Speise meiner Begleitung Hack. Wir konnten kein Fleisch entdecken. Es war wohl ein sprachliches Missverständnis. Vermisst haben wir dennoch nichts. Die Paprika hatte noch schön Biss. Die Auberginen bekamen durch frischen Ingwer, der leicht geräucherte Tofu durch Knoblauch einen pikanten Geschmack. Laut Karte soll alles Glutamat-frei sein.

Wer diese Speisen probieren möchte, sollte nach der kleinen Karte fragen. Die Kellnerin hatte uns zunächst nur die Sushi-Angebote gezeigt. Aber auch „Dragon Roll“ mit Seeaal (4 Stück für 7 €) gefällt. Der Fisch schmeckt frisch, der Reis hat die perfekte Konsistenz.

Wir werden noch mal vorbeischauen. Allein schon, um den Eistee erneut zu genießen: Erfrischend mit Aloe vera und Limette (0,4l für 3,50 €) Aber ob wir bei der Speisewahl mutiger werden? Immerhin sollte man nicht alles wortwörtlich nehmen, wie etwa den „Tofu mit tausendjährigen Eiern“ (5,50 €).

Chi, Flachsmarkt 7, Essen, Tel: 0201/ 89946222, www.chicuisine.de

Preise: All You Can Eat beim Sushi-Angebot ab 14,80 €, 6 Stück „Hosomaki Ebi“ (Garnele): 4 €.

Ambiente: Modern eingerichtet, ohne Kitsch. Sie können auch am Sushi-Laufband Platz nehmen.

Service: Unsere Kellnerin war sehr freundlich, aber noch etwas unerfahren. Auf Nachfrage gibt es auch Gabeln.