Abkühlen an der Ruhr – Biergarten „Zwölf Apostel“ in Essen

Was wir bereits wissen
Der Apostel Thomas ist als Zweifler bekannt. Was er jedoch mit Speck zu tun hat, ist zumindest mir nicht überliefert worden. Ein Besuch bei „Zwölf Apostel“.

Essen..  Im Restaurant Zwölf Apostel in Essen-Werden wird eine Pizza nach ihm benannt, gut belegt mit besagtem Speck, mit Gehacktem, Zwiebeln, frischer Paprika – groß und knusprig (9,50 €; montags jede Pizza und Pasta für 6,90 €). Und auch die anderen elf Jünger müssen hier für den weltlichen Pizza-Genuss herhalten . . .

Zum Niederknien ist eher der Ort: Das alte Backsteingebäude hat Charme, ebenso der Raum für Feiern. Die Malerei an der Restaurant-Decke jedoch, die an wertvolle Fresken erinnern soll, ist mein Geschmack jedenfalls nicht. Aber bei dem schönen Wetter hält man sich eh im Freien auf. Das Haus ist nur einen Steinwurf von der Ruhr entfernt. Den Fluss sieht man zwar nicht von jedem Platz im Biergarten aus, trotzdem unterstreicht diese Lage im Grünen das gute Gefühl: Es ist Sommer!

Wer im Biergarten nicht nur Bier trinken möchte: Ich fand das große Glas Birne-Zitronengras-Schorle erfrischend (4,60 €). Allerdings ist die Bezeichnung „Schorle“ irreführend, denn das Getränk schien mit Sirup gesüßt worden zu sein. „Limo“ wäre wohl die zutreffendere Bezeichnung.

Großzügig portioniert

Bei dem warmen Wetter ist mir nur nach einer Kleinigkeit, einer Ofenkartoffel mit Hähnchenbruststreifen (7,50 €. Laut Internetseite soll sie 6,90 € kosten . . .). Die Kartoffel ist wiederum riesig, der Beilagensalat frisch und großzügig bemessen, das Fleisch entspricht den Erwartungen, auch der Sauerrahm schmeckt – wenn man Knoblauch mag.

Als himmlisch bezeichne ich die getesteten Speisen nicht. Eher als Grundlage für einen ausgedehnten Spaziergang an der Ruhr.

Zwölf Apostel, Ruhrtalstr. 111, Essen, Tel: 0201 / 490 24 24, zwoelfapostel-essen.de

Preise: Die günstigste Pizza liegt bei 8,20 €. Dafür sind die Speisen großzügig portioniert.

Ambiente: Sieht man mal von der Fresken-Imitation ab – ein sehr schönes Fleckchen im Grünen.

Service: Am Tisch ging es flott. Ein Gast, der in einem Liegestuhl saß, wurde jedoch nicht bedient.