Wall Street schließt leicht im Minus

Vor den mit Spannung erwarteten Sitzungen der US-Notenbank Fed und der Europäischen Zentralbank (EZB) sind die Wall-Street-Indizes an den New Yorker Börsen ins Minus gerutscht.

New York (dapd). Vor den mit Spannung erwarteten Sitzungen der US-Notenbank Fed und der Europäischen Zentralbank (EZB) sind die Wall-Street-Indizes an den New Yorker Börsen ins Minus gerutscht.

Der Dow-Jones-Index der 30 führenden Industriewerte verlor am Dienstag 64,33 Punkte und schloss bei 13.008,68 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verlor 6,32 Punkte auf 2.939,52 Zähler. Mit Anspannung blickten die Investoren auch einem für diese Woche erwarteten Bericht über die amerikanischen Arbeitsmarktzahlen entgegen.

dapd