Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Versicherungstarife

Versicherer planen Tarife für Autofahrer mit Geldproblemen

05.04.2013 | 15:03 Uhr
Versicherer planen Tarife für Autofahrer mit Geldproblemen
Versicherer entdecken Autofahrer mit Geldproblemen.Foto: dapd

München.  Direktversicherer wollen künftig für Autofahrer mit Geldproblemen eigene Tarife anbieten. Die Kunden müssen bei diesen Tarifen jährlich oder vierteljährlich im Voraus zahlen. Bisher schreckten Versicherer vor Kunden mit schlechter Bonität zurück, weil sie Ärger durch die Finanzaufsicht fürchten.

Einige deutsche Versicherungen planen einem Bericht zufolge besondere Tarife für Autofahrer mit Geldproblemen. Wie die "Süddeutsche Zeitung" am Freitag berichtete, nehmen sich mehrere kleinere Direktversicherer ein Geschäftsfeld vor, das in Deutschland bislang verpönt war, in den USA und anderen Ländern aber schon seit einigen Jahren üblich sei.

"Wir testen das gerade", sagte der Deutschlandchef der britischen Direct Line, David Stachon, der "SZ". Er hoffe, "dass wir zum Jahresende startbereit sind".

Die Preise liegen dem Bericht zufolge über denen von Wettbewerbern für ähnliche Fahrzeug- und Fahrerdaten. Die Kunden müssen jährlich oder vierteljährlich im Voraus zahlen.

Bislang waren Kunden mit niedriger Bonität abgelehnt worden

Dem Bericht zufolge versuchten bislang viele Versicherer, Autofahrer mit einer schlechten Bonität fernzuhalten. Dies sei nicht immer mit ganz sauberen Mitteln geschehen, da es in der Autoversicherung einen Annahmezwang gebe.

Lesen Sie auch:
Kfz-Versicherung: Warten kann sich lohnen

Schnell noch die Kfz-Versicherung wechseln? Kein Problem! Dennoch lohnt es sich ein wenig zu warten, denn die Prämien können weiterhin fallen.

Die meisten Versicherer hätten bisher vor Spezialtarifen für Kunden mit schlechten Bonitätswerten zurückgeschreckt, weil sie Ärger mit der Finanzaufsicht BaFin wegen des Vorwurfs der Diskriminierung befürchteten. In der Branche herrsche Einigkeit darüber, dass diese Kunden schlecht zahlten und mehr Schäden verursachten. (afp)


Kommentare
07.04.2013
12:15
Versicherer planen Tarife für Autofahrer mit Geldproblemen
von stoffel747 | #7

Wer in einer Schufa steht fährt schlechter Auto? Dann bin ich wohl die einzige Ausnahme. :-) Die Abzock Rituale nehmen einfach kein Ende. Grauenhaft.

06.04.2013
13:36
Versicherer planen Tarife für Autofahrer mit Geldproblemen
von GregoryHouse | #6

Wenn man im voraus bezahlen muss, warum soll der Tarif dann höher sein? Und daß Menschen mit schlechterer Bonität mehr Unfälle verursachen ist doch wohl ein Mythos. Aber der Rubel muß rollen.

06.04.2013
09:25
Versicherer planen Tarife für Autofahrer mit Geldproblemen
von McPhearson | #5

Muss ich mir jetzt Gedanken machen? Ich zahle solange ich mich erinnern kann meine Kfz-Versicherung im voraus. Vorzugsweise einmalig Anfang des Jahres, da sonst ein Ratenaufschlag dazu kommt.

06.04.2013
09:09
Versicherer planen Tarife für Autofahrer mit Geldproblemen
von Okling | #4

Was ist daran erwähnenswert? Wer eine uralte Karre mit hunderttausenden Kilometern fährt, in einem sozialen Problemviertel wohnt, oder als Schuldner bekannt ist, muss eben im Voraus zahlen.

Wo liegt da die Diskriminierung? Das ist doch Gang und Gäbe bei jedem Unternehmen.

Ich möchte als pünktlicher Zahler auch nicht für die um sich greifende Methode gerade stehen, dass Versicherungsschuldner einfach nicht zahlen. Besonders weil bei der Klientel sicher auch recht viele Schäden auftreten ...

06.04.2013
08:38
Wer kein Geld hat,fährt nicht Auto
von Dortmundermannie | #3

Die einfachste Lösung ist die, dass Jedermann, der kein Geld für die Autoversicherung hat, auch keine Autoversicherung bekommt. Wer als Nichtbezahler oder "Autobumser" bereits in der Liste der Versicherungen steht, bekommt keine Versicherung. So einfach ist das. Bei der Anmeldung beim Straßenverkehrsamt muss der Autofahrer ja auch eine Einzugsermächtigung für das Finanzamt unterschreiben. Die, die nicht in der Lage sind, ihre Versicherungsprämie zu bezahlen, sollten auf Bus und Bahn und Fahrrad umsteigen.

06.04.2013
00:09
Versicherer planen Tarife für Autofahrer mit Geldproblemen
von nussknacker | #2

aber wenn ich keine Kohle habe, fahre ich kein Auto!

Aber so ist es in Deutschland: die Kinder verhungern, den Hunden gehts bestens und fürs Auto ist auch noch genug übrig!

1 Antwort
Versicherer planen Tarife für Autofahrer mit Geldproblemen
von Pit01 | #2-1

#2

Schon mal daran gedacht, dass Menschen aufs Auto angewiesen sind um zur Arbeitsstelle zu kommen und weil die Verbindungen des ÖPNV dorthin unmöglich sind?

05.04.2013
19:44
Versicherer planen Tarife für Autofahrer mit Geldproblemen
von Pit01 | #1

Die Diskriminierung nimmt kein Ende. Erst ältere Autofahrer mit horrenden Tarifen abschrecken, jetzt Autofahrer mit Geldproblemen. Und was kommt morgen?

Aus dem Ressort
Bayern hat Nordrhein-Westfalen als "Bierland Nr. 1" abgelöst
Brauereien
NRW scheint den Platz an der Spitze der Brauerei-Standorte verloren zu haben: Im Juni stieg der Bierabsatz vor allem in Bayern — wohl auch dank der Fußball-WM. Damit stieg die Produktion in Süddeutschland erstmals knapp über die der heimischen Brauer.
"Stau war für ihn das Schlimmste", sagt Middelhoffs Fahrer
Middelhoff-Prozess
Im Untreue-Prozess um den früheren Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat am Montag dessen langjähriger Chauffeur ausgesagt: "Stau war das Schlimmste für ihn." Middelhoff hatte mehrere Dutzend Male Privatjets und Hubschrauber für den Weg zur Arbeit genutzt - und über die Firma abgerechnet.
Commerzbank prüft weitere Einsparungen
Banken
Kaum ein Jahr nach der Ankündigung eines umfangreichen Stellenabbaus, plant die Commerzbank weitere Sparpläne. In einem Medienbericht von Montag ist von Auslagerungen im Bereich Finanzen die Rede, wozu auch die Buchhaltung gehört.
Pflegebranche in Essen steht vor Zukunftsproblemen
Soziales
Der sich seit Jahren abzeichnende Notstand in der Essener Altenhilfe verschärft sich weiter. Immer mehr Menschen benötigen im Alter Hilfe. Doch qualifiziertes Personal zu finden, ist nicht einfach. Die örtlichen Wohlfahrtsverbände wollen den Beruf nun attraktiver machen.
Anzahl der gemeldeten Insolvenzen in Oberhausen sinkt
Wirtschaft
Die Insolvenzen in Oberhausen gehen deutlich zurück. Das meldet die Landesbehörde IT NRW für das erste Quartal dieses Jahres. Wurden im ersten Vorjahresquartal noch 190 Pleiten gemeldet, waren es zwischen Januar und März dieses Jahres 160.
Umfrage
Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?