Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Verbraucherwarnung

Nagerkot in Leinsaat gefunden - Hersteller ruft Ware zurück

22.02.2013 | 17:25 Uhr
Nagerkot in Leinsaat gefunden - Hersteller ruft Ware zurück
In der braunen Leinsaat eines Bio-Herstellers wurde Kot von Nagetieren gefunden.Foto: Getty

Neunkirchen.  Der Bio-Nahrungsmittelhersteller Minderleinsmühle ruft braune Leinsaat zurück. Darin wurde Kot von Nagetieren gefunden. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Verbraucher sollen bereits gekaufte Ware nicht mehr verzehren. Der Verkauf wurde einstweilen gestoppt.

Der oberfränkische Bio-Nahrungsmittelhersteller Minderleinsmühle hat den Verkauf seiner braunen Leinsaat gestoppt. Darin wurde Kot von Nagetieren gefunden, wie das Unternehmen am Freitag in Neunkirchen mitteilte. Es rief die Verbraucher dazu auf, bereits gekaufte Ware nicht mehr zu verzehren. Denn noch sei nicht klar, wie viel Leinsaat betroffen sei.

Momentan werde geprüft, wie der Kot dort hinein gekommen sei. Im Haus des Unternehmens könne dies ausgeschlossen werden, da die Ware dort nur abgepackt worden sei.

Ein Verbraucher war auf die Verunreinigungen aufmerksam geworden und hatte sich beschwert. (dapd)



Kommentare
22.03.2013
00:01
Nagerkot in Leinsaat gefunden - Hersteller ruft Ware zurück
von nussknacker | #8

Der Beweis: selbst Ratten mögen eher BIO als gespritztes Getreide!

01.03.2013
19:50
Hersteller bzw. Herkunft meines Bio - Leinsaats steht auf Rossmann Verpackung nicht drauf
von mussgesagtsein | #7

Wie kann ich den Hersteller herausfinden, wenn nur drauf steht " für Rossmann" hergestellt?

Grüße vom Kunden
Störenfried

27.02.2013
08:40
Nagerkot in Leinsaat gefunden - Hersteller ruft Ware zurück
von Solo6 | #6

Ich wunder mich immer, warum mir nach Verzehr von Bio-Produkten so schlecht ist.
Aber wenn Rattenkacke im Getreide ist, ist es ja kein Wunder!!!

26.02.2013
18:15
Nagerkot in Leinsaat gefunden - Hersteller ruft Ware zurück
von buerger99 | #5

Ist doch alles Bio ;-) Wäre da gespritzt worden waren die Mäuse ja aufgefallen.

23.02.2013
15:21
Nagerkot in Leinsaat gefunden - Hersteller ruft Ware zurück
von Shy_Eye | #4

Ist das widerlich!

Haben die alle keinen Hang zur Hygiene und Kontrolle?

Was sagt Deutschland immer für alle Lebensmittel: So sicher wie nie - Hach jaaaaaa

6 Antworten
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-4

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-5

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-6

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

23.02.2013
01:02
Nagerkot in Leinsaat gefunden - Hersteller ruft Ware zurück
von boehmann | #3

Packunsinhalt: " Könnte Spuren von Nagerkot enthalten "

22.02.2013
19:55
Nagerkot in Leinsaat gefunden - Hersteller ruft Ware zurück
von Optio | #2

Darf es was Normales sein oder kaufen Sie lieber Bio mit Kot von Nagetieren ein.

Mit der geforderten Ampel auf den Lebensmitteln wäre das nicht passiert! Die hätte sich bestimmt verfärbt, nicht wahr Frau Künast?

22.02.2013
17:44
Nagerkot in Leinsaat gefunden - Hersteller ruft Ware zurück
von Mell234 | #1

Ein erneuter Schlag ins Gesicht für die "Bio ist toll und IMMER besser!"-Fraktion. Vielleicht kommen einige jetzt mal von ihrem hohen Ross herunter und hören auf, andere Leute als schlechte Menschen zu bezeichnen, weil sie keinen supertollenteuren BIO-Produkte kaufen.

1 Antwort
Nagerkot in Leinsaat gefunden - Hersteller ruft Ware zurück
von thomale | #1-1

Wir sitzen doch gar nicht mehr da drauf, den Gaul haben sie wahrscheinlich mit ihrem Fertigfras mitgegessen. Und keine Sorge, das mit dem Kot in der Leinsaat kann bei dem konventionellen Produkt ihres Discounters garantiert nicht passieren; die an Pestiziden verendete Ratte wäre beim Verpacken garantiert aufgefallen...

Aus dem Ressort
Regierung legt "Digitale Agenda" für schnelles Internet vor
Versorgung
Auch abgelegene Regionen sollen bis spätestens 2018 schnelles Internet haben. Das ist ein Kernpunkt der "Digitalen Agenda" der Bundesregierung. Kritiker halten das Papier für unkonkret und substanzlos. Die zuständigen Ressortchefs fühlen sich missverstanden.
Eigenbedarf - So vermeiden Mieter böse Überraschungen
Mietrecht
Endlich die perfekte Bleibe gefunden - und dann kommt die Kündigung. So kann es Mietern gehen, wenn die Wohnung gerade einen neuen Eigentümer bekommen hat und er Eigenbedarf anmeldet. Und mancher Mieter weiß gar nicht, dass er in eine Eigentumswohnung zieht.
Mieten statt kaufen - Solaranlage zum Pachten
Solarstrom
Hohe Anschaffungskosten und sinkende Subventionen bringen potenzielle Betreiber von Solaranlagen ins Grübeln. Versorger wollen jetzt unsicheren Eigenheimbesitzern auf die Sprünge helfen - mit Sonnenstrom-Erzeugung als Mietmodell.
LG, Nokia, Huawei - Smartphones mit starken Kameras im Test
Test
Mit dem LG G3, Nokias Lumia 930 und dem Huawei Ascend P7 fordern drei neue Smartphones auf Android- und Windows-Basis die Platzhirsche von Samsung, Sony oder HTC heraus. Die Geräte konnten im Test der Redaktion durchaus überzeugen
Post haftet für falsch ausgefüllten Zustellungsnachweis
Deutsche Post
Weil ein Briefträger der Post einen Zustellungsnachweis falsch ausgefüllt hat, muss der Konzern Schadenersatz zahlen. Der Briefkasten, in den der Zusteller die Post angeblich geworfen hat, existierte gar nicht. Weil die Post deshalb nicht ankam, verpasste ein Unternehmer einen wichtigen Termin.
Umfrage
In Hagen und Berlin gab es am Dienstag Ebola-Verdachtsfälle. Beide bestätigten sich nicht. Fürchten Sie sich trotzdem vor der Krankheit?

In Hagen und Berlin gab es am Dienstag Ebola-Verdachtsfälle. Beide bestätigten sich nicht. Fürchten Sie sich trotzdem vor der Krankheit?

 
Fotos und Videos