Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Rückruf

Lidl ruft Gourmet-Katenschinken wegen Verletzungsgefahr zurück

17.05.2013 | 20:15 Uhr
Lidl ruft Katenschinken zurück.Foto: Heinz Kunkel/WAZ FotoPool

Neckarsulm.  Die Supermarktkette Lidl ruft Katenschinken der Marke "Linessa" zurück. Es bestehe Verletzungsgefahr, weil Fremdkörper in das Produkt geraten sein könnten. Lidl warnt Kunden: Sie sollen den Schinken keinesfalls essen, sondern ihn zurückzugeben. Betroffen sind Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30. Mai.

Der Discounter Lidl warnt vor einem Katenschinken der Marke "Linessa" - es drohe Verletzungsgefahr, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Demnach ruft der Hersteller Bell Deutschland GmbH & Co. KG das Produkt "Gourmet Katenschinken, gewürfelt 2x 75 g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.05.2013 zurück.

In dem Produkt wurden harte Fremdkörper gefunden

In der betroffenen Charge des Produktes können "weiße, harte Fremdkörper enthalten sein". Kunden sollten das Produkt keinesfalls essen, hieß es. Es wurde bei Lidl in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Sachsen-Anhalt verkauft.

Die Lebensmittelskandale

Lidl hat nach der Herstellerinformation den Katenschinken aus dem Verkauf genommen. Er kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons, so der Discounter aus Neckarsulm.

Andere Artikel des Herstellers sowie "Gourmet Katenschinken, gewürfelt" anderer Hersteller seien nicht betroffen. Die Firma Bell entschuldigte sich "bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten". (dpa)

Kommentare
28.05.2013
15:24
Lidl ruft Gourmet-Katenschinken wegen Verletzungsgefahr zurück
von neuwissen | #2

Findet denn der Schinken den Weg allein zurück?

Funktionen
Aus dem Ressort
Rosa statt schwarz - Frauen-Produkte oft deutlich teurer
Abzocke
Frauen müssen für Kosmetik-Produkte oft mehr als Männer zahlen. Obwohl die Produkte sich fast gleichen, zahlen Frauen manchmal den doppelten Preis.
Banking-Apps haben oft noch Schwächen
Test
Die Stiftung Warentest hat Banking-Apps für iOS und Android untersucht. Das Ergebnis: Nur sieben der getesteten Apps erhielten die Auszeichnung "gut".
Wie Sie durch den Dschungel der Fahrrad-Navis finden
Technik
GPS-Geräte erobern die Fahrrad-Lenker. Doch die Satellitennavigation überfordert viele Hobby-Radler. Ein Experte erklärt, was beim Kauf wichtig ist.
Tipps für die Steuererklärung auf den letzten Drücker
Steuern
Am 31. Mai läuft die Frist für die Abgabe der Steuererklärung ab. Wir erklären das Wichtigste rund um den unliebsamen Papierkram.
Sparkasse Duisburg halbiert bis 2022 ihr Filialnetz
Banken-Schließung
2022 soll es noch sieben „Flaggschiffe“ in den Bezirken und 13 Geschäftsstellen der Sparkasse geben. 30 Millionen Euro für Neubauten und Online.
Fotos und Videos
Foodwatch-Wahl zur größten Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Wie Wirte ihre Gäste betrügen
Bildgalerie
Gastronomie
article
7965432
Lidl ruft Gourmet-Katenschinken wegen Verletzungsgefahr zurück
Lidl ruft Gourmet-Katenschinken wegen Verletzungsgefahr zurück
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/verbraucher/lidl-ruft-gourmet-katenschinken-wegen-verletzungsgefahr-zurueck-id7965432.html
2013-05-17 20:15
Lidl,Discounter,Schinken,Rückruf,Linessa,Gourmet
Verbraucher