Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Konsum

Jeder Deutsche leert jährlich gut sechs Flaschen Schaumwein

06.11.2012 | 12:45 Uhr
Jeder Deutsche leert jährlich gut sechs Flaschen Schaumwein
Der Konsum von Schaumwein nimmt in Deutschland deutlich zu.

Wiesbaden.   Sekt und Champagner fließen in Deutschland in Strömen. 333 Millionen Liter Schaumwein wurden im Jahr 2011 konsumiert . Das sind 15 Millionen Liter mehr als zwei Jahre zuvor. Deutsche Verbraucher trinken durchschnittlich 47 Sektgläser im Jahr.

Die Bundesbürger haben im vergangenen Jahr 333 Millionen Liter Sekt, Champagner und andere Schaumweine konsumiert. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, trank damit jeder Verbraucher im Schnitt 4,7 Liter oder 47 Sektgläser Schaumwein. Das entspricht einem Jahresverbrauch von 6,3 Flaschen Sekt pro Kopf. Nach international üblichen Statistikregeln gelte jeder mindestens 15 Jahre alte Deutsche als potenzieller Schaumweintrinker, sagte eine Sprecherin des Amtes.

In den Jahren 2008 und 2009 hatten die Deutschen mit insgesamt 319 und 318 Millionen Litern noch etwas weniger Schaumwein konsumiert. Für 2010 gebe es wegen einer Änderung der Statistik keine Angaben zum Konsum, sagte die Sprecherin. Die Statistik erfasst neben Sekt, Champagner und Prosecco auch Obst- und Fruchtschaumweine.

Kommentare
09.11.2012
07:54
Jeder Deutsche leert jährlich gut sechs Flaschen Schaumwein
von Partik | #2

Dieses bloße Teilen der produzierten und/oder verkauften Menge durch die Anzahl der Bundesbürger über 15 Jahre ist entweder Statistik für Dummies, oder wird von den Redakteuren falsch interpretiert.

Natürlich trinkt niemand in der Masse 47 Sektgläser pro Jahr - so ein Unfug. Das ist die verbrauchte Menge inklusive Restgehalte in Flaschen und nur angenippten Gläsern, irgendwo verstaubenden Flaschen, für Schiffstaufen genutzem Sekt usw.

06.11.2012
18:35
Jeder Deutsche leert jährlich gut sechs Flaschen Schaumwein
von wohlzufrieden | #1

Da muss einer meine sechs Flaschen mit trinken, ich bin kein Sekttrinker. Aber vielleicht ist das Herr Steinbrück, bei den Honoraren gibt es immer ja was zu feiern...Viellicht in Geselliger Runde mit Herrn Wulff?

Funktionen
Aus dem Ressort
Darum gibt es bei dm keine Gratis-Plastiktüten mehr
Drogeriekette
Viele dm-Kunden müssen künftig auf die Gratis-Tüten verzichten. Die Drogerie-Kette argumentiert mit Umweltschutz und berichtet von positiver Resonanz.
Vodafone fordert höhere Mobilfunk-Preise für 5G-Aufbau
Handytarife
Vodafone-Chef Colao will Mobilfunkkunden zur Kasse bitten, um das superschnelle 5G-Netz zu finanzieren. Zudem gebe es in Europa zu viele Anbieter.
Elektrogeräte sind immer schneller Schrott - alles Absicht?
Wegwerfgesellschaft
Haltbar war früher: Elektrogeräte sind zunehmend rascher irreparabel hinüber, ergab eine Studie. Manche Großgeräte halten nicht einmal fünf Jahre.
Sparkassen fordern Hilfe vom Staat für gelackmeierte Sparer
Niedrigzinsen
Wegen der niedrigen Zinsen bekommen Sparer kaum noch etwas für ihre Einlagen. Trotzdem halten sie am Sparbuch fest. Die Sparkassen fordern Hilfe.
Schwacher Eurokurs macht Kaffee bei Tchibo teurer
Tchibo
Der Marktführer Tchibo hebt die Preise für Kaffee kräftig an und begründet dies mit der Dollar-Stärke. Gut möglich, dass die Konkurrenz folgen wird.
Fotos und Videos
Foodwatch-Wahl zur größten Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Wie Wirte ihre Gäste betrügen
Bildgalerie
Gastronomie
article
7264559
Jeder Deutsche leert jährlich gut sechs Flaschen Schaumwein
Jeder Deutsche leert jährlich gut sechs Flaschen Schaumwein
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/verbraucher/jeder-deutsche-leert-jaehrlich-gut-sechs-flaschen-schaumwein-id7264559.html
2012-11-06 12:45
Verbraucher