Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Verbraucherwarnung

Edeka ruft Nuss-Nougat-Creme wegen Glasscherben zurück

29.05.2013 | 12:21 Uhr
Edeka ruft Nuss-Nougat-Creme wegen Glasscherben zurück
Edeka ruft Nuss-Nougat-Creme zurück wegen Glasscherben.Foto: Thinkstock

Hamburg.  In einigen Gläsern Nuss-Nougat-Creme von Edeka können Glasscherben stecken. Deshalb ruft der Hersteller die entsprechende Charge zurück. Verkauft wurde die Nuss-Nougat-Créme in Edeka- und Marktkauf-Filialen. Kunden können die Ware ohne Kassenbon zurückgeben.

Die Lebensmittelkette Edeka ruft eine Charge Nuss-Nougat-Creme von der Hausmarke "gut & günstig" zurück. Nach Angaben des Herstellers kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Produkt Glasscherben enthält.

Betroffen sind laut Edeka Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.07.2014 und der daneben vermerkten Produktionszeit zwischen 14:19 und 15:00 Uhr. Edeka und Marktkauf haben noch nicht verkaufte Gläser aus den Regalen genommen.

Kunden, die ein betroffenes Glas gekauft haben, können dies auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgeben. (dor)



Kommentare
Aus dem Ressort
Alnatura ruft Getreidebrei für Babys und Kleinkinder zurück
Verbraucher
Mit einer Rückruf-Aktion warnt das Bio-Handelsunternehmen Alnatura vor dem Genuss eines seiner Baby-Breis. Kunden sollten die betreffenden Packungen umtauschen und erhielten Ersatz. Grund für die Aktion: Der Brei könnte giftige Pflanzenrückstände enthalten.
Nahverkehr über Verbundgrenzen hinaus wird bald teurer
Bahn
Dass der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) seine Ticketpreise erhöht, war schon länger bekannt. Am Dienstag wurde nun auch eine Preiserhöhung für Fahrten über die Verbundgrenzen hinaus verkündet. Die NRW-Tickets werden teurer - um durchschnittlich 3,1 Prozent.
Bruch-Gefahr! Yamaha ruft Motorroller Xenter zurück
Rückruf
Wegen eines schwerwiegenden Sicherheits-Mangels hat der japanische Zweiradproduzent Yamaha eine Rückruf-Aktion gestartet. Es geht um Motorroller vom Typ Xenter. Wer bestimmte Modelle dieser Baureihe fährt, sollte damit umgehend in die Werkstatt.
Zu viel Fleisch und zu wenig Gemüse im Schulessen
Schulessen
Erst Mathe, dann Milchreis mit Kirschen? Wie gesund und ausgewogen das Mittagessen in Schulen ist, soll eine neue Studie ergründen. Verbraucherschützer machen sich auch für mehr Transparenz stark: Eltern sollten Einsicht in Lebensmittelkontrollen an Schulen haben.
Kleingedrucktes auf Lebensmittel-Packungen soll verschwinden
Lebensmittel
Bald gelten neue Vorgaben der EU zur Lebensmittelkennzeichnung. Insbesondere ältere Kunden kann dies freuen. Denn künftig gilt eine Mindestgröße von 1,2 Millimetern für die Buchstaben der Schrift auf den Verpackungen im Supermarkt.
Umfrage
Ernährungsberater sagen, im Schulessen sei zu viel Fleisch. Stimmt das?
 
Fotos und Videos
Foodwatch-Wahl zur größten Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Wie Wirte ihre Gäste betrügen
Bildgalerie
Gastronomie