Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Verbraucherschutz

Discounter Netto ruft Schinken-Tiefkühlbaguettes zurück

27.06.2013 | 21:36 Uhr
Discounter Netto ruft Schinken-Tiefkühlbaguettes  zurück
Der Discounter Netto ruft Schinken-Tiefkühlbaguettes zurück, weil diese mit Holzstückchen verunreinigt sein könnten.Foto: Sebastian Konopka/WAZ FotoPool

Berlin.  Die Supermarktkette Netto ruft Tiefkühlbaguettes zurück. Die Produkte der Sorte "Schinken" seien möglicherweise mit Holzstückchen verunreinigt. Betroffen sei die Charge mit Mindesthaltbarkeitsdatum 11.2013, erklärte der Hersteller am Donnerstag in Berlin.

Wegen einer möglichen Verunreinigung mit "Holzstückchen" werden bei der Supermarktkette Netto Marken-Discount vertriebene Tiefkühlbaguettes zurückgerufen. Betroffen seien Produkte der Sorte "Schinken" in der 750g-Packung mit der Bezeichnung "heat & eat", die das "Mindesthaltbarkeitsdatum 11.2013." trügen, teilte der Hersteller am Donnerstag in Berlin mit. Verkauft wurden die Baguettes demnach in allen Bundesländern außer Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

"Es ist nicht auszuschließen, dass sich Holzstückchen in einzelnen Packungen des Produkts befinden", hieß es von Herstellerseite. Die Supermarktkette verkaufe die betroffenen Baguettes nicht weiter. Kunden können die Baguettes auch ohne Kassenbon in den Filialen zurückgeben. (afp)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Warnstreiks bei der Post auch am Donnerstag
Warnstreik
Verdi hat bundesweit Zusteller der Post zu Warnstreiks aufgerufen. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für die Region zusammengestellt.
Tanken an Ostern – Droht ein Preissprung an der Zapfsäule?
Benzinpreise
Es war fast ein Ritual: Vor Feiertagen wurde der Sprit teurer. Autofahrer witterten Abzocke. Doch seit Jahren gibt es das große Plus nicht mehr.
17,50 statt 17,98 Euro - warum der Rundfunkbeitrag sinkt
GEZ
1,5 Milliarden Euro zusätzlich bringt der Rundfunkbeitrag von 2013 bis 2016. Damit hatten ARD und ZDF nicht gerechnet. Ist noch eine Senkung möglich?
Software-Probleme - Steuerbescheid kommt für viele später
Steuererklärung
Viele Steuerzahler müssen wegen Software-Problemen länger auf ihren Bescheid warten. Betroffen sind alle Steuererklärungen mit der Anlage KAP.
Jeder Achte setzt auf Produkte ohne Aluminium
Verbraucher
Die Angst vor einem Gesundheitsrisiko bei der Nutzung von aluminiumhaltigen Produkten treibt viele Bundesbürger zum Verzicht.
Fotos und Videos
Foodwatch-Wahl zur größten Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Wie Wirte ihre Gäste betrügen
Bildgalerie
Gastronomie
article
8123807
Discounter Netto ruft Schinken-Tiefkühlbaguettes zurück
Discounter Netto ruft Schinken-Tiefkühlbaguettes zurück
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/verbraucher/discounter-netto-ruft-schinken-tiefkuehlbaguettes-zurueck-id8123807.html
2013-06-27 21:36
Rückruf, Verbraucherschutz, Netto Marken-Discount, Discounter, Produktrückruf
Verbraucher