Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Verbraucherschutz

Discounter Netto ruft Schinken-Tiefkühlbaguettes zurück

27.06.2013 | 21:36 Uhr
Discounter Netto ruft Schinken-Tiefkühlbaguettes  zurück
Der Discounter Netto ruft Schinken-Tiefkühlbaguettes zurück, weil diese mit Holzstückchen verunreinigt sein könnten.Foto: Sebastian Konopka/WAZ FotoPool

Berlin.  Die Supermarktkette Netto ruft Tiefkühlbaguettes zurück. Die Produkte der Sorte "Schinken" seien möglicherweise mit Holzstückchen verunreinigt. Betroffen sei die Charge mit Mindesthaltbarkeitsdatum 11.2013, erklärte der Hersteller am Donnerstag in Berlin.

Wegen einer möglichen Verunreinigung mit "Holzstückchen" werden bei der Supermarktkette Netto Marken-Discount vertriebene Tiefkühlbaguettes zurückgerufen. Betroffen seien Produkte der Sorte "Schinken" in der 750g-Packung mit der Bezeichnung "heat & eat", die das "Mindesthaltbarkeitsdatum 11.2013." trügen, teilte der Hersteller am Donnerstag in Berlin mit. Verkauft wurden die Baguettes demnach in allen Bundesländern außer Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

"Es ist nicht auszuschließen, dass sich Holzstückchen in einzelnen Packungen des Produkts befinden", hieß es von Herstellerseite. Die Supermarktkette verkaufe die betroffenen Baguettes nicht weiter. Kunden können die Baguettes auch ohne Kassenbon in den Filialen zurückgeben. (afp)



Kommentare
Aus dem Ressort
Lokführer beenden Streik - so läuft der Verkehr am Morgen
Bahnstreik
Nach dem dreitägigen Streik der Lokführer rollt der Bahnverkehr am Montagmorgen wieder an. Seit 4 Uhr nehmen die Lokführer die Arbeit wieder auf, sagte eine Bahnsprecherin. Pendler müssen sich jedoch noch auf Behinderungen und Ausfälle einstellen. Die Entwicklungen des Morgens im Ticker.
"Es reicht jetzt!" - Bahnkunden verlieren Geduld mit der GDL
Bahnstreik
Die GDL ruft ihre Mitglieder auf, von Freitag bis Montag die Arbeit niederzulegen - ausgerechnet dann, wenn in neun Bundesländern die Ferien starten oder enden. Bei den Bahnkunden schwindet das Verständnis für den Arbeitskampf. Sie sind empört über den Zeitpunkt und die kurzfristige Ankündigung.
Essener Baumarkt verkauft bereits Weihnachtsbäume
Weihnachten
O Tannenbaum! Dass Supermärkte im Spätsommer Spekulatius und Stollen anbieten (und erfolgreich verkaufen), irritiert nur noch wenige Kunden. Nun erprobt 71 Tage vor dem Heiligen Abend eine Baumarkt-Kette den "Vorverkauf" eines Artikels zum Feste, der deutlich kürzer haltbar ist als Lebkuchen.
GDL spricht von fast 100 Prozent Streikbeteiligung in NRW
Bahnstreik
Der Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft und der Bahn bremst seit Mittwoch erneut Zehntausende Pendler aus. Die Bahn dünnte den Fahrplan bereits seit Mitternacht davor aus. Der Streik geht bis Donnerstagfrüh, 4 Uhr. Die Chronik der ersten Streik-Stunden:
Bundesamt warnt vor Gnocchi von Netto und Edeka
Lebensmittel
Gnocchi aus dem Supermarkt können mikrobiologisch verunreinigt sein. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit warnt vor dem Verzehr von Produkten zweier Marken, die unter anderem bei Edeka und Netto in den Regalen stehen.
Umfrage
Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

 
Fotos und Videos
Foodwatch-Wahl zur größten Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Wie Wirte ihre Gäste betrügen
Bildgalerie
Gastronomie